#1  
Alt 20.11.2019, 17:57
Marc77 Marc77 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2019
Ort: Polch
Beiträge: 46
Frage Erzbischof getötet?

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: ca. 1780-1860
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Polen
Konfession der gesuchten Person(en): katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): einige
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Guten Abend an alle...

Ich habe da eine spezielle Frage. Wie komme ich am besten an Infos über einen Erzbischof der in Polen am Altar ermordet wurde. Ich habe 4 eventuelle Namen mit dem dazugehörigen Geburtsdatum. Herkunft bei allen ist Verdun in Frankreich Lothringen. Das Datum des Todes kenn ich leider nicht.Es kann nur in ca. 30-40 Jahreszeitraum eingegrenzt werden. Der Ort ist ebenfalls unbekannt. Nur das Land.

Hat jemand eine Idee?

Euch einen schönen Abend noch
Lg
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.11.2019, 18:14
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.435
Standard

Zitat:
Zitat von Marc77 Beitrag anzeigen
... Ich habe 4 eventuelle Namen mit dem dazugehörigen Geburtsdatum. ...
Hi, die Angaben möchtest Du partout nicht preisgeben?
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.11.2019, 18:57
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.859
Standard

Hallo,

guhgeln mit archeveque und "ne a Verdun" bringt schon mal nichts Vernünftiges hervor.

Gruß


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.11.2019, 13:20
Marc77 Marc77 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2019
Ort: Polch
Beiträge: 46
Frage

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
Hi, die Angaben möchtest Du partout nicht preisgeben?
Natürlich gebe ich die Namen Preis. Es sind alles Brüder. Alle anderen Brüder habe ich ausgeschlossen da ich bei diesen Ehefrau und Kinder ausfindig machen konnte. Nur bei diesen vier nicht.
1.Jean Conscience geb. 07.07.1757 Verdun sur Meuse France

2.Jacques Conscience geb. 10.07.1755 Verdun sur Meuse France

3. Pierre Louis Conscience geb. 22.05.1765 Verdun sur Meuse France

4. Francois Conscience geb. 1712.1766 Verdun sur Meuse France

Das wären meine 4 Hauptverdächtigen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.11.2019, 13:32
Benutzerbild von Garfield
Garfield Garfield ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2006
Ort: Bern, Schweiz
Beiträge: 1.651
Standard

Hallo

Hast du bei Wikipedia schon diese Listen durchgeschaut? Falls er keinen eigenen Wikipedia-Artikel hat, kannst du dir die Listen noch in anderen Sprachen (englisch, französisch, polnisch) anschauen und ggf. mit Goole Translate übersetzen.

Ist es möglich, dass er als Erzbischof einen anderen (polnischen) Namen trug? Das würde erklären, warum du ihn mit dem Geburtsnamen nicht bei Google gefunden hast.

Weiter: hast du schon geschaut, ob es in Bibliotheken vollständige Verzeichnisse gibt?
__________________
Viele Grüsse von Garfield

Suche nach:
Caruso in Larino/Molise/Italien
D'Alessandro in Larino und Fossalto/Molise/Italien und "Kanada"
Jörg aus Sumiswald BE/Schweiz
Freiburghaus aus Neuenegg BE/Schweiz
Wyss aus Arni BE/Schweiz
Keller aus Schlosswil BE/Schweiz
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.11.2019, 14:42
Marc77 Marc77 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2019
Ort: Polch
Beiträge: 46
Standard

Hallo,

die deutschen Listen habe ich leider ohne Erfolg schon durch.

Es ist auch meine Befürchtung das er einen anderen Namen angenommen hat. Das macht es ja nochmal schwieriger aber auch spannender 🤔😁

Wie meinst du das mit den Bibliotheken?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.11.2019, 15:26
Benutzerbild von Garfield
Garfield Garfield ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2006
Ort: Bern, Schweiz
Beiträge: 1.651
Standard

Hallo

Ah schade, dann wird es wirklich etwas schwierig.

Naja, bestimmt wird mal irgendein Historiker ein Buch über Bischöfe aus Polen geschrieben haben. Das solltest du in grossen Stadtbüchereien oder Universitätsbibliotheken finden können.
Ein gutes Recherche-Portal ist der "Karlsruher Virtueller Katalog": https://kvk.bibliothek.kit.edu/
Wenn du dort ein möglicherweise passendes Buch findest, das es aber nicht bei dir in der Nähe gibt, kannst du bei der nächstgelegenen Bibliothek eine Fernleihe machen. Die Bibliothek in deiner Nähe bestellt dann das Buch zu sich und leiht es an dich aus.
Nachtrag: in genannten Bibliotheken könntest du allenfalls auch an historische Zeitungen aus dem gesuchten Zeitraum ran kommen. Manche Bibliotheken haben solche Zeitungen bereits digitalisiert, andere leider noch nicht. Bestimmt dürfte ein Mord an einem Erzbischof auch in anderen Ländern in Zeitungen erwähnt worden sein.
__________________
Viele Grüsse von Garfield

Suche nach:
Caruso in Larino/Molise/Italien
D'Alessandro in Larino und Fossalto/Molise/Italien und "Kanada"
Jörg aus Sumiswald BE/Schweiz
Freiburghaus aus Neuenegg BE/Schweiz
Wyss aus Arni BE/Schweiz
Keller aus Schlosswil BE/Schweiz

Geändert von Garfield (21.11.2019 um 15:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.11.2019, 16:33
Benutzerbild von Garfield
Garfield Garfield ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2006
Ort: Bern, Schweiz
Beiträge: 1.651
Standard

Ich habe noch in den digitalisierten Zeitungen der Schweiz geschaut, verfügbar ab 1800.

