Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Niedersachsen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.02.2006, 20:39
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zufallsfunde Niedersachsen: Verschiedene Quellen und Themen

Brandt aus Braunschweig

Heinrich Brandt, Soldat aus Braunschweig, zu Wolfenbüttel bürtig, heiratet am 22.08.1633 in Iphofen (bei Kitzingen) Barbara Pfisterin, des Hannsen Pfister, Schneiders und Mitbürgers Wittib
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.01.2007, 15:05
Benutzerbild von ubbenkotte
ubbenkotte ubbenkotte ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.04.2006
Beiträge: 1.819
Standard Bartelings

Hallo,

ich fand auf: http://www.zeeuwengezocht.nl/SISIS.DLL/criteria?lang=N die Sterbeurkunde von Henrich Bartelings aus Rhande.

Henrich Bartelings
Overledene op zondag 5 april 1835 Aan boord

Aktejaar (year) : 1835
Aktenummer (documentnumber) : 161
Overleden op (died on) : 5-4-1835
Overleden te (died in) : Aan boord
Henrich Bartelings
Leeftijd bij overlijden (age) : 24 jaar
Geslacht (gender) : mannelijk
Burgerlijke staat (marital status) : onbekend
Beroep (occupation) : 3e stuurman
Geboorteplaats (place of birth) : niet vermeld
Vader (father) : N N
Moeder (mother) : N N
Opmerking (note) : Hij woonde te Rhande in het koninkrijk Hanover en was 3e stuurman aan boord van het Ned. fregatschip De Zeeuw, varende in de Noorder Atlantische Oceaan.

Gruß aus Hengelo

Freddy
__________________
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.08.2007, 22:40
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Seifensieder in Hannover

Seifensieder in Hannover

Adressbuch der Königlichen Haupt- und Residenzstadt Hannover für 1865

Joh Heinr Rinkel Seifensieder Seilwinder- straße 6 P 278
Ernst Georg Trauer Hof-Seifensieder Deislerstr 44. Fabrik: Ricklingerstr 22.
Georg Walther Seifensieder Näckerstr. 6. P 318
Friedr Woltmann vorm Seifensieder Knochenhauerstr. 54. I

Viel Erfolg

Astrid
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.10.2007, 11:23
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Personalchronik Amtsblatt für Hannover 1878

Stück 52 ausgegeben Hannover den 27 Dezember 1878

1223
Der Präsident der königl.Finanzdirektion
Des Königs Majestät haben Allergnädigst geruht.
dem Sekretär Scheidt den Charakter
als Rechnungsrath zu verleihen.

Des Kaisers und Königs Majestät haben geruhet dem
Steuerempfänger Voigt zu Neustadt a.R.
den Charakter als Rechnungsrath zu verleihen.

1225
Des Kaisers und Königs Majestät
haben dem Arzt Dr.med.Jüdell zu Marschacht,Amts Winsen a.d.L.
aus Veranlassung seines 5 jährigen Doktor Jubiläums den Rothen Adler Orden IV.Klasse mit der Zahl 50 zu verleihen.

Astrid
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.10.2007, 19:31
Bremer Bremer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2006
Beiträge: 59
Standard Prediger Lyßmann / Redecker Limmer / Trebel / Großmunzel/ Breselenz

Abschrift KB Trebel H/12/1843 S. 33

Procl. 6./7. nach Trinitatis

Cop. 1.8.1843

Copuliert ward der Wittwer und Prediger, Herr Carl Gottlieb Lyßmann in Breselenz Parochie Dannenberg, ehelicher, ältester Sohn des Herrn Prediger Johann Jacob Lyßmann in Limmer bei Hannover und dessen Eheweib der Frau Antoinette Sophie Elisabeth geb. Redecker aus Großmunzel unweit Hannover mit seiner Braut, der Jungfrau Alwine Emilie Sophie Lene Lotte Antoinette Holgte, eheliche 2. Tochter von mir dem jetzigen Prediger Rudolf Friedich Johann Holgte und meiner Ehefrau Julie Sophie geb. Harbord aus Gartow.

