Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Sachsen-Anhalt Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.03.2018, 19:23
wintergruen wintergruen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2013
Beiträge: 262
Standard Eine Bitte: hat jemand zeitnah einen Termin im Kirchenarchiv Magdeburg?

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: ca. Juli 1802 bis März 1803
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Cochstedt, Salzlandkreis
Konfession der gesuchten Person(en): evangel.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Kirchenarchiv Magdeburg


Ich habe mal eine Bitte: Hat jemand evt. zeitnah einen Termin im Lesesaal im Archiv der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen in Magdeburg?
Ich war letztens dort. Aber bin erst beim Auswerten meiner Funde zu Hause auf eine heiße Spur gestoßen. Leider kann ich sie auf absehbare Zeit nicht überprüfen und wollte gerne fragen, ob jemand für mich in einem einzigen Taufregister etwas überprüfen könnte. Leider weiß ich aber die Film-Nr. nicht.
Ich suche einen Taufeintrag in Cochstedt, Kirchenkreis Egeln, zwischen Juli 1802 und März 1803 (am ehesten Oktober 1802). Der Täufling heißt Christoph Andreas Bohne, der Vater Johann Heinrich Wilhelm Bohne, die Mutter Johanne Marie geb. Ernst.
Ich hatte diese gesuchte Taufe ursprünglich in Schneidlingen erwartet. Dort hat das besagt Elternpaar aber nur 3 Kinder, das letzte wird 1800 in Schneidlingen getauft. Ab 1800 gibt es keine Taufen dieses Paares mehr in Schneidlingen. Mein Vorfahre ist aber um 1802 geboren, lt. seines Traueintrages in Petersberg/Saalekreis. Da gab es für das besagte Elternpaar aber keine Taufen mehr in Schneidlingen. Und nur 3 Kinder für ein Paar zu dieser Zeit ist sehr ungewöhnlich ... Also müssen die anderen wohl woanders getauft worden sein. Zum Beispiel vielleicht in Cochstedt.

Könnte bitte evt. jemand überprüfen, ob es in Cochstedt in diesem Zeitraum eine solche Taufe gegeben hat?

Vielen Dank!
Wintergruen

Geändert von wintergruen (05.03.2018 um 19:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.03.2018, 20:11
Benutzerbild von tastge
tastge tastge ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 472
Standard

Hallo Wintergruen,
ich bin diese Woche dort. Wenn es die Zeit erlaubt, schaue ich nach.
__________________
Viele Grüße Gerald
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.03.2018, 14:24
wintergruen wintergruen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.01.2013
Beiträge: 262
Standard

Das wäre super! Vielen Dank!
Vielleicht kann ich dann auch einmal helfen.

wintergruen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.05.2019, 20:22
katbo13 katbo13 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2012
Beiträge: 1
Standard Bohne in Cochstedt, aber 19./20. Jahrhundert

Hallo,


ich war sehr lange nicht mehr hier und habe deinen Beitrag erst heute gelesen. Für deinen gesuchten Zeitraum habe ich keine Infos. Ich habe eine Anna Bertha Bohne, geb. 29.11.1867 in meinem Stammbaum. Sie ist von meiner Urgroßmutter die Mutter. Sie ist am 6.5.1944 in Cochstedt gestorben und war mit einem Franz August Schmalwasser verheiratet. Ihre Tochter war Anna Maria Schmalwasser, geb. am 27.3.1891 und gest. am 27.10. 1975 in Cochstedt.



Vielleicht hilft es zumindest bei der Einordnung.


Tschüss, Kathleen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.05.2019, 09:59
Benutzerbild von Mariolla
Mariolla Mariolla ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.525
Standard

Hallo,
mein Ehemann bestätigte mir soeben, ein Herr Eberh. BOHNE wohnte
um 1965 in Cochstedt und seine gesamten Vorfahren wohnten ebenso dort.
Ich würde auch erst in Cochstedt die Taufe suchen. Die von mir oben genannte Person
müsste evtl. ein vielfacher Nachfahre Deiner Gesuchten sein.
Viele Grüße Mariolla
__________________
Krs. Schwetz/Westpr.: Kadatz, Bojanowski, Bogalecki, Malkowski, Müller, Golenski, Schötzau, Stothut, Hinze
Krs. Graudenz/Westpr: Dirks, Penke, Poley, Knof, Labian, Bauermeister, Wollert, Klein, Flöthing,
Krs. Schlochau/Krs. Dt. Krone: Vogel, Zehnpfund, Sültz, Hinze
Sa-Anhalt: Dober, Zausch, Grenzer, Sieber, Schulze, Bornschein, Buder, Staudte, Bockel, Müller, Werner, Hornbogen, Ebisch, Schmalz, Schweinigel
Sachsen: Neuhäuser oo Moses
Überall: Nachtigall, Zehnpfund, Vogel, Blocksdorf, Sül(t)z

Geändert von Mariolla (16.05.2019 um 11:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:39 Uhr.