Ich finde folgende Morde an Erzbischöfen:
- 3. Januar 1857, Erzbischof Monsignor Sibour, wurde in der Kirche St. Stephan vom Berg zu Paris erstochen (Quelle: Zürcherische Freitagszeitung, Nummer 2, 9. Januar 1857)
- ? 1857, Mordversuch am Erzbischof von Matera, italienische Provinz Basilicata. Versuch den Erzbischof zu erstechen, ein daneben stehender Domherr konnte den Angreifer aufhalten, wurde darauf aber von diesem erschossen. (Quelle: St. Galler Zeitung, 4. Februar 1857)
- 1862, Mordversuch an verschiedesten Personen in Russland:
Zitat:
Auch in Rußland wird die Armee durch kaiserlichen Ukas (Dekret, Befehl) stark vermindert, obschon die Zustände in Polen wieder immer trauriger werden. Ein Trost bleibt hier noch: der Großfürst Konstantin ließ sich durch alle die Mordattentate, selbst mit vergifteten Dolchen, nicht abwendig machen; er bleibt als Statthalter von Polen. Nach andern Berichten bleibe er nur auf Befehl des Kaisers, und dringe beharrlich auf Abberufung; seine Gemahlin beweise wahren Heldenmuth, vornehmlich sie wolle bleiben. Es bestehe eine Mordgesellschast gegen alle russischen Beamten und eine geheime Presse predige förmlich politischen Mord. Deßhalb seien die Salons des Marquis Wielopolski beständig von schützender Polizei bewacht und der Erzbischof Felinski suche sich durch Flucht aufs Land den Anschlägen der Mörder zu entziehen.
(Quelle: Zürcherische Freitagszeitung, Nummer 36, 5. September 1862)

Ich habe keine weiteren Morde an Erzbischöfen 1800-1869 gefunden. Entweder war der Mord vor 1800 oder eine der anderen Angaben stimmt vielleicht nicht. Vielleicht war er nur Bischof?
__________________
Viele Grüsse von Garfield

Suche nach:
Caruso in Larino/Molise/Italien
D'Alessandro in Larino und Fossalto/Molise/Italien und "Kanada"
Jörg aus Sumiswald BE/Schweiz
Freiburghaus aus Neuenegg BE/Schweiz
Wyss aus Arni BE/Schweiz
Keller aus Schlosswil BE/Schweiz
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.11.2019, 17:16
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.435
Standard

Zitat:
Zitat von Marc77 Beitrag anzeigen
... einen Erzbischof der in Polen am Altar ermordet wurde. ...
Hallo,
wie lautet Deine Quelle zu dieser Information?
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.11.2019, 07:15
Marc77 Marc77 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2019
Ort: Polch
Beiträge: 46
Standard

Ich habe keine weiteren Morde an Erzbischöfen 1800-1869 gefunden. Entweder war der Mord vor 1800 oder eine der anderen Angaben stimmt vielleicht nicht. Vielleicht war er nur Bischof?[/QUOTE]


Guten Morgen,

vielen Dank für deine Bemühungen.

Den Gedanken hatte ich auch, das es eventuell nur ein Bischof oder z.B Pfarrer war. das einzige was mich in der Sache Erzbischof glauben lässt, ist dass ich zwei unabhängige Quellen habe/hatte, die das selbe, also die Sache mit dem Erzbischof benennen.

Die dritte Quelle bin ich gerade am erforschen. Hier geht es nämlich um das Erbe dieses Erzbischofs und dem Brand des alten preußischen Regierungsgebäudes in Koblenz, wo angeblich die ganzen Unterlagen verbrannt sein sollen, so die Erzählung. Es wurde nach Erben gesucht, es war bekannt das Erben bzw. Verwandte in Koblenz existieren. das Erbe wurde aber nie von der " Stadt/ Regierung ausgezahlt usw. Sehr lange Geschichte.

Auch der belgische Erzähler/ Schriftseller Hendrik Conscience ist hier kurz involviert. Der Erzbischof war sein Onkel. Wie gesagt, eine sehr lange und spannende Geschichte, die ich gerne erforschen würde.

Ich werde wohl mal die Kirche anschreiben müssen, um eventuell dort einen Tipp oder ähnliches zu erhalten.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:12 Uhr.