Getraut von mir in der Kirche
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.10.2007, 09:32
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Steckbrief: Nikolaus Meithof

No. 60
Der gegen den Handelsmann Nikolaus Meithof aus Nohn unterm 13. Juli 1889 erlassene Steckbrief C. 16/18 wird hiermit als erledigt zurückgenommen.
Hildesheim, den 3. Januar 1890
Königliches Amtsgericht
Quelle: Öffentlicher Anzeiger zum Amtsblatte
der Königlich Preußischen Regierung zu Köln 1890


Astrid
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.01.2008, 09:37
Benutzerbild von Hans Pawlik jr.
Hans Pawlik jr. Hans Pawlik jr. ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2006
Ort: Wien und Klagenfurt
Beiträge: 54
Standard

Hesse ex Hildesheim oo 1676 in Graz

Graz in Steiermark, Propstei-, Haupt- u. Stadtpfarrkirche - Heiligen Blut 1676.XI.15:

„Ist Copuliert worten ..., d’ Ehrnvesste vnd fürneme herr Hennig Christoph Hesse, gewester Verwalter d’ Herrschafft Hochenwang, aniezo aber Bürg’ zu Prugg in Obersteÿer, Weillandt des Edlen und gestr: Herrn Herammus Hesse, Bürger und Raths Verwandtn in Hildeshaimb, und Anna dessen Ehewürthin, beed’ seell: Ehelich erzeigter Hr: Sohn. Mit d’ Ehrntugentreichen Jungfraun Christina Thusettin, des Ehrnvessten und fürnembn Herrn Hans Thusette, Bürg’ und Rauchfang Kherer alhier, und Dominica dessen Ehewürthin, beede noch im Leben, Ehelich erzeigte Jungfrau Tochter.“


Küssel ex Einbeck oo 1761 in Graz, Steiermark

Trauungsbuch Graz, Steiermark, Haupt-, Propstei- u. Stadtpfarre Zum Hlg. Blut, 1761.II.26:

„Küssel Ferdinandus ein K: K: Mousquetier gebiertig in Hannover in der Statt Einbeckh Evangelischer Religion des H. Samuel Küssel eines Uhrmachermaisters daselbst so noch in Leben mit Maria Anna seine Ehe Consortin seel. Ehelich erzeugter Sohn. Mit der Jungfrau Joanna Maria Kleinin des Johann Klein eines gemeinen man beÿ den löbl: Invalitn Institut alhir mit Anna Maria, beede noch in Leben Ehelich erzeigte Tochter“.


v. Müllener ex Osnabrück oo 1731 in Graz in Steiermark

1731.VIII.26, Graz, Haupt-,Propstei- u. Stadtpfarrkirche Heiligen Blut:
„...in der St: Francisci de Paula Kürchen Copuliert worden der Wohl Edl gebohrne Herr Franz Johann Bapt: v: Müllener Ihro Kaÿl: Maÿ: I: Ö: Regierungs Secretarius weill. des hoch Edl gebohrnen Herrn Mathias v: Müllener gewesten Stüfft Oßnabrückhischen ober ambts Vogten zu Melle, mit der hoch Edlgebohrnen Frauen Caecilia Einer gebohrnen v: Meckhenheimb Ehelich erzeigter Herr Sohn, mit der hoch Edlen, und tugendtreichen Jungfrauen Polixena Elisabetha Wagnerin, des wohl Edl gebohrnen, auch hoch gelehrten Herrn Franz Xa: Ferdinandt Wagner Ihrer Kaÿ: Maÿ: I: Ö: gehber Hoff Secretarius mit seiner Ehefrauen Anna Barbara einer gebohrnen Sutorin Ehelich erzeigten Jungfrauen Tochter“.

