Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.11.2017, 12:51
Benutzerbild von Jeanne
Jeanne Jeanne ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2014
Beiträge: 346
Standard Erfassung bzw. Darstellung von Daten

Hallo,

ich hoffe, dieses Thema gibt es nicht schon.

Ich bin mittlerweile an einem Punkt angekommen, wo ich langsam den Überblick verliere.

Ich recherchiere u.a. über die Familie Klapper aus Schlesien. Es haben sich im Laufe meiner Forschungen mehrere Zweige der Familie ergeben, die teils durch Heirat miteinander verbunden sind.

Nun möchte ich mir die einzelnen Zweige genauerer anschauen, z.B. den Zweig, bei dem einige Mitglieder in die USA immigriert sind. Ich habe einen großen Stammbaum bei MyHeritage als Pool, baue aber an einer eigenen Hompage, auf der ich dann diese einzelnen Familienzweige darstellen möchte.

Wie muss ich vorgehen?

Gruß
Jeanne
__________________
Suche BERTRAM in Alt Wallmoden, Gandersheim, Seesen/ Harz, Ulm, Baden (Schweiz), San Francisco (USA), Santa Clara (USA)
Suche HEUER in Pennsylvania
Suche EBERT in Plauen, Dresden, Stettin
Suche KLAPPER in Gierichswalde (Niederschlesien), Haselünne
Suche TAUX in Baumgarten (Niederschlesien)
Suche RAMMLER in Haselünne
Suche OLBINSKY in Rosenthal bei Peine, Nordstemmen, Burgstemmen
Suche alles zu Anna Dubsky Freiin von Wittenau
Alles fließt...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.11.2017, 22:40
Acanthurus Acanthurus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2013
Beiträge: 1.575
Standard

Was möchtest du denn machen? Das wird nicht so richtig klar.

Grüße, A.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.11.2017, 23:02
Benutzerbild von HeikoH
HeikoH HeikoH ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2017
Ort: Bochum
Beiträge: 30
Standard

Hallo Jeanne,

für die Strukturierung meiner Daten (z.B. in Ordnern) nutze ich die "klassischen" Nummerierungssysteme:
  • Bei Ahnentafeln (also von dir aufwärts) das Kekule-Sosa-System;
  • bei Nachfahrentafeln (also von einem "Stammahnen" abwärts) das System von Robert Beichold: Beichhold, Robert: Ein Vorschlag zur Bezifferung von Nachfahrentafeln und Stammtafeln. Familiengeschichtliche Blätter, Bd. 27: 289-290.

Da die Familien ja teilweise über einige Generationen am selben Ort geblieben sind, können die Orte jeweils nochmal als "Obergruppe" dienen.

Damit komme ich ganz gut klar und verliere nicht den Überblick

Viele Grüße
Heiko
__________________
Forschungsgebiete:
Bochum, östl. Teil von Ostwestfalen-Lippe (Kreise Lippe, Paderborn und Höxter), West- und Ostpreußen
Häufigste Namen im Stammbaum:
HUNGRIGE, GRÖBLINGHOFF, CRAWINKEL, HUNGERGE, REISDORF, HUNGERIGE, DÖRING, HAASE, PUDENZ, GALUSKE, RECHNER, MICUS, REINEKE, BERG
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.11.2017, 13:23
Benutzerbild von Jeanne
Jeanne Jeanne ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.01.2014
Beiträge: 346
Standard

Vielen Dank, Heiko

das ist genau das, was ich gesucht habe.
Ich denke, die Nachfahrentafeln sind sehr geeignet, um einen Überblick zu erlangen.

Gruß
Jeanne
__________________
Suche BERTRAM in Alt Wallmoden, Gandersheim, Seesen/ Harz, Ulm, Baden (Schweiz), San Francisco (USA), Santa Clara (USA)
Suche HEUER in Pennsylvania
Suche EBERT in Plauen, Dresden, Stettin
Suche KLAPPER in Gierichswalde (Niederschlesien), Haselünne
Suche TAUX in Baumgarten (Niederschlesien)
Suche RAMMLER in Haselünne
Suche OLBINSKY in Rosenthal bei Peine, Nordstemmen, Burgstemmen
Suche alles zu Anna Dubsky Freiin von Wittenau
Alles fließt...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.11.2017, 18:16
Benutzerbild von HeikoH
HeikoH HeikoH ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2017
Ort: Bochum
Beiträge: 30
Standard

Freut mich!
Viel Spaß beim Sortieren!

