#1  
Alt 07.11.2010, 14:10
KevinF KevinF ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2009
Beiträge: 16
Standard Michelfelder, Johann Joseph; geb. ca. 1770; in Vodnany (Böhmen)

Hallo,

ich suche seit einiger Zeit nach Anhaltspunkten zu folgendem Vorfahren:

Michelfelder
Johann Joseph
Schuhmacher (aus Böhmen)
Woydian (heute: Vodnany deutsch: Wodnian, Umland der südböhmischen Stadt Wodnian (Vodnany), Bezirk Strakonitz (Strakonice))
röm-kath.

Habe schon mehrfach das Archiv im entsprechenden Zeitraum durchsucht:

http://digi.ceskearchivy.cz/index_ma...=1nrsh&id=7417

Ist jemanden der Name schon mal begegnet in Böhmen oder gibt es andere hinweise für mich (Archive usw.)

Danke Euch

Kevin
__________________
Forschungskerngebiet: ehemals Henneberger Land;
ziemlich viele Namen schon
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.11.2010, 11:07
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 3.148
Standard

Hallo Kevin,

hast Du Deine Informationen über die Herkunft des Johann Joseph Michelfelder aus einem Trauungseintrag? Gibt es den zum Anschauen?

Welche Pfarren im Wittingauer Archiv hast Du denn schon im Raum Vodňany durchgesehen?

Grüße, Peter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.11.2010, 19:56
KevinF KevinF ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.10.2009
Beiträge: 16
Standard

Hallo Peter,

den eigentlichen Traueintrag habe ich noch nicht im Original gesehen. Mir liegt aber ein Ahnenblatt meiner Großmutter vor, welches durch den damaligen Pfarrer bestätigt oder ausgefüllt wurde.

Ich habe mir das Buch 4 (Geburt) angeschaut, aber da nur auf die ersten Jahre (um1770) konzentriert.
Es war nicht einmal der Name Michelfelder zu finden.

Grüße
Kevin
__________________
Forschungskerngebiet: ehemals Henneberger Land;
ziemlich viele Namen schon
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.11.2010, 05:45
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 3.148
Standard

Hallo Kevin,

Dein Link führt zu den Büchern von Strakonitz/Strakonice, aber eigentlich vermutest Du ja, das er aus Wodnan/Vodňany ist. Das wäre ja diese Bücher hier:
http://digi.ceskearchivy.cz/de/8407
Hier gibt es meiner Ansicht nach aber auch keine Geburt eines Michelfelder im vermuteten Zeitraum.
Einen allgemeinen Tip kann ich Dir aber schon geben:
Indexbücher - wenn es sie gibt (meist am Ende der Buchliste oder auch am Ende des Buches selbst) - zu allererst anschauen. Das spart einen Menge Zeit.
Z.B. für Buchstabe "M" Geburten/Taufen für Wodan von 1742 bis 1778:
http://digi.ceskearchivy.cz/de/8450/100


Peter
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.11.2010, 09:19
KevinF KevinF ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.10.2009
Beiträge: 16
Standard

Uppps, da hatte ich wohl irgendwann mal einen Gedankenfehler und mich dann sauber verrannt.

Naja gut, dass ist doch schon mal wieder was, da kann die Sucherei von Neuem losgehen.

Dank Dir Peter.

Grüße

Kevin
__________________
Forschungskerngebiet: ehemals Henneberger Land;
ziemlich viele Namen schon
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.11.2010, 14:45
KevinF KevinF ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.10.2009
Beiträge: 16
Standard

Nach erfolgloser Suche in Vodnany habe ich mir mal einen Original-KB Eintrag angesehen und bin auf verschiedene? Orte gestoßen.

Für mich ließ sich das so:

Wogdian (1770) oder Radinan oder Wodian.

gerade Radinan (wenn es so heißt) scheint interessant, da unterstrichen.

Was meint Ihr, lese ich das richtig? Kennt jem. den Ort?

Danke
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Michelfelder Johann Joseph_1.pdf (87,3 KB, 9x aufgerufen)
__________________
Forschungskerngebiet: ehemals Henneberger Land;
ziemlich viele Namen schon
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.11.2010, 16:45
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 3.148
Standard

Hallo Kevin,

es gibt eine Ortschaft RADINAU/Radinovy in der Pfarre Teinitzl/Týnec im Archivbereich Pilsen.
Am Ende wäre ein "u" und kein "n". Na ja.
Die anderen Auswahlvarianten sind für mich jetzt keiner Ortschaft in Böhmen/Mähren/Österr. Schlesien zuzuordnen.

Für Týnec gibt es noch leine Onlinebücher.

Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:44 Uhr.