Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Sachsen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.09.2019, 13:16
Liberopolus Liberopolus ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2014
Ort: In der Nähe von Dresden
Beiträge: 40
Standard Vorfahren der Ehelaute Friedrich Kurt Brunch und Martha Hedwig Potziemba

Hallo zusammen,

kann mir jemand bei der Suche nach den Vorfahren meiner Ur- Großeltern Friedrich Kurt Bruntsch (11.08.1904-01.05.1976) und Martha Hedwig Potziemba (21.01.1905-22.12.1995) helfen? Friedrich Kurt Rutsch ist im damaligen Zscheila (heute Meißen) geboren und lebte später mit seiner Familie in Dresden, Adlergasse 30.

Wäre prima, wenn jemand Informationen für mich hätte...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.09.2019, 14:57
Sinhuber Sinhuber ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2016
Ort: südlich von Wien
Beiträge: 475
Standard

Hallo,
hieß der Friedrich Kurt jetzt Rutsch, Brunch oder Bruntsch ?
LG
Christine
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.09.2019, 15:53
Benutzerbild von A Be
A Be A Be ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 952
Standard

Zitat:
Zitat von Liberopolus Beitrag anzeigen
kann mir jemand bei der Suche nach den Vorfahren meiner Ur- Großeltern Friedrich Kurt Bruntsch (11.08.1904-01.05.1976) und Martha Hedwig Potziemba (21.01.1905-22.12.1995) helfen? Friedrich Kurt Rutsch ist im damaligen Zscheila (heute Meißen) geboren und lebte später mit seiner Familie in Dresden, Adlergasse 30.
Hallo,
zu Friedrich Kurt * 1904 in Zscheila /Meißen
den Nachnamen solltest du nochmal überprüfen
in seiner Geburtsurkunde sollten die Eltern stehen
> https://www.stadt-meissen.de/standesamt.html
falls nicht mehr beim Standesamt, frag wohin die Register abgegeben wurden (Kreisarchiv Meißen?)

oder dann in der Heiratsurkunde der beiden, Heirat war aber sicher erst nach 1922, also Stadtarchiv Dresden,
die Adlergasse in der Friedrichstadt (weist du sicher) war Sta. I

in Adlergasse 30 im Hintergebäude pt. wohnte ab 1909 der Arbeiter Johann Potziemba bis min. 1943
> http://adressbuecher.sachsendigital.de/startseite/


LG JoAchim

Geändert von A Be (04.09.2019 um 16:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.09.2019, 07:23
Liberopolus Liberopolus ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2014
Ort: In der Nähe von Dresden
Beiträge: 40
Standard

Guten Morgen Christine,

natürlich Bruntsch....sorry!!!��
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.09.2019, 07:29
Liberopolus Liberopolus ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2014
Ort: In der Nähe von Dresden
Beiträge: 40
Standard

Guten Morgen JoAchim,

vielen Dank! ��
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.09.2019, 10:24
Benutzerbild von A Be
A Be A Be ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 952
Standard Poziemba nicht mit "tz"

Hallo,

Poziemba, Johann
1904 FST. Seminarstraße 6 II. Etage
1905/08 FST. Wachsbleichstraße 15, 2. HG, II. Etage


ich schicke noch was per Mail

LG JoAchim

Geändert von A Be (09.09.2019 um 10:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
adlergasse , bruntsch , dresden , potziemba , zscheila

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:47 Uhr.