Liebe Grüße
Heiko
__________________
Forschungsgebiete:
Bochum, östl. Teil von Ostwestfalen-Lippe (Kreise Lippe, Paderborn und Höxter), West- und Ostpreußen
Häufigste Namen im Stammbaum:
HUNGRIGE, GRÖBLINGHOFF, CRAWINKEL, HUNGERGE, REISDORF, HUNGERIGE, DÖRING, HAASE, PUDENZ, GALUSKE, RECHNER, MICUS, REINEKE, BERG
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.11.2017, 21:50
Heinz_Bonn Heinz_Bonn ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2012
Beiträge: 197
Standard Nummerierung Nachfahren

Hallo Heiko,

ich benutze im Prinzip auch die Nummerierung von Beichold. die Personen werden durch einen Punkt getrennt, dadurch habe ich keine Probleme mit dem 13. Kind z.B. 2.5.14

Zur Vermeidung der Punkte kann man auch Buchstaben nehmen. Das sollte reichen da mir noch nie 20 oder mehr Kinder untergekommen sind.

Nur komme ich auch bei diesem System nicht an einer Umnummerierung vorbei (das wird ja in dem Artikel quasi ausgeschlossen) wenn ich z.B. zwischen Kind 3 und 4 nach Jahren noch einen Nachkommen finde.

Noch einen schönen Abend
Heinz
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.11.2017, 10:40
Benutzerbild von Jeanne
Jeanne Jeanne ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.01.2014
Beiträge: 346
Standard

Hallo Heinz,

die Idee mit den Punkten ist genial. Ich hatte gestern noch an Buchstaben gedacht, da ich feststellen mußte, dass ich bei einem Verwandten plötzlich 12 Kinder hatte. Nur optisch kriege ich es noch nicht so hin, wie ich es gerne hätte. Ich benutze Excel, aber bei 12 Kindern wird die Tabelle recht breit, gerade wenn ich noch ein Geschwisterteil habe mit ähnlich vielen Kindern.

Gruß
Jeanne
__________________
Suche BERTRAM in Alt Wallmoden, Gandersheim, Seesen/ Harz, Ulm, Baden (Schweiz), San Francisco (USA), Santa Clara (USA)
Suche HEUER in Pennsylvania
Suche EBERT in Plauen, Dresden, Stettin
Suche KLAPPER in Gierichswalde (Niederschlesien), Haselünne
Suche TAUX in Baumgarten (Niederschlesien)
Suche RAMMLER in Haselünne
Suche OLBINSKY in Rosenthal bei Peine, Nordstemmen, Burgstemmen
Suche alles zu Anna Dubsky Freiin von Wittenau
Alles fließt...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.11.2017, 13:00
Benutzerbild von HeikoH
HeikoH HeikoH ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2017
Ort: Bochum
Beiträge: 30
Standard

Hallo Jeanne, hallo Heinz,

vielleicht ist auch das System von Siegfried Rösch für Euch interessant.
Im GenWiki heißt es dazu:

Es gibt von Siegfried Rösch zwei spezielle Systeme, eines für a) Nachfahrenlisten und eines für b) Gesamtverwandtschaften, die auch nachzulesen sind in einem von Arndt Richter zusammengestellten Artikel [Gesicht der Genealogie].

  1. RÖSCHs "Benummerung" in seinem Buch "Caroli Magni Progenies", dazu Artikeltext Seite 15-17 und Beispiel-Liste 11: Seite 59-60.
  2. RÖSCHs "Bezifferung" für Gesamtverwandtschaften in seinem Buch "Goethes Verwandtschaft" dazu Artikeltext Seite 18-20 und Beispiel-Liste 14: Seite 68-72
Mit den Nachfahrentafeln ist das ebenso wie mit den Ahnentafeln, "für die Ewigkeit" sind die ganzen Nummerierungen leider nicht. Denn auch die AT-Nummerierung ändert sich ja z.B., wenn nicht mehr ich, sondern meine Kinder Ausgangspunkt der AT werden.


