#21  
Alt 05.05.2012, 22:19
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 3.408
Standard

Hallo Jörg,

icke noch mal.

Wenn Du ausschließlich nach der Herkunft der Maria Wilhelmine Schwartz, * 15.3.1830 in Böbbelin suchst, kann ich Dir nicht helfen.
Der Taufeintrag sollte sich im ev. Kirchenbuch von See Buckow finden.

Die Filme von See Buckow habe ich mir in der EZAB noch nicht angesehen.

Sind Dir denn die Namen der Eltern des Johann Ferdinand Strehlow, * 1.3.1830 in Wandhagen schon bekannt?
Leider kann ich Dir mit dessen Geburtseintrag auch nicht dienen.

Viellecht helfen folgende Einträge zum Namen STREHLOW:

Copulierte 1795
Eventin, 1. der Bauer Jacob STRELOW, mit der Wittwe? Michael MIELKE, den 23 Octbr.

1828 Geburten, Taufen:
Sohn: Johann Martin LAU
Vater: der Bauer Hans LAU; Mutter: Maria PLATHEN
Als Pate u.a.: Zimmergesell Johann STRELOW aus Neuenhagen.

1831 Geburten, Taufen:
den 1. März des Zimmermann Johann STRELOW und dessen Frau Christina PLATH, Sohn Johann Ferdinand, geb., getauft den 7.ten ejury.
Pathen: 1. der Zimmermann Caspar STRELOW aus Neuenhagen, 2. der Bauer Hans LAU in Wandhagen, 3. des Bauer Peter VERSS Ehefrau geb. Regina PLATH daselbst.
__________________________________________________ ________
Verstorbene:
Eventin, 28. September 1831.
Die alte Bauersfrau Peter PLATHEN geb. Regina STRELOWEN, an Altersschwäche.
Alter: 78 Jahre, 3 Monate, 2 Wochen, 1 Tag.
__________________________________________________ ________
Verstorbene:
19. Wandhagen: 18. November 1837.
Ernst STREHLOW Einwohner, 34 Jahre, an Wassersucht.
Hinterlässt: Ehefrau und Tochter.
__________________________________________________ ________
1838 Geburten, Taufen:
Wandhagen:
geb. 19. Juni, Johann August Ferdinand
Vater: Caspar STREHLOW; Mutter: Regine geb. BARSKE.
__________________________________________________ ________
Wandhagen Verstorbene 1856:
Den 5. Januar, Christina PLATH, __? Büdner und Zimmermanns Johann STREHLOW.
Alter: 51 Jahre, 1 Monat, 25 Tage. An Magenkrampf und Schlagfluß.
Hinterlässt den Ehemann und 1 major, und 3 minur Kinder.
__________________________________________________ ________

Die Verfilmungen der Kirchenbücher von See Buckow sind für Deutsche nur in der EZAB ansehbar.

Schönen Abend noch,

Juergen
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 06.05.2012, 09:12
Joeschrick Joeschrick ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2012
Ort: Bonn
Beiträge: 76
Standard

Hallo Jürgen,
Herzlichen Dank für Deine Antwort und für die großartigen Informationen !!
Ich hatte bereits eine Antwort geschrieben, aber die ist irgendwohin versickert.
Ich versuche es später nochmal,
Schönen Gruß, Jörg
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 06.05.2012, 16:09
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 3.408
Standard

Hallo Jörg,

noch ein Fund zu STRELOW (STREHLOW) den ich übersehen hatte.

Copulierte 1829 ?
Wandhagen:
4) 21. Novb.?, der Zimmermann Johann STRELOW aus Neuenhagen? alt 26 Jahre mit Jungfer Christina PLATH in Wandhagen alt 22?? Jahre.

Dies könnte der Traueintrag der Eltern des Johann Ferdinand Strehlow sein.
Das "w" im Namen STRELOW hat der Pfarrer nur etwas geschwungen geschrieben.

Wie schon geschrieben wurde am 1. März 1831 ein Sohn Johann Ferdinand STRELOW in Wandhagen geboren.

Ob am 1. März 1830 ebenfalls ein Kind namens Johann Ferdinand STRELOW in Wandhagen geboren wurde, kann ich nicht sagen, da mir halt nicht das komplette Kirchenbuchduplikat von Eventin vorliegt.

Von dem Traueintrag, habe ich kein ganzseitiges Foto, es sollte jedoch das Jahr 1829 betreffen. Der Ort Neuenhagen ist auch nicht eindeutig lesbar.

Da es noch weitere Hinweise zum Namen STREHLOW aus Neuenhagen im KB gibt, wird der Ort Neuenhagen im Kreis Schlawe aber gemeint sein.

