Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.01.2020, 21:45
StUrb23 StUrb23 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2016
Beiträge: 60
Standard Verständnisfrage Polnische Taufe 1839

Quelle bzw. Art des Textes: Taufeintrag Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1839
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Osiek Wielki (b. Kolo)
Namen um die es sich handeln sollte: Krystyan Redlich


Hallo liebe Mitforschende,



ich habe eine kurze Verständnisfrage zum Taufeintrag von Krystyan Redlich (Nr. 56) aus dem Jahr 1839. Der Vater ist ebenfalls Krystyan Redlich und die Mutter Emilia Michalska.



Ich kann den Großteil selbst übersetzen, doch ich bin mir unsicher, ob es einen Hinweis in dem Eintrag gibt, der eventuell das Eheverhältnis erklärt. Denn soweit ich das übersetzten kann, sollen Krystyan Redlich und Emilia Michalska verheiratet sein. ABER ich finde nirgends einen Eheeintag (poznan project habe ich schon geprüft), noch finde ich weitere Kinder. Die Familie scheint nirgends sonst zu existieren, es lassen sich auch keine Sterbenachweise finden, sodass es vielleicht an dem Verhältnis der Eltern zu einander liegt??


https://szukajwarchiwach.pl/54/792/0...LeZhBKTtX1xMkA



Um es kurz zu machen, kann mir jemand bestätigen, dass laut Taufeintrag die Eltern verheiratet sind?


Vielen Dank!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.01.2020, 15:27
Irene K. Irene K. ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2007
Beiträge: 231
Standard

Hallo,

vor dem Namen der Mutter steht "z jego małżonki", was bedeutet "von seiner Ehefrau", denn małżonki leitet sich ab von Małżeństwo, was Heirat bedeutet. Also ja, die Eltern in diesem Taufeintrag waren verheiratet.

Gruß, Irene
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.01.2020, 15:55
StUrb23 StUrb23 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.03.2016
Beiträge: 60
Standard

Vielen Dank!

Dann habe ich das also richtig gelesen.Werde ich mal schauen müssen, ob ich die Familie doch noch irgendwo finden kann.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:28 Uhr.