Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Adelsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.05.2019, 23:10
Kris63 Kris63 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2019
Beiträge: 10
Standard Hauptmännin von Einem, geb. Horn - um 1779 Göttingen

In Brinkum ist 1779 eine Hauptmännin von Einem geb. Horn aus Göttingen als Patin genannt. Bei den wenigen Angaben und eher allgemeinen Familiennamen haben mir Suchen bisher nicht weiter geholfen. Auf die Göttinger Kirchenbücher habe ich noch keinen Zugriff gehabt und werde ihn wohl in absehbarer Zeit auch nicht haben.

Zu welcher Familie "von Einem" kann sie gehören?

Danke.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.05.2019, 23:42
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 21.759
Standard

Hallo,

evtl. zu diesen?
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Einem_(Adelsgeschlecht)
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.05.2019, 23:50
Kris63 Kris63 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.05.2019
Beiträge: 10
Standard

Sehr wahrscheinlich.

Und ich merke, ich habe meine Frage nicht genau genug gestellt.
Mit Familie meine ich die genaue des Hauptmanns. Mit Namen und Daten, bei denen ich ansetzen kann. Wobei es mir vor allem um Namen und Daten der Frau geht, die vielleicht in irgendwelchen hochherrschaftlichen Akten, Einträgen, Testamenten und Stammbäumen auftaucht.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.05.2019, 10:03
Heroldsamt Heroldsamt ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2019
Ort: Sachsen
Beiträge: 8
Standard

Die Stammreihe und ältere Genealogie der Familie v. Einem im Gothaischen Genealogischen Taschenbuch der (Brief-)Adeligen Häuser 1922, S. 198-209 enthält keine Ehefrau mit dem Geburtsnamen Horn; obwohl die Göttinger Linie mit enthalten ist, welche aber nur Pastoren als Berufe der Söhne hat, keinen Hauptmann, leider.


Mit freundl. Grüßen vom Heroldsamt
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.05.2019, 16:48
Lars Severin Lars Severin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2008
Ort: Potsdam
Beiträge: 716
Standard

Während es wohl nur eine zeitliche infrage kommende Familie v. Einem gibt, sind es bei den v. Horn mehrere. Warum das Thema nicht von der anderen Seite angehen und hier mal nachfragen, ob eine Tochter, verehelichte Hauptmann v. Einem bekannt ist.
__________________
pater semper incertus est
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.05.2019, 01:06
Kris63 Kris63 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.05.2019
Beiträge: 10
Standard

Danke, Heroldsamt. Aber was nun?

Lars Severin, was die Familie von Horn angeht, bin ich sehr, sehr skeptisch. Die gesuchte heißt Horn, nicht von Horn.
Alle Mitglieder ihrer mutmaßliche Familie - über die ich über den Weg über die unbekannte Hauptmännin mehr zu erfahren hoffe - heißen Horn. Das älteste Familienmitglied ist ein Amtsschreiber aus Harburg (Andreas Hermann Horn), der dort 1710 Vater wird (Carl Wilhelm Horn, später wohl Bürgermeister in Harburg), aber wohl nicht aus Harburg stammt. Die meisten Familienmitglieder sind Beamte, einer ist Fähnrich (Johann Andreas Horn, jüngster Sohn des Amtsschreibers aus Harburg).
Dieser Fähnrich hat zwar für seine Kinder reihenweise adelige Militärs und Beamte gewählt (bis hin zum Feldmarschall oder Geheimrat, was ich durchaus bemerkenswert finde), aber eine adelige Herkunft sehe ich da nicht. Auch keine Verbindung nach Vorpommern.

Die mir bisher bekannten wahrscheinlichen Familienmitglieder lebten in Harburg (nicht heimisch), Brinkum (nicht heimisch), Hannover (ahrscheinlich nicht heimisch), Göttingen und Landwehrhagen. Dort tauchen sie vor allem als Beamte auf.

Also denke ich, dass der Hauptmann sich seine Frau aus einer alten Beamtenfamilie mit guten Verbindungen in den Adel gewählt hat.
Und dieser Familie bin ich auf der Spur: Angehörige, Herkunft - und wie die Verbindung zum höheren und niederen Adel ausgesehen haben könnte.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.05.2019, 09:11
Lars Severin Lars Severin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2008
Ort: Potsdam
Beiträge: 716
Standard

ok, es gab aber auch eine Braunschweiger Patrizierfamilie von Horn.

Das Werk: ''Das niedersächsische Geschlecht v. Einem'' wurde mehrfach aufgelegt. Zuerst 1921 von Hans v. Einem, dann 1976 von Karl-Heinrich v. Einem und schließlich noch einmal in Berlin 1976 als 2., erw. Aufl. durch Mathilde v. Einem. Eine der Auflagen, optimal die letzte, könnte eventuell hilfreich sein. Es gibt aber durchaus auch noch etwas mehr Literatur, die aber wohl immer nur einzelne Abschnitte (Zeiten, Linien, Heiratskreise etc.) beleuchtet.
__________________
pater semper incertus est

Geändert von Lars Severin (01.06.2019 um 05:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.05.2019, 19:07
Benutzerbild von Roswitha
Roswitha Roswitha ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.10.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 480
Standard

Hallo Kris63,
sende doch eine Anfrage per E-Mail an das Ev. Landeskirchenamt Hannover. Von dort kannst du die Tauf- , Trau-, und Sterbeeinträge schicken lassen. Wenn du die genauen Daten hast, kommt das nicht teuer.
Dorothea Magdalene Luise Horn, * 17.05.1753 in Göttingen, + 27.06.1792 in Einbeck, oo 10.10.1776 in Göttingen Friedrich Rudolf von Einem, * 05.12.1736 in Einbeck, + 21.02.1795 in Bruchhausen. (Daten sind aus FamilySearch).
Viele Grüße
Roswitha
__________________
Suche nach Kreutzburg, Kreuzburg, Creutzburg, Creuzburg.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.06.2019, 13:16
Kris63 Kris63 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.05.2019
Beiträge: 10
Standard

Erst einmal einen schnellen Dank an alle Hinweise und guten Ideen.
Bisher ist durch verschiedene Quellen einiges zusammengekommen und ich muss sortieren.
Ganz oben an steht jetzt die Anfrage beim Landeskirchenamt nach der Heirat in Göttingen (ganz, ganz lieben Dank! :-) ) sowie bei einem Experten für kurhannoversche Beamte.
Ich werde dann berichten.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:24 Uhr.