Jezierzany (Neuenhagen) liegt rund 40Km von Wandhagen (poln. Wierciszewo) entfernt, nicht weit aber auch nicht "um die Ecke".
http://maps.google.de/maps?saddr=Wan...ra=ls&t=m&z=11

Abtei Neuenhagen http://neuenhagen-abtei.kreis-schlawe.de/

Hier die beiden Kopien der Kirchenbucheinträge zum selber lesen:





Betreff SCHWARTZ (SCHWARZ) aus Böbbelin Kirchspiel See-Buckow, die Bestände in der EZAB:
http://www.ezab.de/d/kibu/seebuckow.html


Das war es von mir, mehr habe ich nicht.

Gruß Juergen
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 06.05.2012, 16:34
Joeschrick Joeschrick ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2012
Ort: Bonn
Beiträge: 76
Standard

Hallo Jürgen,
Ein großes Dankeschön für alle Deine Infos !!
Hast Du meine Nachricht erhalten ?
Ich habe sie versehentlich unter "privat" versandt. Anscheinend komme ich noch nicht mit der Beantwortung zurecht.
Jörg
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 06.05.2012, 16:42
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 3.408
Standard

Alles klar jörg,

ich habe jetzt Deine Privatnachricht gelesen.

Es gab noch ein anderes Neuenhagen (Abtei) der Ort heißt heute Jeżyczki

http://de.wikipedia.org/wiki/Jeżyczki

Der Ort liegt näher bei Wandhagen und See Buckow.

http://maps.google.de/maps?q=54.3385...97111&t=m&z=12

Das von mir vorher per Google-Maps verlinkte Neuenhagen dürfte falsch sein.

Gruss Juergen
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 06.05.2012, 17:06
Joeschrick Joeschrick ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2012
Ort: Bonn
Beiträge: 76
Standard

Hallo Jürgen,
Alle deine Infos sind wirklich großartig. Ich brauche jetzt etwas Zeit, um alles zu verarbeiten.
Ich melde mich später noch einmal.
Dankeschön !
Gruß, Jörg
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 06.05.2012, 17:40
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 3.408
Standard

Ich habe recht viele Kopien vom Kirchenbuchduplikat ev. Eventin.

Jetzt habe ich doch noch eine ganzseitige Kopie gefunden,
die den Traueintrag im Jahr 1828 des Zimmermann Johann STRELOW aus Neuenhagen? alt 26 Jahre mit Jungfer Christina PLATH zeigt.



1829 war also falsch, 1828 war das korrekte Jahr der Trauung.
Eltern sind leider keine angeben.

Was verbessert werden muss, muss ich halt korrigieren. ,-)


Juergen
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 07.05.2012, 08:46
Joeschrick Joeschrick ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2012
Ort: Bonn
Beiträge: 76
Standard

Hallo Jürgen,
Herzlichen Dank wieder einmal ! Du bist so hilfsbereit !! Ich hoffe sehr, daß
ich irgendwann einmal auch etwas für Dich tun kann.
Schöne Grüße, Jörg
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 18.05.2012, 18:36
Maria1824 Maria1824 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Anklam
Beiträge: 26
Standard Kirchenbuch Eventin

Hallo Jürgen, ich suche nach Daten von Vorfahren, die in Eventin und Beelkow gelebt haben. Sind in deinen Kopien die FN Saß und Karl Schwarz enthalten? Die Ehefrau von Anton Saß war Albertine Tietz und die Frau von Karl Schwarz hieß Wilhelmine Scheel. Über Geburtsdaten und über Kinder von ihnen wissen wir nichts. Ich würde mich freuen, wenn Du für mich etwas finden könntest. Vielen Dank im voraus und viele Grüße Elfi
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 19.05.2012, 15:39
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 3.408
Standard

Hallo Maria,

schön, dass auch andere Leute in der Gegend Eventin, Wandhagen, Beelkow usw., im damaligen Kreis Schlawe, nach Vorfahren suchen.

Leider sind in der Gegend viele Quellen vernichtet, so dass ich z.B. mit meiner eigenen Forschung dort kaum weiter kommen werde und um 1800 "fest stecke". ,(

Ich habe die Mormonenfilme von den KB-Duplikaten von Eventin und Abtshagen (teilweise)
gesichtet. Eventin ist nur bis ins Jahr 1857 von den Mormonen auf Film verfügbar.

Du nennst leider keine Jahresangaben zu Deinen Suchnamen.

Speziell nach SASS habe ich trotzdem mal geschaut, was meine
Kopien hergeben. Ob Dir diese Informationen etwas nutzen, weiß ich nicht.

Insbesondere der Name TIETZ, ist mir nicht häufig in Eventin aufgefallen (aber in Abtshagen).

Wenn Deine familienkundlichen Daten die Jahre nach 1857 betreffen,
solltest Du dich um Hilfe an das Staatsarchiv Kozalin wenden.
Dies geht auch per EMail. Die Kosten für die Auskünfte sind moderat.
siehe hier: http://www.koszalin.ap.gov.pl/index.php/de.html

Was ich zu SASS für dich heraus gesucht habe (ich habe das KB-Duplikat von Eventin nicht komplett vorliegen)

1818 Geborene
unehelich geborener Sohn ERNST (BÖTTCHER)
Mutter: Dienstmädchen Maria BÖTTCHER
ua. als Pate der Schneidergesell Caspar Friedrich SASS in Eventin,
Bauerstochter Anna SASS in Eventin.

