Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 20.01.2015, 23:24
Hammann Hammann ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2011
Beiträge: 179
Standard Unterschriften Hamann

Quelle bzw. Art des Textes:
Jahr, aus dem der Text stammt: 1884 (links) und 1876 (rechts)
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Porto Alegre und Santa Cruz in Brasilien
Namen um die es sich handeln sollte: Hugo Hamann und Wilhelm Hamann


Hallo,

Ich bin Andre Hammann aus Brasilien, ich habe zwei Unterschriften von personnen der Familie Hamann hier in Brasilien:
- Hugo Hamann - katholische Trau-zeuge in Porto Alegre (1884);
- Wilhelm Hamann - katholische Trau-zeuge in Santa Cruz do Sul (1876);

Wilhelm Hamann ist meinen einwanderer Vorfahr, kam vor 1871, und ich vermute dass Hugo Hamann kann seinem Bruder sein.
Hugo einwanderte im Jahr 1879, er war gebürtig in Liegnitz, Schlesien.
Und nach meine Forschungen Wilhelm kann auch aus Liegnitz stammen.
Hugo Hamann war Goldarbeiter.

Beide Hamanns waren Mitglieder die Katholische Kirche São José dos Alemães in Porto Alegre, aus wo ich fand die Unterschrift von Hugo.

Anhang schicke ich ein Bild mit beide Unterschirften.

Ich wollte gern wissen was kann man mit diese Unterschriften lernen, kann es eine Verbindung zeigen...

Oder konnten Sie mir empfehlen ein Unterschirften Expert?

Vielen dank im Voraus!

André (Hammann)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unterschrift_Hugo_Hamann.jpg (182,0 KB, 15x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.01.2015, 23:32
Benutzerbild von Herbstkind93
Herbstkind93 Herbstkind93 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 1.637
Standard

Also beide Unterschriften sind ähnlich und es kommt manchmal vor dass Geschwister sehr ähnliche Handschriften haben, aber darauf kann man sich nicht festlegen.
Es wäre reine Spekulation.
Also mein Rat: Weiter forschen und anhand von Daten Rückschlüsse ziehen, nicht aufgrund von Unterschriften. Hast du Taufeinträge von den Kindern beider Hamanns?
Oft sind ja Onkel und Tante auch Taufpate und Taufpatin.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.01.2015, 02:09
Hammann Hammann ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.03.2011
Beiträge: 179
Standard Hamann

Ich habe die Namen die Eltern von Wilhelm Hamann, Johann(es) Hamann und Charlotte Weihmann.

Von Hugo kenne ich seinem Geburtsdatum und Ort, 06.11.1854 in Liegnitz. Ich habe schon versucht katholischen Bücher diese Zeitraum in Liegnitz zu finden, vielleicht nur vor Ort, dann konnte ich die Eltern vergleichen.

Hugo Hamann ist ledig mit 39 Jahre hier in Brasilien gestorben, und hatte kein Kinder.

Wilhelm Hamann war verheiratet mit Paulina Graupe (geb. 1848 in Klopschen, Glogau), und hatten 4 Kinder hier in Brasilien:
- Heinrich Wilhelm, geb. 1872;
- Wilhelm August, geb. 1874 – meinen Ururgrossvater;
- Anton Joseph, geb. 1875;
- Adolph Christian, geb. 1878.

Wilhelm Hamann ist zwischen 1879 und 1880 gestorben (kein Ahnung wie und wo) weil es gibt Kinder von Paulina mit Behrens von 1881 bis 1883.

Hugo Hamann einwanderte im Jahr 1879.

MFG.

André (Hammann)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
brasilien , hamann , katholisch , unterschriften

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:54 Uhr.