Viele Grüße
Heiko
__________________
Forschungsgebiete:
Bochum, östl. Teil von Ostwestfalen-Lippe (Kreise Lippe, Paderborn und Höxter), West- und Ostpreußen
Häufigste Namen im Stammbaum:
HUNGRIGE, GRÖBLINGHOFF, CRAWINKEL, HUNGERGE, REISDORF, HUNGERIGE, DÖRING, HAASE, PUDENZ, GALUSKE, RECHNER, MICUS, REINEKE, BERG
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.11.2017, 21:17
Heinz_Bonn Heinz_Bonn ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2012
Beiträge: 197
Standard Nachfahrennummerierung

Hallo Heiko,

das System Rösch werde ich mir auf jeden Fall anschauen. Mit dem Umstricken der Ahnenliste hast Du leider recht, ich habe es für die Enkelin geändert.

Vielen Dank für den Hinweis und viele Grüße
Heinz
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.11.2017, 23:04
Benutzerbild von HeikoH
HeikoH HeikoH ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2017
Ort: Bochum
Beiträge: 30
Standard

Hallo Heinz,

in den letzten Jahrzehnten sind in genealogischen Zeitschriften immer mal wieder Artikel erschienen, in denen die Formeln beschrieben werden, mit denen man z.B. die Ahnennummern (AN) der Ahnentafel (AT) des Vaters in die AN der AT eines Kindes umrechnet:

Der spezielle Fall:
Umrechnung AT (Elternteil) auf AT (Kind):


Zwischen Person p in einer AT und dem Kind, dem Vater und der Mutter von p bestehen folgende Beziehungen:

[01] Kind (p) = p / 2 [wenn p männlich]
Kind (p) = (p – 1) / 2 [wenn p weiblich]
[02] Vater (p) = 2p
[03] Mutter (p) = 2p + 1

Beispiel: Welches ist die Nr. der Mutter von p = 65 (Alturgroßmutter des Probanden)? => Mutter (65) = (2 x 65) +1 = 131

Der allgemeine Fall:
Zusammenführung zweier AT mit gemeinsamer Schnittmenge


Gegeben sind zwei Ahnentafeln (AT) A und B mit gemeinsamer Schnittmenge. p und q sind die Kekule-Nummern des jüngsten gemeinsamen Ahnen in den Tafeln A und B. Dann bestehen für die um n Generationen zurückliegenden Ahnen pn und qn folgende Beziehungen:
[Bei pn und qn ist n jeweils als Index tiefgestellt; lässt sich hier nicht darstellen.]

[04] qn = pn + 2^n (q – p) und
[05] pn = qn – 2^n (q – p)

[2^n lies als "2 hoch n"]

Achtung: Die Formeln [04] und [05] lassen keinen Rückschluss darauf zu, ob ein Ahn pn von A auch ein Ahn qn von B ist, ob pn und qn also der Schnittmenge gemeinsamer Ahnen von A und B angehören.

Demnächst wird auf der Homepage von Arndt Richter ein schöner Artikel erscheinen, in dem das mit vielen Beispielen nochmal ausführlich erklärt wird. Vielleicht interessiert es dich ja.

Viele Grüße!
Heiko
__________________
Forschungsgebiete:
Bochum, östl. Teil von Ostwestfalen-Lippe (Kreise Lippe, Paderborn und Höxter), West- und Ostpreußen
Häufigste Namen im Stammbaum:
HUNGRIGE, GRÖBLINGHOFF, CRAWINKEL, HUNGERGE, REISDORF, HUNGERIGE, DÖRING, HAASE, PUDENZ, GALUSKE, RECHNER, MICUS, REINEKE, BERG

Geändert von HeikoH (26.11.2017 um 23:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:33 Uhr.