#1  
Alt 16.04.2015, 10:39
Unser Unser ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2012
Ort: Crinitz
Beiträge: 44
Cool Suche Kuschke aus Dortmund

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo zusammen vielleicht, kann jemand helfen, habe aus Kirchenbüchern erfahren, dass meine Ahnen aus Dortmund (bei Dortmund) stammen ein Zweig ging um 1850(?) nach Brandenburg. Letzter bekannter Ahn war Rochhus Kuschke geb. 1822 in Dortmund und einer seiner Söhne Ludwig Kuschke 1847-? geb. in Dortmund. Nun hoffe ich mehr Infos zu kriegen. Danke!

Gruß Unser
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.04.2015, 19:30
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.029
Standard

Hallo Unser,

vielleicht hilft die bei family.search gefundene Info etwas weiter:

Ludwig Kuschke; *21.02.1847
Vater: Rochus Kuschke
°°14.06.1873 (in Dortmund) mit
Wilhelmine Hantigk; *13.09.1845
VATER: Gottfried Hantigk
KINDER:
1.) Friedrich Wilhelm Kuschke; *14.06.1877; ~01.07.1877 (in Dortmund; St. Petri)
2.) Anna Maria Kuschke; *01.11.1880; ~03.11.1880 (in Dortmund; St. Petri)

Zudem steht bei GENWIKI im onlineAdressbuch Dortmund 1894:

Hermann Kuschke (Fuhrmann), Papengarten 26a
Ludwig Kuschke (Lademeister), Dettmarstraße 9

Ob dieser 1894 in Dortmund wohnende Ludwig Kuschke identisch mit dem Gesuchten ist, weiß ich zwar nicht; es spricht aber vieles dafür. Daher könnte es sinnvoll sein, auch weitere Adressbücher von Dortmund einzusehen. Vielleicht hat sogar jemand im Forum Zugriff auf weitere Dortmunder Adressbücher ab 1897 ff.

Unklar bleibt, wo Ludwig Kuschke geboren wurde. Leider ist die Trauung im Jahr vor Beginn des Personenstandregisters erfolgt, so dass keine Heiratsurkunde mit detaillierteren Hinweisen existiert und „nur“ das Kirchenbuch verbleibt. In dem Traueintrag vom °°14.06.1873 könnte aber der Geburtsort des Ludwig Kuschke angegeben sein.

Die Daten passen allerdings nicht zu der vermuteten Übersiedlung der Familie um 1850 nach Brandenburg, so dass eine Unklarheit verbleibt.

Bei Archion sind nur wenige KB von Dortmund St. Petri (Kirchenkreis Mitte/Nordost) eingestellt (Beerdigungen 1895 – 1943; Konfirmationen 1871 – 1899, Taufen 1903 – 1916, Trauungen 1912 – 1923), so dass eine Suche dort noch nicht möglich ist.

Ich hoffe, dass meine Ausführungen förderlich waren.

Viele Grüße
Ralf

Geändert von Ralf-I-vonderMark (16.04.2015 um 23:02 Uhr) Grund: Fehler Korrektur
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.04.2015, 00:00
Unser Unser ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.06.2012
Ort: Crinitz
Beiträge: 44
Daumen hoch

Hallo Ralf hab Dank für deine Ausführungen und Antwort. Ja der Ludwig Kuschke hatte noch drei Brüder zwei von Ihnen gingen nach Brandenburg. Er blieb in Dortmund.Sein Bruder Ferdinand Kuschke War mein Ururgrossvater.Mehr weis ich halt nicht . Danke Unser
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.04.2015, 14:51
Renate7 Renate7 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2013
Ort: Münsterland
Beiträge: 223
Standard

Hallo Unser,

eventl. nur Namensgleichheit ,

Anna Therese Ottilie Kuschke
Geburtsdatum: 14. Aug 1848 Geburtsort: bei Weißagk, Kreis Luckau, Brandenburg
Alter: 27
Heiratsdatum: 10. Jun 1876
Standesamt: Berlin VI
Ehepartner: Friedrich Wilhelm Menge

Vater der Braut: Rochus Kuschke, Töpfergeselle

Ist sicher das deine Kuschkes in Dortmund geboren wurden, oder kamen sie aus dem brandenburgischen und gingen nach Dortmund? Ein weiteres Kind dieses Rochus Kuschke:
Ernst Gustav Ewald Kuschke
Geburtsdatum: 14. Nov 1858
Alter: 25
Heiratsdatum: 23. Dez 1883
Standesamt: Berlin I

Hoffe ich stifte jetzt keine Verwirrung

Liebe Grüße Renate
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.04.2015, 06:43
Unser Unser ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.06.2012
Ort: Crinitz
Beiträge: 44
Daumen hoch

Danke Liebe Renate, du könntest Recht haben. Ja die beiden gehören dazu sind Geschwister von Ludwig, der wahrscheinlich nach Dortmund ging.Dann kamen Sie doch aus dem Brandenburgischen .Hab vielen Dank.Woher hast du die Daten oder wo kann man die einsehen, werde mich sehr interessieren.


Danke vielmals Unser
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.04.2015, 09:38
Renate7 Renate7 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2013
Ort: Münsterland
Beiträge: 223
Standard Rochus Kuschke

Hallo Unser,

Ehefrau von Rochus Kuschke:
Luise Kuschke, geb. Schmidt

Die Daten habe ich bei Ancestry gefunden. Dort sind teilweise die Kirchenbücher/Heiraten von Berlin VI einzusehen. PN ging an Dich.

LG Renate
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:47 Uhr.