Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.05.2021, 00:37
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.380
Standard Heiratsurkunde Helzingen, Luxembourg 1762 - von Latein bitte?

Quelle bzw. Art des Textes: Heiratsurkunde
Jahr, aus dem der Text stammt: 1762
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Helzingen, Luxembourg
Namen um die es sich handeln sollte: Welter und Fautchin
Grüß Gott!

Ich verweise auf diese Heiratsurkunde vom 24.06.1762 - fast ganz unten linke Seite:

https://data.matricula-online.eu/de/...n/KB-34/?pg=77

Ich lese:

«24 Juni matrimonio junti fuerisch(?) Joannis Welter viduus joanna bommen(?) ex Helzingen et Anna Maria Thoma sive(?) Fautchin ex Niederwiltz»

Ist sie eine Tochter von Thomas? Und was steht hinter viduus?

Ich danke im Voraus ganz herzlich für jeden Hinweis zu diesem Text!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.05.2021, 02:18
Benutzerbild von wolli222
wolli222 wolli222 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2007
Beiträge: 234
Standard

24 Juni matrimonio juncti fuerunt Joannis Welter viduus joanna bommen ex Helzingen et Anna Maria Thoma....sive würde ich jetzt auch lesen, aber ich weiß nicht, was es im Kontext übersetzt bedeuten kann. Das "si" ist auf jeden Fall richtig.

So wie ich das lese, ist der Joannis Walter/Welter der Wittwer von Joanna und die Anna Maria .... sicher, dass Fautchin der Nachname ist? Man könnte es auch so lesen, dass sie Thoma mit Nachnamen heißt...?

Die anderen Heiratseinträge drum herum helfen ein bisschen die Systematik zu verstehen.
__________________
Suche in Österreich
Todesdatum von Joseph Zauner (*27.03.1759 in Mauerkirchen, +nach 1818)
Suche in Hessen
Todesdatum von Anna Dorothea Haas (*18.01.1777 in Oberissigheim, +nach 1810)
Todesdatum von Nikolaus Hübner (*27.10.1777 in Langendiebach, +1827-37)
Forschungsschwerpunkte: Langenselbold, Region Vogelsberg, Oberösterreich

Geändert von wolli222 (08.05.2021 um 02:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.05.2021, 12:28
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.380
Standard

Grüß Gott!

Recht herzlichen Dank an wolli222 für einen intereßanten Beitrag!


So weit ich den Text jetzt verstehe, war Johann WELTER Wittwer von Johanna (geb.) BOMMEN. Und die Anna Maria nützt immer die Familienname FAUTSCH in späteren Dokumenten, so ich bin relativ überzeugt Thomas ist wahrscheinlich der Vorname ihres Vaters...(?). «Sive» ist übrigens Latein für «oder»

Damit sollte eigentlich diese Herausforderung gelöst sein, und ich danke nochmals ganz herzlich für wunderbare Hilfe!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

Geändert von loyane (08.05.2021 um 12:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fautchin , helzingen , welter

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:27 Uhr.