#1  
Alt 09.02.2019, 18:41
Benutzerbild von bea
bea bea ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2010
Beiträge: 35
Standard östlicher Kriegsschauplatz

Hallo, ich habe eine Frage. Mein Uropa Robert Ostermann ist laut Personenstandsregister in Now Gorki(?) östlicher Kriegsschauplatz am 28 Oktober 1942 gefallen. Weiß jemand wie man hierzu mehr informationen bekommt bzw wo dieser Ort liegt? Grüße Bea
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.02.2019, 19:16
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.880
Standard

Hallo Bea,

diese Daten kennen Sie ja schon:

'Nachname: Ostermann
Vorname: Robert
Dienstgrad: Gefreiter
Geburtsdatum: 07.05.1911
Geburtsort: Kolonie-Olgin
Todes-/Vermisstendatum: 28.10.1942
Todes-/Vermisstenort: Now-Gorki
Robert Ostermann ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Korpowo überführt worden.

Grablage: wahrscheinlich unter den Unbekannten

Leider konnten bei den Umbettungsarbeiten aus seinem ursprünglichen Grablageort nicht alle deutschen Gefallenen geborgen und zum Friedhof Korpowo überführt werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Robert Ostermann einer der deutschen Soldaten ist, dessen Gebeine geborgen wurden, die aber trotz aller Bemühungen nicht identifiziert werden konnten.

Name und die persönlichen Daten von Robert Ostermann sind auch im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte verzeichnet. Sie können gern einen Auszug bei uns bestellen.'.

Im Zweifelsfall rufen Sie beim Volksbund an.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.02.2019, 19:19
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.880
Standard

Hallo Bea,

das ist für Sie bestimmt interessant:

https://www.forum-der-wehrmacht.de/i...mjansk-kessel/
https://www.forum-der-wehrmacht.de/i...ansker-kessel/

https://de.wikipedia.org/wiki/Kessel...t_von_Demjansk
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.

Geändert von Saure (09.02.2019 um 19:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.02.2019, 19:24
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.243
Standard

Hallo, Bea,

der Volksbund hat ja folgendes Ergebnis:
Surname: Ostermann
Forename: Robert
Rank: Gefreiter
Date of birth: 07.05.1911
Place of birth: Kolonie-Olgin
Date of death/becoming missing: 28.10.1942
Place of death/becoming missing: Now-Gorki

Aufgrund der Tatsache, dass er als vermutlich unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Korpowo überführt worden ist und Korpowo an der Straße Demjansk- Staraja Russa liegt. handelt es sich bei Now Gorki wohl um eine Lage hier bei Loznitsy https://www.google.com/maps/place/Lo...32!4d31.960022
Aber der eigentliche Ort ist zumindest bei guhgel maps aktuell wohl nicht verzeichnet.

Vielleicht findet ja noch einer eine detailreiche Karte.



Frdl Grüße


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (09.02.2019 um 19:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.02.2019, 19:44
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.243
Standard

Aha,


dann wohl auf der anderen Seite des Flusses. Korpowo da ja Karpowo.
Steht denn in der Sterbeurkunde die Einheit, in der er gedient hat? Vielleicht kann man darüber ja noch etwas finden.

Die Gegend war zu der Zeit ja der Versorgungsschlauch für die Einheiten um das weiter ostsüdöstlich gelegene Demjansk, welches dann Anfang 1943 geräumt wurde.



Thomas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2019-02-09_184214.jpg (86,4 KB, 18x aufgerufen)
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (09.02.2019 um 19:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.02.2019, 21:14
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 762
Standard

Hallo,

das von Kasstor erwähnte Now. Gorki hier mal in einer höheren Auflösung (Heereskarte 1942, 1:25.000) und ein Kartenlink zur google-maps Alternative für Russland: https://yandex.com/maps/?ll=31.943753%2C57.738929&z=17

P.S. Hier mal ein größerer Ausschnitt auf dem man etwas mehr von den Einheiten erkennt: http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/...rte/II1142.jpg - Now. Gorki ist auf dieser Karte untere Mitte grob beim "G" von "Gr. Gen. Lt. Laux"-

Ein kleiner Nachtrag - in der Gegend war es zu dieser Zeit ja extrem eng, also mehreren Einheiten dicht an dicht - das KTB der 126. ID erwähnt viele Orte um den 28.10. herum, ich habe die Gegend mal ganz grob rot gekennzeichnet. Gelb ist Now. Gorki, also eher nördl. davon (aber auch nur 1km). Erwähnt werden im KTB noch die 81., 123. und 329. ID die wohl eher nordöstl. von ihnen aktiv war - deckt sich ja auch mit den Karten. Im Anhang zusätzlich der Bericht der 126. ID vom 28.10. - aber wie gesagt, die Einheit war wohl leicht südl. von Now. Gorki im Einsatz.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg nowgorki.jpg (246,7 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg Staraja_Russa126.jpg (200,1 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg 281042_126ID.jpg (156,9 KB, 17x aufgerufen)

Geändert von sonki (09.02.2019 um 22:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.02.2019, 12:02
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.880
Standard

Hallo Thomas, hallo sonki,

vielen Dank für die Karten mit dem Ort ' Nowyje Gorki' bzw. 'Now. Gorki'.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.

Geändert von Saure (10.02.2019 um 12:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.02.2019, 13:56
Benutzerbild von bea
bea bea ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.02.2010
Beiträge: 35
Standard

Hallo ihr drei, ich danke euch ganz herzlich für eure antworten. ich werde mir jetzt mal die links und karten ansehen. ich wünsche euch einen schönen sonntag. grüße bea
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.02.2019, 14:05
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.880
Standard

Hallo Bea,

natürlich können Sie noch weitere Informationen vom Volksbund, DRK-Suchdienst in München und vom Bundesarchiv PA (früher WASt) erhalten.
Oder liegen Ihnen von dort schon Unterlagen vor ?

http://www.bundesarchiv.de/DE/Naviga...teilungen.html
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.

Geändert von Saure (10.02.2019 um 14:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.02.2019, 16:43
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.880
Standard

Hallo Bea,

hier noch eine Karte mit dem Ort 'Now. Gorki' (oben rechts):
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Now. Gorki.jpg (218,7 KB, 8x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:00 Uhr.