Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Rheinland-Pfalz Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.01.2022, 22:36
Benutzerbild von alfred47
alfred47 alfred47 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Wittenberg
Beiträge: 1.198
Standard Untertanen in den Ämtern ... der Vorderen Grafschaft Sponheim 1652-1707

Hallo zusammen,

vielleicht hat jemand Zugriff auf
"Die Untertanen in den Ämtern Kreuznach, Kirchberg, Naumburg und Koppenstein der Vorderen Grafschaft Sponheim 1652-1707"
von Werner Weber,
Band 15 Schriftenreihe der Familiengeschichte Pies-Archiv

und kann mir daraus Auskunft geben.
Teilweise liegen mir Kopien vor, jedoch nicht vollzählig.
Ich möchte wissen, ob der FN Weyrich bereits in den Jahren 1673/74 in Bosenheim genannt wird.

Im Jahre 1685 ist der FN aufgeführt, 1652 noch nicht.

Für Hinweise bedanke ich mich.

Gruß, Alfred
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.01.2022, 10:03
Straight-Potter Straight-Potter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2015
Beiträge: 696
Standard

Hallo Alfred,

finde folgende Eintragungen im Buch:

BOSENHEIM
Bosenheimer Verzeichnuß deren gemeintsleut daselbsten:
Johannes SCHICKH, Schultheiß - Johannes STEMPER, des Gerichts - Emrich SC HICKH, des Gerichts - Wendel SCHART, des Gerichts - Andoni ZERBES, des Geric hts - Johannes PLER, des Gerichts - Niclauß MLLER, des Gerichts - Niclauß R OCHEN - Christian ENGEL - Carlen WETZEL - Bernhart LRING - Bernhart ECK WEILER - Hanß Michel HETZ - Rupert WEIMBSHEIMER - Lorentz RDER - Danie l KNIG - Christophel SCHICKH - Balthaser ERCKH - Jacob FLICKH - Daniel WA LHAUSER - Simon WALHAUSER - Hanß Jacob HOCH - Johannes STEMPER d(er) Jung - Christophel WEYRICH - Wernig (fr Werner!) ENGEL - Johannes WEIMBS HEMER - Peter KURTZ - Augustinuß DIETER - Gerhart MAUCHEIMER - Peter ME ISENHEIMER - Wilhelm MLLER - Johann Jacob STEMPER - Hanß Wendel MANN - Hanß Velten SCHICKH - Johann Jacob MAUHEMER (so!) - Jacob ROCHEN - Fri edrich BENDER.
S(umm)a 39
[gez.]: Johannes SCHICKH, Schultheiß Attestire hiemit alß obsteht
So geben Bosenheim den 10/20 January 1674


Hoffe das hilft dir weiter..

Viele Grüße,
Straight-Potter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.01.2022, 17:42
Benutzerbild von alfred47
alfred47 alfred47 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Wittenberg
Beiträge: 1.198
Standard

Hallo Straigt-Potter,

für Deine Hinweise danke ich.
"Mein" Bernhard Weyrich ist also 1673/74 hier nicht genannt.
So bleibt es bei meinem Erkenntnisstand, dass er zwischen 1674 und 1685 nach Bosenheim gekommen ist. Bisher hatte ich vermutet, dass Bernhard und Christoph Weyrich Brüder seien und gemeinsam in Bosenheim erschienen sind.

Da die KB in Bosenheim erst 1697 beginnen und der Bernhard da bereits verstorben ist, gibt es keine Hinweise auf Patenschaften, wo man eine Verwandtschaft ableiten könnte. Der Christoph stirbt 1706 im Alter von 65 Jahren, wurde also um 1641 geboren ... geboren wo?

Interessant ist der Personenzuwachs in Bosenheim.
Wurden 1652 nur 18 Untertanen aufgeführt, sind es 1674 bereits 39 Personen und 1685 schon 44 (wobei nur 43 Namen genannt werden).
Bei der Personenanzahl gibt es auch 1674 eine Differenz.

Es sollen 39 Untertanen sein, genannt werden aber nur 37 Namen. Vielleicht befindet sich unter den fehlenden zwei Namen mein Bernhard?
Es bleibt spannend.
Nochmals danke für die Abschrift.

Gruß, Alfred
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:32 Uhr.