Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.03.2019, 15:40
beringei beringei ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2018
Beiträge: 33
Lächeln Erbitte Hilfe beim Verstehen eines Sterbeeintrags

Hallo liebe Forengemeinde,

ich benötige abermals Hilfe beim Verständnis eines KB-Eintrags und hoffe auf Eure Mithilfe:

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1809
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Spremberg
Namen um die es sich handeln sollte: Mekadowsky


Name des Vertorbenen

Johann Andräs Mekadowsky... gebürtig aus...

Alter des Vertorbenen (wurde in falsche Spalte geschrieben)
74 Jahr, 4 Monate

Bürgerlicher... des Verstorbenen?
...

... hinterließen?

... Wittwer... vier(?) Söhne... Töchter


Viel kann ich wahrlich nicht entziffern.
Vielen Dank im Voraus für sämtliche Mühen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Lesehilfe.jpg (298,1 KB, 21x aufgerufen)

Geändert von beringei (22.03.2019 um 15:56 Uhr) Grund: Übersichtlichkeit
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.03.2019, 15:50
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.839
Standard

Hallo,
in welche Glaskugel dürfen wir blicken? So ganz ohne Bild und/oder Link?
Oder sollen wir wie beim Ostereiersuchen ohne Datumsangabe bei fs das ganze Sterbebuch für 1809 durchsuchen?
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.03.2019, 15:57
beringei beringei ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.07.2018
Beiträge: 33
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Hallo,
in welche Glaskugel dürfen wir blicken? So ganz ohne Bild und/oder Link?
Oder sollen wir wie beim Ostereiersuchen ohne Datumsangabe bei fs das ganze Sterbebuch für 1809 durchsuchen?
Ich könnte schwören, dass ich es beim Erstellen des Beitrags hochgeladen hatte. Nun ist es jedenfalls dabei.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.03.2019, 16:07
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.839
Standard

Hallo,
das ist immer so ne Sache mit dem Schwören.

Ich lese:
Name des Verstorbenen

Johann Andräs Mekadowsky verabschiede(te)r Musquetier vom Regiment Sänger
g(e)bürtig aus Sammburg in Pohlen.

Bürgerliche Verhältniße des Verstorbenen
74 Jahr, 4 Monath

Alter des Vertorbenen
Alter und Schwäche
Ob der Verstorbene verheyrathet und Kinder hinterlaßen?
Hinterläßt Wittwe
vier Söhne zwey Töchter
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.03.2019, 01:06
beringei beringei ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.07.2018
Beiträge: 33
Standard

Vielen, vielen Dank. Es klingt alles sehr schlüssig. Nur bei dem Ort bin ich mir unsicher. Deutet der Strich nicht auf ein U hin? "Sammburg in Po(h)len" kann ich auch bisher nirgendwo finden, auch wenn das natürlich nichts heißen muss.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.03.2019, 01:09
Benutzerbild von mesmerode
mesmerode mesmerode ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2007
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 2.444
Standard

der Strich über dem m bedeutet mm

Uschi
__________________
Schlesien: Gottschling, Krischock, Bargende, Geburek, Missalle
Niedersachsen : Bleidistel, Knoke, Pipho, Schoenebeck, Plinke
NRW : Wilms, Oesterwind, Schmitz, Wecks
Rheinland Pfalz : Ingenbrandt, Schmitt, Ries, Emmerich
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.03.2019, 01:15
beringei beringei ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.07.2018
Beiträge: 33
Standard

Wieder etwas gelernt, vielen Dank nochmals. Dann muss ich auf die Suche gehen, Google spuckt für's erste nichts aus.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.03.2019, 07:22
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 6.342
Standard

Hallo.

Habe etwas zu Sammburg gefunden. Vielleicht ist das der Ort ?

http://priv.fotobild-thueringen.de/galizien.html

LG Marina
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.03.2019, 17:16
beringei beringei ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.07.2018
Beiträge: 33
Standard

Zitat:
Zitat von Tinkerbell Beitrag anzeigen
Hallo.

Habe etwas zu Sammburg gefunden. Vielleicht ist das der Ort ?

http://priv.fotobild-thueringen.de/galizien.html

LG Marina

Das ist der Ort zu 99 %. Vielen Dank.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:43 Uhr.