Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Genealogie in anderen Ländern > Österreich und Südtirol Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.03.2008, 11:41
Bernd Schwinger Bernd Schwinger ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2007
Ort: Nähe Goslar
Beiträge: 122
Standard Auswanderung von Österreich nach Deutschland - Zentrale Registrierung?

Hallo,

meine Vorfahren sind im Jahr 1905/1906 von Österreich nach Deutschland (Duisburg) ausgewandert. Jetzt ist meine Frage: Gibt es eine namentliche Auflistung in Österreich über die Auswanderung von Österreich nach Deutschland? Ich suche den letzten Wohnort meiner Vorfahren in Österreich.
Hat jemand eine Idee?

Mit freundlichen Grüßen
Bernd Schwinger
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.03.2008, 15:52
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Auswanderung von Österreich nach Deutschland - Zentrale Registrierung?

Zitat:
Original von Bernd Schwinger
Ich suche den letzten Wohnort meiner Vorfahren in Österreich.
Hallo Bernd,

was sagen denn die üblichen Unterlagen wie Geburts-Heirats- und Sterbeurkunde aus? Hast Du schon in dem Ort, in dem sich Deine Vorfahren hier in Deutschland niedergelassen haben, eine erweiterte Meldeauskunft beantragt?

Ist denn die Familie komplett ausgewandert? Oder gibts im Geburtsort noch weitere (evtl. auch entfernte) Verwandte?

Schöne Grüße und Frohe Ostern
Marlies
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.03.2008, 19:15
Bernd Schwinger Bernd Schwinger ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.12.2007
Ort: Nähe Goslar
Beiträge: 122
Standard RE: Auswanderung von Österreich nach Deutschland - Zentrale Registrierung?

Hallo,

ganz so einfach wird es nicht. Ich habe beim Stadtarchiv Duisburg angerufen. Sie sagten mir, dass die Unterlagen über das Meldewesen um 1905 im Krieg zerstört wurden.
Meine Vorfahren waren sicherlich katholisch und auch Teil einer Kirchengemeinde in Duisburg. Welche Informationen haben Kirchengemeinden über ihre Mitglieder? Ist da mehr als Taufen, Heiraten und Sterben? Könnte ich dort etwas über den letzten Wohnort erfahren?
Ich weiß wo meine Vorfahren um 1850 in Österreich geboren wurden bzw. wo die Töchter um 1880 zur Welt kamen. Nur dieser Ort muss ja nicht unbedingt der letzte Wohnsitz sein.
Standesämter gibt es in Österreich erst ab 1939. Weiß jemand ob es so etwas Ähnliches wie ein Einwohnermeldeamt um 1900 in Österreich gab? Ich denke, allein die Wehrüberwachung könnte doch ein Grund für eine solche Institution gewesen sein. Wer kennt sich da aus?
Mit besten Grüßen
Bernd Schwinger
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.10.2013, 18:22
Benutzerbild von Bia
Bia Bia ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2010
Beiträge: 333
Standard

Hallo Bernd,

bist Du bei diesem Thema weitergekommen?

Ich habe das gleiche Problem und suche nach Lösungen.
__________________
Viele Grüße
Bianca
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.10.2013, 01:15
xristiavos xristiavos ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2012
Ort: Wien
Beiträge: 222
Standard

Ich habe ein paar Vorfahren, die ebenfalls nach Duisburg ausgewandert sind. Waren deine Vorfahren zufällig Bergmänner?

Wenn es sich nicht um den gleichen Nachnamen wie meine Vorfahren handelt, kann ich zwar nicht direkt helfen, kenne aber unter Umständen jemanden, der sich in Duisburg gut auskennt und mir geholfen hat.
__________________
Suche nach Familien:
aus Süd-Böhmen: Singer, Stiller, Stadler, Robl (aus Rabenhütte), Rauman, Miny
aus Mähren: Sychrawa,
aus Österreich (Wien, Oberösterreich): Kunerth, Baumann
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.10.2013, 10:13
Benutzerbild von Bia
Bia Bia ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2010
Beiträge: 333
Standard

Hallo xristiavos,

Duisburg war nach der Auswanderung nicht direkt die erste Station und mein Vorfahr wurde wohl erst hier in Deutschland zum Bergmann. Vorher waren er Zimmermann und Schuhmacher. Sein Nachname ist Thmasar bzw. Thomas.
__________________
Viele Grüße
Bianca
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.10.2013, 10:24
Pirol Pirol ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2012
Beiträge: 154
Standard Auswanderung von Österreich nach Deutschland - Zentrale Registrierung?

Hallo Bernd,

über Einberufung, Stellungsbefehle und Wehrübungen kann Dir vielleicht das Kriegsarchiv in Wien Auskunft geben: kapost@oesta.gv.at

Gruß aus Wolfenbüttel, Pirol
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.02.2016, 09:24
peterhagenauer peterhagenauer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2013
Beiträge: 19
Standard

Hallo Bernd,
Fals Du jetzt noch mal hier reinsiehst - auch mein Urgrossvater wanderte aus der Steiermark ins Ruhrgebiet, um dort im Bergbau zu arbeiten. Katholische Unternehmer suchten damals gezielt nach kathol. Arbeitskräften. Es gab damals Anwerbungsveranstaltungen und Genehmigungen dafür.
Zudem könnten in der zuständigen österr. Gemeinde Meldedaten vorhanden sein, ruf dort einfach an.
Viele Grüße
Peter Hagenauer
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Landkarte 1910 von Österreich/Ungarn (und Deutschland) Stefan Wessel Donauschwaben, Ungarn, Slowenien, Slawonien, Batschka Genealogie 3 19.06.2006 11:08

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:13 Uhr.