Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.07.2018, 14:29
beringei beringei ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2018
Beiträge: 33
Lächeln Erbitte Lesehilfe - Traueintrag Kirchbuch

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1857
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Spremberg
Namen um die es sich handeln sollte: Mekadofsky


Hallo,

da ich mich erst den zweiten Tag mit Kurrentschrift beschäftige, kann ich leider nur einzelne Wörter deuten, von daher möchte ich um eure Lesehilfe bitten.

Vielen Dank im Voraus.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Lesehilfe.jpg (180,3 KB, 15x aufgerufen)

Geändert von beringei (16.07.2018 um 14:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.07.2018, 14:39
Jürgen Wermich Jürgen Wermich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 4.114
Standard

Iuv(enis) Johann Friedrich Gotthelf
Meckadofsky, Tuchscheerergesell
..., des hier verst(orbenen) Tagearbei-
ters Johann Friedrich Gotthelf
Meckadofsky nachg(elassener) ehe(licher) jüngster S(ohn)
23 (?) J(ahre)

J(un)gfr(au) Auguste Marie Albertine
Kochert, des verstorbenen
Häuslers Johann Georg Kochert
in Lieskau nachg(elassene) ehe(liche) jüngste
Tochter.
23 J(ahre)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.07.2018, 14:42
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.848
Standard

Hallo,


Meckadofsky, Tuchscheerergesell
anf., (für Anfänger???) des hier verst(orbenen) Tagearbei-
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.07.2018, 14:45
beringei beringei ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.07.2018
Beiträge: 33
Standard

Super, vielen Dank. Noch eine kleine Frage, könnt ihr mir erklären warum das h in Kochert anders geschrieben wird als in Johann und dem heutigen h ähnelt?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.07.2018, 14:46
Jürgen Wermich Jürgen Wermich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 4.114
Standard

Die Familiennamen schreibt er zur Hervorhebung in lateinischer Schrift, den Rest in deutscher.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.07.2018, 14:47
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.848
Standard

Weil der Nachname zur besseren Kenntlichmachung in lateinischen (heutigen) Buchstaben geschrieben ist!
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.07.2018, 14:49
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.068
Standard

Das fehlende Wort evtl.

allh.(ier)
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.07.2018, 14:52
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.068
Standard

-- gelöscht --
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

Geändert von henrywilh (16.07.2018 um 14:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.07.2018, 14:52
beringei beringei ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.07.2018
Beiträge: 33
Standard

Und schon ergibt alles einen Sinn.

Zitat:
Zitat von Jürgen Wermich Beitrag anzeigen
in Lieskau nachg(elassene) ehe(liche) jüngste
Tochter.
23 J(ahre)
Ich weiß es gehört hier nicht mehr hin, aber bevor ich extra dafür einen Thread eröffne: Könnt ihr mir eventuell noch sagen worauf sich der Ort Lieskau bezieht? (Sterbeort des Vaters, Geburtsort des Vaters, Wohnort des Vaters, Geburtsort der Tochter, etc.)

Dank euch allen nochmals.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.07.2018, 14:56
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.068
Standard

Dort war das Vaterhaus der Braut. Er hat sie dort "nachgelassen".
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:44 Uhr.