Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 13.11.2019, 20:16
promi promi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 333
Standard Lesehilfe Ehebuch Wachbach 1713

Quelle bzw. Art des Textes: Ehebuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1713
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Wachbach / Hachtel
Namen um die es sich handeln sollte: Stolz


Wenn der zu transkribierende Text nicht in deutscher Sprache verfasst ist, sind Sie hier falsch! Siehe gelbe Hinweisbox oben!

Hallo,

ich würde mich freuen, wenn mir jemand den Ehebuch-Eintrag vervollständigen könnte.

"Johann Jacob Stoltz, Johann
Stoltz weyl. geweßener
......... Underthan zu
Hachtel ehl. Sohn
und
Anna Maria Michael ...
......... gewesener .....
.................... Schultheißen
zu ................... ehl. hinder-
lassene jüngste Tochter."

Vielen Dank und Grüße
Reiner
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Mischbuch_1694-1749_Band_2_Bild43.pdf (882,7 KB, 6x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.11.2019, 20:34
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.654
Standard

Hallo,


ein Versuch:

"Johann Jacob Stoltz, Johann
Stoltz weyl. geweßenen
Adelsl(ichen) Underthanen zu
Hachtel ehl. Sohn
und
Anna Maria Michael Ge-
ringers gewesenen hachtl(ichen)
onoltzßachischen Schultheißen
zu ................... ehl. hinder-
lassene jüngste Tochter."
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.11.2019, 20:40
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 1.250
Standard

"Johann Jacob Stoltz, Johann
Stoltz weyl. geweßener
Adelsh. Underthan zu
Hachtel ehl. Sohn
und
Anna Maria Michael Ge-
ringer gewesener hochf(ürst)l(ich)
onoltzbachischen Schultheißen
zu Standorff ehl. hinder-
lassene jüngste Tochter."
__________________
Gruß
Bernd

Geändert von benangel (13.11.2019 um 20:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.11.2019, 21:03
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.654
Daumen hoch

Das hast du schon selbst gefunden, hochfürstlich wollte ich auch verbessern.

Mit dem onoltzbachischen hast du auch Recht.
Standorff stimmt auch, habe ich in der Nähe gefunden.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.11.2019, 21:22
promi promi ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 333
Standard

Hallo,

das hört sich alles gut an :-)

"Standorf" habe ich nun auch in der Nähe gefunden.

zu "onolzbachisch": "Onolzbach" war der frühere Ortsname von Ansbach.

Vielen herzlichen Dank !!!

Grüße
Reiner
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:01 Uhr.