#1  
Alt 07.05.2016, 15:33
Alwina Alwina ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 68
Standard Vormelker in Nadrensee oder Hohenholz Kreis Randow

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1892 und davor
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Nadrensee und/oder Hohenholz, Kreis Randow
Konfession der gesuchten Person(en): evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): so ziemlich alles
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): ich weiß nicht wo ich mich hin wenden muß


Hallo an Euch alle!

Ich bin recht neu hier und auch in der Ahnenforschung generell.

Bei einigen Strängen meiner Vorfahren komme ich bereits ohne größere Recherchen ganz gut voran, weil die Unterlagen noch vorhanden sind.
Allerdings hört das bereits bei meinen Großeltern väterlicherseits auf.

Ich habe die beglaubigten Kopien der Geburtsurkunde meines Vaters und der Heiratsurkunde von seinen Eltern. Seine Mutter war, und so wurde es mir auch immer erzählt, Minna (weitere Vornamen M. A.) geborene Vormelker. Laut der Heiratsurkunde wurde sie 1892 in Nadrensee, Kreis Randow geboren und hat sich mit ihrer Geburtsurkunde aus Hohenholz ausgewiesen, hier weiß ich auch die Nummer.

Alle weiteren Unterlagen fehlen. Eventuell kann ich noch die Sterbeurkunde recht unkompliziert erhalten, aber darauf ist dann nicht mehr zu lesen.
An welches Standesamt muß ich mich denn in der heutigen Zeit wenden? Damals gehörte Nadrensee zum Standesamt Randow.

Vielen Dank schon einmal für die Hilfe und bitte entschuldigt, daß ich mit den Daten so sparsam bin, dafür ist mir das Verwandtschaft-Verhältnis zu nah.

Gruß Alwina

Geändert von Alwina (07.05.2016 um 16:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.05.2016, 16:30
osoblanco osoblanco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 581
Standard

Zitat:
Zitat von Alwina Beitrag anzeigen
Damals gehörte Nadrensee zum Standesamt Randow.
Zuständig war das Standesamt Glasow. Wo die Akten heute liegen, weiß ich leider nicht ... vielleicht einfach mal dort anrufen?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.05.2016, 18:11
Alwina Alwina ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.05.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 68
Standard

Ja danke, stimmt, das hatte ich auch gelesen, war aber nicht ganz eindeutig. Darunter hab ich auch schon geschaut, leider ebenso ergebnislos.
Werde da wirklich mal anrufen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.05.2016, 23:26
Benutzerbild von Flexi
Flexi Flexi ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2012
Ort: Demmin, M-V.
Beiträge: 60
Standard

Hallo Alwina,

die Standesamtsunterlagen von Glasow liegen ab 1874 im Amt Löcknitz-Penkun
Webseite: http://www.loecknitz-online.de/

Viele Grüße,
David
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.05.2016, 06:56
Alwina Alwina ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.05.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 68
Standard

Hallo David!

Vielen Dank, genau so einen Hinweis habe ich gesucht. Heute ist ja Ämtertag, ich versuche nachher mal mein Glück.

Gruß
Alwina
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.05.2016, 14:05
Alwina Alwina ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.05.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 68
Standard

Leider war das gleich eine Sackgasse.
Das Gebiet war wohl sehr umkämpft, Bestände vor 1945 gibt es nur noch wenige und wenn, dann auch erst ab 1900, da die Aufbewahrungsfrist 110 Jahre beträgt.
Ich könne es noch bei der Kirche versuchen, wurde mir gesagt, aber auch dort soll es wohl wenig Hoffnung geben.
Hm, hat jemand eine Idee, was es für Sekundärquellen in der Gegend gibt?

Gruß
Alwina
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.05.2016, 14:21
osoblanco osoblanco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 581
Standard

Nadrensee hatte ein eigenes Pfarramt, da liegen wohl auch heute noch die Kirchenbücher. Heute gehört das mit zur Kirche in Retzin, vielleicht kann dir da jemand helfen:

http://www.kirche-mv.de/Retzin.1144.0.html
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.05.2016, 15:24
Alwina Alwina ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.05.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 68
Standard

Hallo Osoblanco,

vielen Dank auch an Dich. Habe dorthin gerade einmal eine E-Mail geschrieben. Bleibt zu hoffen, daß sie auch in der Gegend getauft wurde.

Gruß
Alwina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:51 Uhr.