Copulierte (Getraute)
Eventin:
Nr.1) 21 Januar 1820 oder 1821?
Der Schneider und Landwehrmann Casp. Fried. SASS alt Jahr?
mit Ester BÖTTCHERS alt Jahr. (Altersangaben fehlen).


1822 Getaufte:
Nr.9) geb. 30. Novbr. des Einwohner Caspar SASS, et uxor Ester BÖTTCHER, Söhnchen Christian geboren, getauft den 6. Decbr.
Paten: 2. Hans LAU aus Beelkow, 2. der Dienstknecht Daniel BÖTTCHER aus Beelkow, 3. des Bauer Martin PLATH
Tochter Dorothea PLATH aus Eventin.
_________________________________
1825 Getaufte:
geb. 30. September 1825
Tochter: Wilhelmina Friederica (SASS)
Vater: Ernst SASS, Schuhmacher
Mutter: Regina SCHWARZ
Paten: 1. Erdmann SASS Ehefrau geb. Christina SCHWARZ, 2. des Knecht Peter PLATH Ehefrau geb. Anna BAAR?,
3. der Einh. Caspar SASS, alle Genannten in Eventin.
_________________________________
1827 Getaufte:
Nr.9) geb. 2. Novbr. des Einwohner Caspar SASS, und dessen Frau Ester BÖTTCHER, Sohn Martin geboren, getauft.
Paten: 1. der Einh. Martin LAU, 2. der Büdnersohn Martin SASS, 3. das Dienstmädchen Christina WELLSSOW. Genannten sind alle aus Eventin.

Nr.9) geb. 16. Decbr., des Schuhmacher Ernst SASS und dessen Frau Regina SCHWARZ Sohn August Ferdinand geb., getauft den 28.,
Paten: 1. der Stellmacher Gottl. HARTSTOK? in Eventin, 2. der Brau- und Brennknecht Christian SASS aus Cöslin, 3. die Bauerstochter Anna PLATH in Eventin.
_________________________________
1837, Verstorbene:
15. Eventin
Verstorben am 16. Juni Nachmittags 4 Uhr.
Catharine SASS geb. SCHWARZ, Bauerswittwe.
An Altersschwäche
Alter 75 Jahre, 4 Monate und 16 Tage
hinterläßt: Sohn.
__________________________________
10) Eventin
geboren am 14. November 1854
Sohn: Carl Willhelm Hermann (SASS)
Mutter: Aldolphine SASS, Tochter des __? Gensdarm Martin SASS aus Eventin.
Vater: -.- (unehelich)
Paten: 1. Christian FOCK sen.? Bauer aus Eventin,
2. Heinrich SASS Büdnersohn dito.,
3. Willhelmina GERTH, Tagelöhnertochter aus Zwölfhufen.

Trauung: 31. August 1855:
Nr.7) Bräutigam: Heinrich Gott. Ludwig GEHRKE, Dienstknecht in Steglin. Alter: 26 Jahre, Aufgebot Aug. 1855 in Wisbuhr.
Braut: Aldolphine Louise Regine SASS in Eventin, Alter: 27 Jahre.
Vater der Braut: Martin SASS verstorbener __? Gensdarm in Eventin.
__________________________________
16) Eventin
geboren: 21. April 1855
Tochter: Ernestine Louise Fridericke (SASS)
Vater: Ernst SASS, Büdner
Mutter: Marie geb. SCHÜTTPELZ.
Paten: 1. Fridericke SASS, Dienstmädchen aus Eventin,
2. Louise BÖTTCHER geb. PINGEL Büdnersfrau dito.
3. Ernst SASS, Büdner und Schuhmacher dito.
__________________________________
Abtshagen, Geborene 1866
Sohn: Anton Christian TIETZ, geb. 5. April 1866.
Vater: Christian TIETZ, Schulz in Abtshagen
Mutter: Caroline BÖTTCHER
Paten: 1. Christian GEHRKE Altsitzer, 2. Christian SCHMIDT Bauer in Wieck,
3. Caroline PINGEL verehl.? Frau Johann LÜTTSCHWAGER in Abtshagen.
____________________________________
Tochter: Albertine Charlotte Maria TIETZ, geb. 17. April 1866.
Vater: Caspar TIETZ jun. Bauersohn in Abtshagen.
Mutter: Luise DETTBARN
____________________________________

Vielleicht finde ich noch etwas, zu TIETZ.


Viele Grüße

Juergen

Geändert von Juergen (19.05.2012 um 16:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnatwinkel - Schwarz - Roebrock sven.vedder Nordrhein-Westfalen Genealogie 0 17.07.2008 11:05
Schwarz und Schultz aus Mohrungen Stefan Wessel Ost- und Westpreußen Genealogie 1 03.04.2006 18:46

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:13 Uhr.