#1  
Alt 01.05.2010, 20:34
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Fotowünsche Bremen

Hallo zusammen!

Dieser "Wichtig-Thread" ist für folgende Anfragen bzw. Angebote gedacht:

"Wer wohnt in .... und könnte für mich ein Foto von folgender Grabstelle/Haus/Kirche usw. machen?"

"Ich bin bereit, in .... Fotos von Gräbern, Häusern, Kirchen usw. zu machen."

Da es sich hier um ein freiwilliges Angebot des jeweiligen Fotografen handelt, bitte diese/n nicht hetzen

Der/diejenige muß ja erst die notwendige Zeit und Gelegenheit dazu finden.

Macht bitte bei der Anfrage so detailierte Angaben wie möglich zu dem gewünschten Foto, z.B. bei Fotowünschen zu Grabstellen neben dem Namen auch den Namen des Friedhofes und wenn möglich des Grabfeldes.

An alle "Knipswilligen" schon einmal ein herzliches Dankeschön für Eure Mühe!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.05.2010, 01:00
wiehopf wiehopf ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2008
Ort: In der Kölner Gegend
Beiträge: 368
Standard Freu - ich versuche es einmal

Liebe Astrid,

vielen Dank - da probiere ich einmal mein Glück als erster hier:

Ich habe leider keinerlei Ahnung, ob die gesuchten Gräber noch existieren oder nicht:

Gibt es jemanden, der vielleicht diese Grabstätten fotographieren könnte:

Quelle: http://www.genealogy.net/vereine/mau...ynaber&lang=de

Es gibt da eine ganze Familie Neynaber auf dem Friedhof Bremen Rhsbg in den drei Gräbern C15, P57 und V 294:

1) Kapitän Hermann Friedrich August (genannt Herman) Neynaber, 1822 - 1899. Begraben auf dem Friedhof: "Bremen, Friedhof Rhsbg. C 15" (Ich gehe davon aus, dass es sich um den Friedhof Riensberg in Bremen handelt (allerdings kann ich das h dann nicht zuorden!) und C 15 die Angabe der Reihe und des Platzes ist).

2) Anna Margaretha Neynaber geb. Lankenau 1829 - 1900 (C15) [Ehefrau zu 1)]

3) Ernestine Auguste Margarethe Neynaber (1870-1924) (C15) [die Tochter zu 1), bisher als Grethe bekannt]

4) Heinrich Peter Henrich Hermann Neynaber (1867 - 1921) (C15) [wohl der Sohn zu 1), bisher unbekannt]

5) Engel Elise Neynaber geb. Rothe ca. (1814?)-1909 (P57) [Schwägerin zu 1)]

6) Luise Eleonore Mathilde Offermann geb. Neynaber (1843-1916) (P57) [Tochter zu 5)]

7) Henr. Luise Sophie Hoffmeister geb. Neynaber (1846-1890) (V 294) [vmtl. eine Tochter zu 5)]

Falls sich also ein lieber "Knipswilliger" finden sollte - vielen Dank schon einmal vorab.

Geändert von wiehopf (13.05.2010 um 16:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.07.2010, 23:27
Benutzerbild von wolfusa
wolfusa wolfusa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 1.387
Standard Bassum n. Bremen GERTRUD DYHRENFURTH

Liebe Forscherfreunde,
ich arbeite an einem kleinen Artikel ueber dies bemerkenswerte Dame, die
in Frankenhain/Niederschlesien geboren wurde. In Tuebingen ihren DR. machte und starb am 20.6.1946 in Bassum bei Bremen. Sie war eine der ersten Frauen, die Soziologie studierte.
Augenscheinlich ist es nicht der Uni in Tuebingen bekannt und ich war auch die Nacht erfolglos beim googeln. etc.
Wuerde mich ueber ein Bild dieser Dame und des Grabes freuen, vielleicht
kann mir ja einer der Bremen-Experten einen Hinweis/Quelle nennen.
Danke und herzliches Tschuess aus den Tropen.
Wolfgang
http://thunpage.mysite.com/large_photo_page.html Seite Schweinitz, Jakobsdorf.. ACHTUNG BAUSTELLE.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.07.2010, 16:44
cecilia cecilia ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2010
Beiträge: 782
Standard

hallo,

also ich war ja "knippswillig", aber leider gab es nichts zu fotografieren. Die Gräber existieren nicht mehr. Nach der Friedhofsordnung der stadteigenen Friedhöfe in Bremen beträgt die "Ruhefrist für Leichen" 25 Jahre. Falls die Nutzungsdauer nicht verlängert wird, verfällt sie.

