Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.10.2020, 23:49
donaldd13 donaldd13 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2019
Beiträge: 92
Standard Burgsteinfurt 1895

Quelle bzw. Art des Textes: Standesamt
Jahr, aus dem der Text stammt: 1895
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Burgsteinfurt
Namen um die es sich handeln sollte: Franz Johann Anton Nienborg


Hier kommt eine kleine oder größere Zumutung.
Der beiliegende Text ist eine Ergänzung zu einer Eheschließung.
Wenn das jemand fließend lesen kann, dann bin für eine Info,
ob da etwas Interessantes drin steht, dankbar.

Grüße Hauke.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Burg_Steinfurt_2a.jpg (152,5 KB, 5x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.10.2020, 23:54
Buchstütze Buchstütze ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2020
Beiträge: 166
Standard

Das Ehepaar war taubstumm und konnte neben der Zeichensprache auch Lesen und Schreiben. Daher hat der Standesbeamte ihnen den Traueintrag schriftlich vorgelegt und die Trauzustimmung durch ein bejahendes Zeichen abgenommen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.10.2020, 02:01
donaldd13 donaldd13 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.10.2019
Beiträge: 92
Standard

Hallo Buchstütze,

vielen Dank. Da hat sich das Nachfragen gelohnt.

Grüße Hauke.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:36 Uhr.