#1  
Alt 12.01.2019, 16:54
Skandinavierin Skandinavierin ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2019
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 9
Standard Ahnenschwund bei MyHeritage

Hallo,

ich habe bereits zwei Fälle von Ahnenschwund in meinem Stammbaum entdeckt und nachgelesen, wie man Personen MyHeritage-Stammbaum miteinander verknüpft, sodass sie als doppelt gekennzeichnet werden und direkt miteinander verbunden werden.

Was mir bisher allerdings unklar geblieben ist, ist die Tatsache, ob man Personen auch im Nachhinein miteinander verbinden und als doppelt kennzeichnen kann (das heißt, wenn eine Frau zweimal im Stammbaum vorkommt, ich aber schon ihre Eltern und Großeltern jeweils doppelt erstellt habe. Ist das möglich oder muss ich diese erst wieder löschen?

Kann ich Personen auch innerhalb des Stammbaums an eine andere Stelle kopieren (nicht verschieben, sondern so, dass sie an ihrem Ursprungsort beibehalten wird)?

Viele Grüße
Skandinavierin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:59 Uhr.