Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Heraldik und Wappenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 23.10.2016, 23:43
Benutzerbild von Rolf Stichling
Rolf Stichling Rolf Stichling ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2011
Ort: seit 1994 im Westerwald
Beiträge: 791
Standard

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen
Na, aber irgendwo muß das Ding doch registriert sein? Oder nicht?
Es muß nicht! Viele Wappen werden geführt, einfach nach Gewohnheitsrecht.
Eine Registrierung macht es einfacher, seine Wappenführung zu beweisen. Sie ist aber nicht Voraussetzung der Wappenführung.

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen
Wie soll man denn sonst wissen, daß dies das Wappen der Familie XY ist oder nicht schon von YZ genutzt wird?

Zumindest müßte Ingerika aber doch mal abklären, ob es a) heraldisch korrekt ist und b) nicht doch schon von jemandem anderen beansprucht wird.
Stimmt.
Und das Abklären wird nur insoweit gelingen, daß man sicherstellen kann, daß es niemand anders registriert hat. Und es gibt in der Praxis auch einige Wappen, die von verschiedenen nicht miteinander verwandten Familien geführt werden.
Im Prinzip ist die Registrierung eines Wappens wie die schriftliche Abfassung eines Vertrages. Ein Vertrag (mit bestimmten gesetzlich definierten Ausnahmen, die die Schriftform erfordern) ist auch gültig, wenn er mündlich abgeschlossen wurde. Man kann dann aber nur schwer nachweisen, daß dieser Vertrag abgeschlossen wurde. Deshalb ist man mit einem schriftlichen Vertrag immer besser dran. Zwingend ist das aber nicht.
Und genauso ist es mit der Wappenregistrierung.
__________________
Herzliche Grüße und viel Erfolg bei der Suche nach den Ahnen.

Rolf Stichling

PS. Ich suche die Herkunft von

Tobias Stichling. Er erhielt als Gürtlermeister 1697 in Weimar das Bürgerrecht und stammt dem Bürgerbuch nach aus Erfurt.
In Erfurt gibt es aber so viele Stichlinge! Von welchem Zweig der Stichlinge in Erfurt mag mein Tobias abstammen?
1688 hat er seine Lehre als Gürtler in Erfurt beim Gürtlermeister Hucke begonnen. Jetzt suche ich die Eltern von Tobias.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23.10.2016, 23:48
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Beiträge: 4.523
Standard

Hallo,
das "F III" bezieht sich meiner Meinung nach auf den Anfangsbuchstaben des FN Fürner.
Dargestellt ist ein Schwan und kein Pelikan.

Die Farbkombinationen sind heraldisch nicht korrekt. https://de.wikipedia.org/wiki/Tingie...sche_Farbregel

Viele Grüsse
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23.10.2016, 23:48
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 18.321
Standard

Zitat:
Zitat von Rolf Stichling Beitrag anzeigen
Es muß nicht! Viele Wappen werden geführt, einfach nach Gewohnheitsrecht
......
Zwingend ist das aber nicht.
Und genauso ist es mit der Wappenregistrierung.
Naaa, naaa, naaa, sowas kommt mir nicht ins Haus
Da bleib ich doch bei meinen Lappen


Aber wieder was gelernt, danke!
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 24.10.2016, 08:23
Lenz Lenz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2007
Beiträge: 422
Standard

Die Teilungen sind farblich nicht korrekt. Der Buchstabensalat genau so wenig. Die Schildform ist ebenfalls unheraldisch. Das Nest mit dem Pelikan auf dem Helm sitzt nicht auf dem Helm, sondern ist wie hinten an den Helm geklebt. Und dies sind nur einige der Punkte für ein völlig verpfuschtes Machwerk. Ich würde es in die Tonne hauen und selbst ein Wappen stiften.

Für jeden Heraldikkenner ein Schwindlerwappen wie es im Buche steht!

