#1  
Alt 23.01.2020, 17:21
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.374
Standard Wie wird aus Frau Schultz Frau Nickel?

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Pasewalk, Grünberg (Prenzlau)
Konfession der gesuchten Person(en): ev
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo zusammen,

ich habe ja den leidlichen Fall, das in einer für mich sehr wichtigen Linie ein uneheliches Kind mein Vorfahr ist.
1837 wird August Friedrich Wilhelm Schultz, als Sohn der unverehelichten Christine Dorothea Schultz angegeben.
Taufe.JPG
Dieser heiratet dann später 2 Mal - verzeichnet in drei Büchern.
1863-06-21, Prenzlau St. Jaobi, Mutter: später verehl.(ichte) Schottler in Pasewalk verst.(orben)
1863-06-21, Prenzlau St. Sabinien, Mutter: der zu Pasewalk verstorbenen Christine Dorothea Schultz, verehelichten Schottler unehelicher Sohn geboren zu Pasewalk am 28. Dezbr. 1837
1875-12-08, Prenzlau StA, Mutter: der zu Prenzlau verstorbenen unverehelichten Christine Dorothea Schultz.

Als die Kirchenbücher in Greifswald waren habe ich 2018 Frau Holzberg danach in den Büchern suchen lassen. Die Taufe war zu finden - sonst nichts - wirklich nichts. Sie hatte mir dann jedoch die Ehe einer Christina Dorothea Nickel mit einem Friedrich Wilhelm Schoettler herausgesucht. Sie meinte, Schoettler käme in dem ganzen Kirchenbuch sonst nicht vor, das wäre das einzige was sie mir schicken könne, auch wenn der Nachname nicht passt.
Schoettler_Ehe_klein.jpg
Code:
38.
----
Schoettler, Frie-
drich Wilhelm
herrschaftlicher
Jäger zu Grüne
berg bei Brüssow
----
24.
----
Mütterl. Kon-
sens schriftlich
----
Nein!
----
Christine Dorothea
Nickel
----
32.


Mutter: Doro-
thea Nickel ver-
ehelichte Arb.
Zühlke hieselbst
----
Mütterl.
Konsens münd-
lich
----
Nein!
----
der Neun-
zehnte (19.)
Dezember
Also erstmal Ernüchterung. Und nun kommts! Ich habe mich ja nun durch durchgerungen eine DNA Auswertung zu machen, und ich habe u.a. einen passenden DNA Match zu Ihr!
DNA.JPG


Nun ist es so, das Frau Nickel/Schultz bei den Geburten Ihrer Schoettler-Kinder sowie Ihrem Tod immer als geb Nickel angegeben wurde.....

Woher kommt das "Schultz" worauf sich meine ganze Nachfahrenlinie von Ihr bis ins "Heute" aufbaut?!? Ich bin ratlos... Wenn da bei der Taufe meines Vorfahren irgendwas mit Nickel gestanden hätte, wäre das sicherlich Frau Holzberg aufgefallen - ich gehe davon aus - so schilderte sie es mir auch damals - das sie die Bücher wirklich sehr gründlich geprüft habe.

nickel.JPG


Vielleicht kann ja jemand Licht ins Dunkel bringen?
Viele Grüße, OlliL

Geändert von OlliL (23.01.2020 um 17:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.01.2020, 18:50
rpeikert rpeikert ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2016
Ort: Kt. Aargau, Schweiz
Beiträge: 441
Standard

Hallo Olli

Ist der Vater von Edna Eva Schöttler gesichert?

Falls nicht, dann könnte ich mir vorstellen dass C. D. Schultz und C. D. Nickel verschiedene Personen waren, die beide einen Herrn Schöttler geheiratet hatten. Der Albert A. Schöttler 1852-1926, als Sohn der Familie Schöttler/Nickel, hätte dann natürlich nichts zu suchen bei den Vorfahren Deines DNA-Matches. Aber vielleicht hatte die Familie Schöttler/Schultz einen Sohn mit ähnlichen Vornamen, so dass es zu einer Verwechslung kam.

Gruss, Ronny
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.01.2020, 19:26
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.374
Standard

Hallo Ronny,


es gibt noch einen anderen Nachfahren.
dna2.JPG


Da ich kein int. Ancestry Abo habe kann ich die Bäume nur bedingt nachprüfen. Die Frau Nickel starb 1857. Bei der 1. Ehe des Herrn Schultz 1863 wird die Mutter auch als verstorben geführt.


Der Name Schöttler soll in Pasewalk - bis auf diese Ehe - nicht weiter auftauchen.


Ich kann mir aktuell nicht vorstellen wie es zu "Schultz" kam wenn es wirklich eine geb. "Nickel" war. Vor allem muss doch der Sohn auch bei den Schöttlers gelebt haben - dann wird er doch auch gewusst haben das seine Mutter eine geb. Nickel war - immerhin wurde Ihr Tod so 1857 auch mit diesem Geburtsnamen angezeigt....
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.01.2020, 19:36
teakross teakross ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2016
Beiträge: 175
Standard

Hallo OlliL,
was mir nur auffällt:

in der Heiratsurkunde wird das Alter des Bräutigams mit 24 Jahre und
das der Braut mit 32 Jahre angegeben.
Im Stammbaum werden sie aber als gleichalt 12.08.1817 und ~1816 (Braut) geführt.
Vielleicht ein Hinweis auf unterschiedliche Personen?