Bei den Bezeichnungen "C" etc. handelt es sich um die jeweiligen Grabfelder innerhalb der Wege; die Nummern können m.W nur die einzelnen Grabnummern sein, die sind jedoch auf dem Friedhof selber nicht festzustellen bzw. es gibt vereinzelt alte Gräber mit Steinen, auf denen Nummern stehen. Die sind aber wie Kraut und Rüben durcheinander.

Im nachfolgenden Link (Wikipedia) kann man aber einiges über den Friedhof Riensberg nachlesen, u.a. auch einen Lageplan mit den Kennziffern. Vielleicht hilft das ja etwas weiter. http://de.wikipedia.org/wiki/Friedho...abst.C3.A4tten

Ansonsten ein schönes Wochenende aus Bremen

Cecilia
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.08.2010, 02:05
wiehopf wiehopf ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2008
Ort: In der Kölner Gegend
Beiträge: 368
Standard

Zitat:
Zitat von cecilia Beitrag anzeigen
hallo, also ich war ja "knippswillig", aber leider gab es nichts zu fotografieren. Die Gräber existieren nicht mehr. ........Cecilia
Hallo liebe Cecilia - ich denke mal, Deine Antwort bezog sich auf meine Frage. Vielen lieben herzlichen Dank, dass Du es versucht hast - dann weiß ich nun wenigstens, dass dort nichts weiter zu "holen" ist. Vielen vielen Dank für Deine Mühe und den Link!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.10.2010, 18:11
Benutzerbild von kimi2005
kimi2005 kimi2005 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2008
Beiträge: 155
Standard

An alle "Knipswilligen",

gibt es jemanden, der auf dem Friedhof Bremerhaven-Lehe für mich nach Gräbern Ausschau halten könnte?
Ich weiß nicht, ob die Gräber überhaupt noch existieren, aber einen Versuch ist es wert.
Ich suche WERNER, Karl Friedrich Wilhelm (gest. am 08.01.1943) und seine Schwester mitsamt Schwager BÖSE, Elsbeth geb. WERNER.
Vielen Dank im Voraus.
Gruss, kimi
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.10.2010, 19:01
cecilia cecilia ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2010
Beiträge: 782
Standard

Hallo Kimi,

in Bremerhaven-Lehe gibt es mehrere Friedhöfe

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_d...in_Bremerhaven


Gruß Cecilia
__________________
Herzl. Gruß Cecilia
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.10.2010, 21:05
Benutzerbild von kimi2005
kimi2005 kimi2005 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2008
Beiträge: 155
Standard

Leider habe ich keine Ahnung, welcher Friedhof es sein könnte :-(
Schade...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.10.2010, 22:09
cecilia cecilia ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2010
Beiträge: 782
Standard

Hallo Kimi,

noch ein Hinweis:

Die MAUS hat eine Datenbank. Dort werden Fotos von Grabsteinen eingestellt, und zwar Bremen und Umgebung. Man kann nach Friedhöfen und Namen suchen. Es werden allerdings nur Grabsteine mit Daten erfasst.

Unter den Bremerhavener Friedhöfen tauchen "Deine" Grabsteine allerdings nicht auf. Da diese Datenbank allerdings auch immer mal wieder ergänzt wird ... wer weiss?

http://www.genealogy.net/vereine/mau...ex.php?lang=de

Gruß Cecilia
__________________
Herzl. Gruß Cecilia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:02 Uhr.