Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.12.2019, 03:12
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 825
Standard Sterbeurkunde Mühlspreng 1797 - Status verstorbener Frau?

Quelle bzw. Art des Textes: Sterbeurkunde
Jahr, aus dem der Text stammt: 1797
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Mühlspreng, Böhmen
Namen um die es sich handeln sollte: Barbara Haas

Grüß Gott!

Meine Nachfrage heute hat mit folgender Sterbeurkunde zu tun:

http://www.portafontium.eu/iipimage/...33&w=304&h=167

26.6.1797 in Mühlspreng, 86 Jahre alt:
«Haas, Barbara des Georgy HAAS ............ Eheweib»

Ich frage mich ob es hier etwas steht, das mir helfen kann zu beurteilen ob der Georg HAAS noch am Leben war, als sein «Weib» verstorben ist?

Denn ich bin auf der Suche nach der Sterbeurkunde von Georg HAAS, der am 9.4.1726 in Stadln geboren war!

Ich danke recht herzlich im Voraus für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane


Geändert von loyane (07.12.2019 um 03:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.12.2019, 06:55
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.854
Standard

B'jour,
da steht Insaßens. Demnach war der er damals noch am Leben.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.12.2019, 13:39
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 825
Standard

Grüß Gott!

Recht herzlichen Dank an Horst für eine klare und gute Antwort!

Also ist es wie ich angenommen hatte; der Georg HAAS war noch am Leben in 1797, mit 71 Jahren. Die Barbara war übrigens «nur» 73 als sie gestoprben ist... Er muß aber anderswo gestorben sein...

Diese konkrete Frage ist aber gelöst, und ich danke nochmals für schnelle und gute Hilfe!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
böhmen , haas , mühlspreng

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:23 Uhr.