#1  
Alt 30.12.2019, 11:26
babse babse ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2009
Ort: Münsterland
Beiträge: 184
Standard Frage zur Kekule Nummerierung bei Ahnenimplex

Hallo,

ich könnte eure Erfahrung beim Nummerieren (Kekule)
meiner Ahnen gebrauchen.

In meinem Stammbaum habe ich Halbgeschwister die den gleichen Vater haben.
Das besondere für mich ist, dass ich zum ersten mal auch die Mütter meine Ahninen nennen darf.

Johannes Trabert (902) oo Margreth Spörer (903)

Johannes Thuli (910) oo Catharina Spörer (911)

Die beiden Spörer Frauen sind aus der ersten und zweiten Ehe des
Curt Spörers. Wenn ich Curt Spörer die kleine Ziffer (1806) gebe,
welche Ziffer bekommen dann die beiden Ehefrauen?

Freue mich auf eine Antwort,
babse
__________________
Suche in:
Nordhessen: Kohl, Leister, Rüppel Thüringen Wartburgkreis: Baum, Bindel, Isleib; Pfeiffer, Kohlhaas, Schäfer
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.12.2019, 12:46
offer offer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2011
Beiträge: 1.409
Standard

Hallo Babse!

Hast Du einmal mein Programm KAum (Kekule, Ahnenschwund und mehr) probiert?
Das kann Dir die Antwort geben.
__________________
This is an offer you can't resist!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.12.2019, 12:59
Benutzerbild von Bachstelze1160
Bachstelze1160 Bachstelze1160 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2017
Ort: 72531 Hohenstein
Beiträge: 210
Standard ohne Ziffer

Hallo am vorletzten Tag,

nach Kekule: nur die Mutter bekommt eine Ziffer,
die Schwester kann man daneben schreiben ohne Ziffer oder du schreibst mit Anmerkung die Nummer der Mutter und ein b dazu.

nach D' Aboville: Vater 1. Tochter 1.1. nächste Tochter 1.2.

A guten Rutsch
__________________
Dank und herzliche Grüße <3

Die Bachstelze


Ich sende einen Dank in den Himmel, wenn ein Pfarrer sich Mühe gab zu schreiben, das freut ihn dann!
Was die Ahnen wohl so alles mitbekommen, was wir wegen Ihnen uns für eine Arbeit machen!!!

Geändert von Bachstelze1160 (30.12.2019 um 13:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.12.2019, 13:41
Malte55 Malte55 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2017
Beiträge: 775
Standard

Moin,

ich denke du suchst nach folgender Möglichkeit:
Linie Margreth 903 Eltern: Curt 1806(siehe 1822) und Ehefrau 1807
Linie Catharina 911 Eltern: Curt 1822(siehe 1806) und Ehefrau 1823
LG Malte
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.12.2019, 13:44
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 965
Standard

Hallo,

ich mache es so:

Margreth Spörer (903) - Curt Spörer (1806) und Mutter (1807)

Catharina Spörer (911) - Curt Spörer (1822) und Mutter (1823)

und dazu der Vermerk, dass Nummer 1806 und 1822 die selbe Person sind! Eventuell in der Ahnenliste auch einfach eintragen: 1822 = 1806

Grüße
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.12.2019, 14:16
babse babse ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.11.2009
Ort: Münsterland
Beiträge: 184
Standard

Hallo und Vielen Dank an alle Tippgeber!


Ich denke, ich werde meinem Curt eine Doppelziffer verpassen.


Curt Spörer 1806=1822.


Schön finde ich es nicht, aber so werde ich allen Ahnen gerecht



Gruß babse
__________________
Suche in:
Nordhessen: Kohl, Leister, Rüppel Thüringen Wartburgkreis: Baum, Bindel, Isleib; Pfeiffer, Kohlhaas, Schäfer
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.12.2019, 14:28
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.084
Standard

Hallo babse,
bei mir sieht das so aus:

Curt Spörer [1806][1822]
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (30.12.2019 um 14:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.12.2019, 09:19
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.856
Standard

Hallo Babse,
Zitat:
Zitat von babse Beitrag anzeigen
Ich denke, ich werde meinem Curt eine Doppelziffer verpassen.

Curt Spörer 1806=1822.

Schön finde ich es nicht, aber so werde ich allen Ahnen gerecht
das hat nichts mit Schönheit zu tun, er hat einfach aus beiden Linien die Ziffern "verdient". Das führt sich bei seinen Vorfahren dann auch so fort!
So sieht man den Personen auch sofort an, daß sie für mehr als eine Linie "verantwortlich " sind

In der Linie meines Mannes hat ein Urahn sogar 3 Ziffern!
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:31 Uhr.