#1  
Alt 04.08.2021, 10:16
Luhada Luhada ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2019
Ort: Darmstadt
Beiträge: 286
Standard Welche Reproduktion bestellen?

Hallo zusammen,
ich habe beim Sächsischen Staatsarchiv die Kopie einer genealogischen Sammlung bestellt. Jetzt soll ich ein Formular ausfüllen und ankreuzen, welche Reproduktion ich möchte.
...
Reproduktionen auf Normalpapier, schwarz/weiß
# lose planliegende Vorlagen
oder
# fest formierte oder nicht planliegende Vorlagen

Kann mir wer sagen, welche ich von den beiden nehmen soll, habe ja keine Ahnung, wie die Schriften aussehen.
Freue mich über jede Antwort. Danke.
__________________
LG von mir
---------------------------------------------------
Suche in / um
Lunstädt - Gottfried Götze
Merseburg - Gottlieb Zehmisch(er)
Järshagen/Poviat Sławno/Westpommern - Ferdinand Runge
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.08.2021, 20:27
Carolien Grahf Carolien Grahf ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2021
Ort: Schweden.
Beiträge: 582
Standard

Ich verstehe das so, dass es sich um eine Kopie handelt. Dann wird diese die gleiche Schrift haben wie das Original. Vorlage in Kopierer.. Knopf drücken .. Fertig.

Es geht wohl nur darum, ob die Kopien von lose planliegenden Vorlagen gezogen werden soll oder von fest formierten.
Was auch immer das sein wird...

Im Zweifelsfall nochmal mailen und sich erklären was das im einzelnen bedeutet.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.08.2021, 20:42
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.563
Standard

Hallo Luhada

lose planliegend = z.B. ein Einzelblatt Papier (Landkarte etc.)
nicht planliegend = z.B. gebundenes Buch


Weißt Du, in welcher Form Deine "genealogische Sammlung" vorliegt? Das müsste eigentlich irgendwo dabei geschrieben stehen.
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (04.08.2021 um 20:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.08.2021, 21:08
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.447
Standard

Hallo,

man sollte doch meinen, daß das Archiv selber weiß in welcher Form die Vorlage vorliegt
Was machen sie, wenn Du lose ankreuzt, es aber festformiert vorliegt? Nix?
Ich finde diese Frage schon etwas seltsam.

Außer, es würde sich doch auf die Kopie beziehen, ob es eine lose Blattsammlung oder ein gebundenes Heft werden soll. Das würde Sinn machen.

Ich würde auch lieber nachfragen.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.08.2021, 21:29
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.563
Standard

Das Formular ist ja für die Reproduktionsabteilung und Rechnungsabteilung.
Wenn die Vorlage nicht plan ist, dann ist es aufwändiger zu kopieren und wird wohl teurer. Zumindest bei DIN A4

Beispiel aus dem Internet:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Beispiel Sachsen.jpg (54,0 KB, 17x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (04.08.2021 um 21:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.08.2021, 21:39
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.563
Standard

Auf dem Formular steht sicherlich nicht, dass der Reproduktionsauftrag nicht ausgeführt würde, falls diese Frage nicht beantwortet ist.

Wenn Du das Formular in Papierform vorliegen hast, dann kannst Du einfach hinschreiben "weiß ich nicht", und fertig. Möglichst in blau, damit man es nicht übersieht.
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (04.08.2021 um 21:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.08.2021, 21:54
ramone ramone ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2012
Ort: Dresden
Beiträge: 331
Standard

Hallo Luhada,

hatte auch da schon was angefordert und mal geschaut, was ich angekreuzt hatte. Ich hatte die goldene Mitte gewählt. Fest formatierte Vorlage, auf A4 á 0,60 € pro Blatt.

Hat alles super geklappt... Da es eine Gerichtsakte war, ging ich davon aus, dass dieses Schriftstück fest verbunden ist.

Viele Grüße

Susann

Nachtrag: Ich vermute, dass es mehr um die Kosteninformation geht, da eine Kopie aus einer gebundenen Vorlage aufwendiger ist, als lose Blätter. Also entweder gar nix ankreuzen und in der Mail deinen konkreten Wunsch noch mal äußern oder wie ich auf gut Glück. Sie müssen nur wissen welches Format.

Geändert von ramone (04.08.2021 um 22:05 Uhr) Grund: Nachtrag
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.08.2021, 07:54
Luhada Luhada ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.09.2019
Ort: Darmstadt
Beiträge: 286
Standard

Zitat:
Zitat von ramone Beitrag anzeigen
Hallo Luhada,

hatte auch da schon was angefordert und mal geschaut, was ich angekreuzt hatte. Ich hatte die goldene Mitte gewählt. Fest formatierte Vorlage, auf A4 á 0,60 € pro Blatt.
...
Die "goldene Mitte" habe ich jetzt auch angekreuzt, da ich nicht weiß, was die "Genealogische Sammlung zum einem Familiennamen Sommerweiß" beinhaltet (wie eine Wundertüte )
Danke an Alle für's Antworten.
__________________
LG von mir
---------------------------------------------------
Suche in / um
Lunstädt - Gottfried Götze
Merseburg - Gottlieb Zehmisch(er)
Järshagen/Poviat Sławno/Westpommern - Ferdinand Runge
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:47 Uhr.