I: Ö: = Innerösterreichischer; siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Inner%C3%B6sterreich
gehber = geheimer

Hans Pawlik
Genealoge Österreich
www.genealogy.at
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.05.2008, 21:35
niederrheinbaum niederrheinbaum ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 2.557
Standard

Auszug aus Geburts- und Taufbuch der Parochie Weende,

1858, pag. 60


Taufeintrag Nr. 9

Ort der Geburt: Weende

ein Knabe, welcher die Namen Christian Carl August Wilhelm Henze erhält

1858, 21. Februar, ein Uhr morgens geboren

Eltern: Wilhelmine Charlotte Henze, die hinterlassene Wittwe des

am 21. August 1852 verstorbenen Tagelöhners Heinrich August Friedrich

Wilhelm Schmell, in Weende

Taufe: 14.3.1858

Taufzeugen: Fabrikarbeiter Carl Ahlborn in Weende

Ackerknecht Wilhelm Wolters in Weende

Ackerknecht Christian Wessel in Stocken

Kirchenbuchführer: Ahlborn am 14.3.1858


Anmerkung: Weende gehört zur Stadt Göttingen.




Auszug

Geburts- und Taufbuch der Parochie SS. Jacobi & Georgii zu Hannover

Jahrgang 1846, Fol. Nr. 135


Des Gebornen

Geburtsort: Hannover, Röschenstr. Nr. 14

Geschlecht u. Name: Knabe, Lüttge Georg Philipp

Geburtsjahr u. -tag: 1846, 9. Juni

Eltern: Tischlermeister Joh. Heinrich Georg Lüttge und dessen Ehefrau Johanne Christine Friederike geb. Schlicht hierselbst

Tauftag: 2.8.1846

Taufzeugen: 1. Johann Georg Heinrich Rode 2. Babette Mezger

Name Kirchenbuchführer nebst Datum Eintrag: Hannover, 18.8.1864, W. Groteser
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.05.2008, 00:15
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zufallsfunde im Hoiersdorfer Zivilregister (1808 – 1814)

http://www.aller-ursprung.de/download/ZR_Hoiersdorf.PDF
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 31.05.2008, 11:16
niederrheinbaum niederrheinbaum ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 2.557
Standard

Stimmschein
zur Wahl des Reichspräsidenten am 26. April 1925
Zweiter Wahlgang

Zuname: Willig
Vorname: Dora
Geburtsdatum: 17.3.1896
Geburtsorft: Hameln
Stand oder Gewerbe: Haustochter
wohnhaft in: Hameln
Straße: Fischbeckerstr. 7

kann unter Abgabe dieses Stimmscheins in einem beliebigen Wahlbezirk
ohne Eintragung in die Stimmliste oder Stimmkartei seine Stimme abgeben.

Hameln, 20.4.1925
Wahlamt
Pötling


Stimmschein
zur Wahl des Reichspräsidenten am 26. April 1925
Zweiter Wahlgang

Zuname: Lennhoff
Vorname: Paula
Geburtsdatum: 30.9.1900
Stand oder Gewerbe: Haustochter
wohnhaft in: Soltau
Straße: Marktstr. 8

kann unter Abgabe dieses Stimmscheins in einem beliebigen Stimmbezirk
ohne Eintragung in die Stimmliste oder Stimmkartei seine Stimme abgeben.

Soltau, 15.4.1925
Magistrat
I.A. Vinmann
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
einbeck , graz , küssel , müllener , osnabrück

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brandt aus Mertenheim/Lötzen Maire Ost- und Westpreußen Genealogie 1 15.07.2008 03:03
Stroinski, Stefanski aus Samter, Brandt aus Bergen Baba Schlesien Genealogie 10 03.11.2007 01:12
Hoffman in Braunschweig Weingarten Niedersachsen Genealogie 1 29.10.2007 17:34
Clara Brandt *1815 in Kontno (Posen) +1881 HMvHo Posen Genealogie 0 27.06.2004 22:56

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:00 Uhr.