Gruß Lenz
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 24.10.2016, 09:18
Benutzerbild von Billet
Billet Billet ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Ulrichstr. 59, 70794 Filderstadt
Beiträge: 1.778
Standard

"Für jeden Heraldikkenner ein Schwindlerwappen wie es im Buche steht !"
Richtig

Lesen Sie sich mal hier ein :
http://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=67
__________________
Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 24.10.2016, 09:26
Ingerika Ingerika ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.07.2008
Beiträge: 130
Standard

Liebe Forscher, danke für eure Überlegungen. Ich habe mich mit der Wappenkunde bisher noch gar nicht geschäftigt. Dabei war dieses Wappen der Auslöser dafür, dass ich vor Jahren mit der Ahnenforschung begonnen habe. Wollte meinem Vater eine Freude machen. Es wurde immer gemunkelt, dass dieses Wappen vielleicht auf eine adlige Vergangenheit hinweist. War natürlich völliger Blödsinn. Bis zurück ins Jahr 1595 waren sie alle ganz einfache Menschen. Wer warum dieses Wappen zeichnen ließ, ist unklar. Offensichtlich kann das ja jeder machen und man kann sich einfach irgendetwas ausdenken, wenn ich euch richtig verstehe. Werde mich also in nächster Zeit mal näher damit beschäftigen.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.10.2016, 12:31
Benutzerbild von Hracholusky
Hracholusky Hracholusky ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2016
Beiträge: 95
Standard

Hallo,

das wäre jetzt nur mal eine Skizze von mir wie man einzelne Elemente des Wappens in ein neues übernehmen könnte. Das war jetzt nur mal so 'ne Idee von mir.


__________________
Mit Grüßen Gerd

Wer die großen historischen Symbole verloren hat, vor dem gähnt das Nichts. (Carl Gustav Jung)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 24.10.2016, 16:35
Benutzerbild von Duppauer
Duppauer Duppauer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2014
Beiträge: 83
Standard

Die Helmzier müsste noch in der richtigen Größe angepasst werden, aber sonst sehr schön und eine gute Idee für den ersten Entwurf!
LG Duppauer

Geändert von Duppauer (24.10.2016 um 16:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 24.10.2016, 16:42
Kraus-Sturdza Kraus-Sturdza ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2016
Ort: Thüringen/Franken
Beiträge: 20
Standard

Heraldisch überzeugt das Wappen tatsächlich überhaupt nicht.
"In die Tonne kloppen" würde ich es trotzdem nicht. Nicht alles, was sich nicht an die allgemeinen Richtlinien hält, muss zwingend schlecht sein.
Vermutlich handelt es sich wirklich um ein Schwindlerwappen, dennoch ist es ein Teil der Familiengeschichte und sollte als solcher nicht derartig respektlos behandelt werden.

Die Übernahme einzelner Elemente in eine neue, heraldisch korrekte Wappenstiftung, wie oben vorgeschlagen, halte ich auch für eine sehr gute Idee. Das liegt letztlich aber im Ermessen der Familie.

Führen kann und darf schließlich jeder, was und wie er will, ganz egal, gegen wie viele Regeln der Heraldik es verstößt. Selbst eine Comicfigur kann geführt werden, also sollte man nicht immer zu arg auf der Traditionalität herumreiten.
Sicher ist ein "richtiges" Wappen schon deshalb angenehmer zu führen, weil jeder, der sich ein wenig mit heraldischen Regeln auskennt, derart plumpe Verstöße schnell entdeckt und belächelt.
__________________
Familie Kraus, Lohberg in Bayern und Gurahumora in der Bukowina
Familie Sturdza, Bori & Paltinossa ebenda

Außerdem sammle ich nebenbei Informationen über niedere Adelsfamilien vor allem aus Sachsen-Meiningen und der Bukowina und solche mit dem Namen von Kraus/Krauss/Krauß
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 24.10.2016, 18:08
Ingerika Ingerika ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.07.2008
Beiträge: 130
Standard

Danke, alle miteinander!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:17 Uhr.