#1  
Alt 05.01.2020, 20:56
13Annbuan11 13Annbuan11 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2014
Beiträge: 105
Standard August Friedrich Karl Kohlhase

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: nach 1910
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Berlin-Lichtenberg??
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Ancestry
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Hallo liebe Berlin-Forschende!
Ich bin auf der Suche nach dem Sterbedatum und Sterbeort von August Friedrich Karl Kohlhase * 19.12.1864 in Liebenrode/Thüringen. Er war 3mal verheiratet, seine letzte Ehe wurde am 17.3.1910 mit Pauline Albertine Taube in Berlin-Lichtenberg geschlossen. In Lichtenberg war er Eisenbahnschaffner. Ich würde mich sehr freuen wenn jemand helfen könnte. Weiß nicht ob bei Archion was zu finden ist ?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.01.2020, 09:27
Martina Rohde Martina Rohde ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.842
Standard

https://digital.zlb.de/viewer/berlin...anchenbuecher/ in den Berliner Adreßbücher schauen bis wann er zu finden ist und wo

in den Namensregistern der Berliner Standesämter suchen http://www.content.landesarchiv-berl...show/index.php

Bei Archion gibt es keine Suchmaske, man muß schon wissen wann und in welcher Gemeinde man von Hand suchen möchte. Berliner evangel. Kirchenbücher sind nur bis 1945 vorhanden (bzw. bis zum Buchende wo 1945 mit drin ist)

Als Eisenbahner kann er aber sonstwohin versetzt worden sein.

Martina

Geändert von Martina Rohde (06.01.2020 um 09:36 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.01.2020, 21:41
13Annbuan11 13Annbuan11 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.02.2014
Beiträge: 105
Standard

Hallo Martina,

vielen lieben Dank für deine Hinweise, da werde ich mich mal auf die Suche begeben
LG 13Annbuan11
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.02.2020, 18:56
will will ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 27
Standard

Biete:August Friedrich Karl Kohlhase (Lehrer) *4.10.1864 zu Liebenrode Kreis Grafschaft Hohenstein, wohnhaft zu Magdeburg- Buckau, Sohn des Ackermanns Karl Wilhelm K. & Marie Christina Friederike Schlichting
OO mit Wilhelmine Caroline Charlotte Elisabeth Wernstedt *6.1.1877 zu Salzwedel, wohnhaft zu Magdeburg, Harsdorfer Str. 1, Tochter des Glasermeisters Johann Dietrich W. und Wilhelmine Lampe
+ 3.4.1945 lt. Standesamt zu Magdeburg- Sudenburg (Sterbebuch Nr. 1108/ 1945 vom 6.10.1945)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.02.2020, 00:09
holsteinforscher holsteinforscher ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2013
Beiträge: 2.351
Standard

Moinsen,
vielleicht ja brauchbar:
Am 16.07.1898, Reg.Nr.: 692, StaA Berlin VIIb-Erstregister
Heirat mit Margarethe Auguste Elisabeth BREDLOW
Am 18.10.1889, Rg.Nr.: 15, StaA Lindow
Heirat mit Emilie Auguste Anna IHLOFF
__________________
Die besten Grüsse von der Kieler-Förde
Roland...


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.02.2020, 21:51
13Annbuan11 13Annbuan11 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.02.2014
Beiträge: 105
Standard

Vielen Dank für eure Antworten, ja es ist schon etwas verzwickt, der in Magdeburg verstorbene August Friedrich Karl ist zwar auch im gleichen Jahr geboren hat aber andere Eltern, der ist es definitiv nicht. Die ersten beiden Ehen des Berliner Kohlhase sind mir auch bekannt, dieser war jedoch Eisenbahnschaffner, der in Magdeburg Lehrer. Beide stammen aber aus dem klitzekleinen Liebenrode, das ist sicher.

13Annbuan11
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.02.2020, 09:11
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.811
Standard

Und? Hat deine Suche in den Berliner Adressbüchern und Namensregistern der Standesämter denn etwas ergeben?
Also, bis wann er in Berlin wohnte und wo, bzw. ob er in den Sterberegistern auftaucht? Bei den Sterberegistern lohnt auch ein Blick in umliegende Krankenhäuser (meist andere Bezirke).
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.02.2020, 18:55
13Annbuan11 13Annbuan11 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.02.2014
Beiträge: 105
Standard

Stundenlange Recherchen blieben bislang erfolglos, irgendwann gibt man dann auf
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:15 Uhr.