LG Rolf
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.01.2020, 19:52
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.374
Standard

Moin,


Die Christine Dorothea Nickel und der Friedrich Wilhelm Schöttler, die in Grünberg leben und dort u.a. 2 Kinder bekommen, werden denke ich zweifelsfrei auch die 2 sein, die 1846 in Pasewalk heiraten. Wahrscheinlich findet man den 3. Sohn der "um 1847" geboren wurde auch in Pasewalk getauft - wer weiss.

- Bei Ihrem Tod 1857 wird sie mit 41 angegeben - 1816 geboren
- Bei der Ehe 1846 wie du schreibst mit 32 - 1814 geboren

Für die Zeit finde ich, passt das.

Nun könnte es natürlich sein, dass die 3 Schoettler Matches die man auf Ancestry findet, von einem anderen Schoettler stammen, der "meine" Frau Schultz geheiratet hat. Jedoch klingt auch das für mich ziemlich unwahrscheinlich. Der Zufall, dass die Ehe in Pasewalk stattfindet, in der auch mein Vorfahre geboren wurde ist mir einfach zu "zufällig"..... die Indizien deuten für mich recht stark darauf, das Frau Nickel und Frau Schultz ein und die selbe Person ist.

Ich versuche mir Situationen vorzustellen wie es zu der anderen Nennung gekommen sein konnte - mir fällt jedoch nichts triftiges ein was man nicht auch sofort widerlegen könnte.
- früherer Ehemann --> Nein sie war bei Ehe Jungfer
- Ehenamen der Mutter (sie wurde ja selbst unehelich geboren) --> Bei der Ehe 1846 wird "Zühlke" angegeben
- Doch ein Hinweis auf den Vater - aber das wäre anders im KB beschrieben...


Es bleibt wohl vorerst ein Rätsel solange man Frau Nickel nicht weiter untersucht hat was mangels online verfügbarer KB von Pasewalk leider erstmal nicht geht.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.01.2020, 20:03
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.374
Standard

Noch eine Ergänzung....

am 10.03.1848 wird übrigens in Brüssow (vgl. Herkunftsort des Bräutigams 1846!) ein Friedrich Wilhelm Schöttler geboren. Eltern sind:

Friedrich Schöttler, Jäger
Christiane Schulz

Für mich noch ein Indiz, dass die Ehe Schöttler oo Nickel identisch ist mit Schöttler oo Schulz.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.01.2020, 22:54
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.374
Standard

Ob aus einem Jäger ein Fischer wird....


Hier ist der Tod vom Albert Schöttler in den USA:
https://de.findagrave.com/memorial/79758983

Geändert von OlliL (23.01.2020 um 22:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.01.2020, 07:10
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.374
Standard

Moin,

eine mögliche Erklärung habe ich.

Frau Nickel ist ja unehelich geboren. Was nun sein kann, bei ihrer Geburt könnte ja sowas stehen wie "Vater soll sein: ..... Schultz".
Wenn dem so wäre, könnte das das Chaos erklären....

Viele Grüße,
OlliL
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.01.2020, 19:57
rpeikert rpeikert ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2016
Ort: Kt. Aargau, Schweiz
Beiträge: 441
Standard

Zitat:
Zitat von OlliL Beitrag anzeigen
Da ich kein int. Ancestry Abo habe
Ich habe zufällig gerade eines, weil ich beim Spezialpreis ums Jahresende zugeschlagen hatte. Also, es gibt da einen Stammbaum, wo als Quellen neben den Grabsteinen von Edna und ihren Eltern auch Volkszählungslisten verlinkt sind. Im Anhang diejenige von 1900. Es gibt zwar diverse Schreibfehler, aber Geburtsjahre und -monate von Albert und E**a stimmen, und ich zweifle nicht mehr, dass es sich um Nachfahren der C. D. Nickel handelt.

Die C. D. Schultz und die C. D. Nickel könnten jetzt theoretisch noch Cousinen sein (oder wären das dann bereits zuviele Generationen für einen DNA-Match?).

Aber ich nehme jetzt auch an, dass sie identisch sind. Sie wurde als Nickel geboren, dann bei der Heirat der Eltern als Schultz legitimiert (und irgendwann später gab's eine zweite Heirat der Mutter mit einem Herrn Zühlke). Der Schönheitsfehler dabei ist bloss, dass dann das "geborene Nickel" meiner Meinung nach falsch ist. Und wenn das bei mehreren Taufen und sogar in ihrem Bestattungseintrag so steht, müssten die Pfarrer schon schlampig gearbeitet haben (war's evtl. immer derselbe?). Bei der Taufe in #6 wäre es korrekt. Schon etwas seltsasm, das Ganze...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Volkszähliung 1900.jpg (325,4 KB, 7x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.01.2020, 21:07
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.374
Standard

Danke das du dich so reingekniet hast. Die Kirchenbücher von Pasewalk sind immer noch in Greifswald zur Digitalisierung (seit 2018) wie ich heute erfahren habe. Da Frau Holzberg immer noch erkrankt ist werde ich wohl so schnell keine Antwort aus Greifswald erhalten bzgl. Taufe der C.D. Nickel/Schultz in Pasewalk....


Schönes Wochenende!
OlliL
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:07 Uhr.