#1  
Alt 28.01.2019, 11:33
Benutzerbild von hvenitz
hvenitz hvenitz ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2007
Ort: Neunkirchen/Saar
Beiträge: 324
Standard Soldatenbild eines Unbekannten

Hallo in die Runde,

eine US-Forscherin hat mich um Hilfe gebeten, die ich alleine nicht zu leisten vermag. Sie hat dieses und weitere Fotos aus dem Nachlass eines Bekannten erhalten (allerdings nur als Scan). Sie hat kein Datum und weiß auch nicht den Namen der Person; vermutet ihn aber in ihrer "Meinke-Linie".
Vielleicht kann ein Militärexperte etwas Licht ins Dunkel bringen.

Meine Fragen zu dem Foto:
  1. geschätztes/vermutetes Jahr der Entstehung der Aufnahme? (ca.)
  2. auf welche Einheit kann aus der Uniform geschlossen werden?
  3. evtl. auch Dienstgrad des Soldaten?

Vorab schon mal ein großes Dankeschön für euer Engagement!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Janeese - unbek. Soldat.jpg (205,6 KB, 108x aufgerufen)
__________________
Schöne Grüße
Herbert

Ständige Suche nach Infos zu:
Venitz [Hessen -Raum Bad Nauheim-, übriges Deutschland], Anna [Saarland], Wendel [Saarland, Moselraum], Fentsch o. ä. [Lothringen, Hessen, Bayern], Venetz, Venetsch o. ä. [Schweiz]
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.01.2019, 13:25
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 555
Standard

Moin Herbert,

es handelt sich um einen einfachen Soldaten des Württembergischen Train-Bataillons Nr. 13. Das Bataillon war in Ludwigsburg stationiert. Das Bild ist zwischen 1897 und 1914/18 entstanden. Es entstand zur Erinnerung an den Wehrdienst, der Soldat ist Anfang 20.

http://wiki-de.genealogy.net/TB_13
https://de.wikipedia.org/wiki/W%C3%B...taillon_Nr._13

Mich stört aber die weiße Quaste des Faustriemens. Der Faustriemen sollte eigentlich komplett aus schwarzem Leder sein. Vielleicht gab es eine Änderung der Bekleidungsvorschrift, dann ließe sich das Bild noch genauer datieren.

Gruß
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.01.2019, 11:34
Benutzerbild von hvenitz
hvenitz hvenitz ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2007
Ort: Neunkirchen/Saar
Beiträge: 324
Standard

Hallo Basil,

ganz lieben Dank für die Informationen.
Ich leite das weiter.

Wie ich dem Stammbaum der amerikanischen Forscherin entnehme, kommen die MEINKE, zu denen der abgebildete Soldat gehören soll, aus Mecklenburg (!)

Ein Mecklenburger in einem Württemberischen Regiment??
War nicht eine eher "heimatnahe" Verwendung/Stationierung gängige Praxis?
__________________
Schöne Grüße
Herbert

Ständige Suche nach Infos zu:
Venitz [Hessen -Raum Bad Nauheim-, übriges Deutschland], Anna [Saarland], Wendel [Saarland, Moselraum], Fentsch o. ä. [Lothringen, Hessen, Bayern], Venetz, Venetsch o. ä. [Schweiz]
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.01.2019, 19:14
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 555
Standard

Zitat:
Zitat von hvenitz Beitrag anzeigen
Ein Mecklenburger in einem Württemberischen Regiment??
War nicht eine eher "heimatnahe" Verwendung/Stationierung gängige Praxis?
Hallo Herbert,

du hast Recht, das passt wirklich nicht gut zusammen. Einen Mecklenburger würde man eher beim IX. Armeekorps in Norddeutschland vermuten. Aber Württemberg ist mMn eindeutig. Der Fotograf Alexander Osswald ist der beste Hinweis, aber auch der Spruch Furchtlos und Treu unter dem Bild passt gut, denn das war der Wahlspruch der Württembergischen Armee.

Vielleicht lässt sich ja im Stammbaum der amerikanischen Forscherin noch ein passender Kandidat identifizieren, nach dem dann in den Württembergischen Stammrollen im Landesarchiv BW gesucht werden könnte.

Friedensstammrollen des Train-Bataillons Nr. 13 (Digitalisate)

Gruß
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.01.2019, 09:56
Benutzerbild von Tunnelratte
Tunnelratte Tunnelratte ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2014
Beiträge: 579
Standard

Wie bereits gesagt wurde, eideutig Württemberg, aber Wurtemburg und Mc Klenburg ist für einen amerikanische sprecher eh fast dasselbe ;-)
__________________
wenn man den Nachbarshund zum angeln mitnimmt, ist wenigstens die Köterfrage geklärt
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.01.2019, 11:19
Benutzerbild von hvenitz
hvenitz hvenitz ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2007
Ort: Neunkirchen/Saar
Beiträge: 324
Standard

Hallo,

herzlichen Dank euch allen.
Habe das mal so über den "großen Teich'" gesandt.

Womöglich stellt das Bild gar keinen Verwandten dar und ist einfach nur "dazwischen gerutscht". Wer weiß.



Übrigens, die Schreibweise "Mc Klenburg" finde ich klasse!
__________________
Schöne Grüße
Herbert

Ständige Suche nach Infos zu:
Venitz [Hessen -Raum Bad Nauheim-, übriges Deutschland], Anna [Saarland], Wendel [Saarland, Moselraum], Fentsch o. ä. [Lothringen, Hessen, Bayern], Venetz, Venetsch o. ä. [Schweiz]
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:11 Uhr.