Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken > Ancestry-Datenbank
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.04.2021, 09:00
MaBl MaBl ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2016
Ort: München
Beiträge: 164
Standard Ancestry Personenereignisse und gefundene Hinweise

Guten Morgen in die Runde,

ich bin derzeit wieder aktiver in Ancestry unterwegs, da ich endlich einen Knoten in der Ahnensuche gelöst zu haben glaube. Ich arbeite derzeit diese Vorfahren ab um dann später etwas in der Hand zu haben, wenn es sich als richtig bestätigt.

Nun meine Frage. In den Ereignissen kommt es manchmal vor das erst der Tod der Person steht und danach die Jahre vorher stattgefundene Geburt der Tochter. Warum ist das so und wie behebe ich das Problem, das es in der richtigen Reihenfolge steht?

Die zweite Frage ist, ob ich alle gefundenen Hinweise, meistens Geburten/Taufen der Kinder als Hinweis bei Vater, Mutter und dem Kind abspeicher. Oder reicht es diesen Hinweis nur bei dem Kind zu speichern? Dadurch wirft mir das Suchprogramm natürlich jedesmal wieder die Hinweise aus wenn ich in die Namenssuche gehe.


Vielen Dank für eure Tipps
Gruß Manuel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.04.2021, 16:39
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.450
Standard

Zur ersten Frage kann ich nichts sagen, da ich mir die Familienereignisse nicht anzeigen lasse. Sind mir dort viel zu viel. Ehepartner und Kinder sehe ich ja rechts.

Die Urkunden hinterlege ich nur bei der jeweiligen "betroffenen" Person. Das bei der Geburt des Kindes auch die Eltern genannt werden ist ja normal.

Aber das muß jeder für sich entscheiden.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.04.2021, 21:05
MaBl MaBl ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.03.2016
Ort: München
Beiträge: 164
Standard

Hallo und guten Abend Martina,

danke für deinen Hinweis. Ich habe bei 4 unterschiedlichen Stammbäumen in ancestry bei 3en auch so gehandhabt. Nur bei dem allersten damals nicht, da hab ich alle Sachen jeweils Kindern und Eltern zugeordnet. War Unerfahrenheit.

Lg Manuel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.04.2021, 15:21
Akiel Akiel ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2018
Beiträge: 90
Standard

Hallo,

zur ersten Frage: Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Ereignisse nur dann chronologisch richtig angeordnet sind, wenn auch eine Ortsangabe gemacht wird. Fehlt beispielsweise beim Geburtseintrag eines Kindes der Ort, wird er entsprechend erst danach aufgeführt.
__________________
Auf der Suche nach:
SCHUDY/SCHIUDY/SIUDY aus Nikolai (Oberschlesien) um 1823
HERPICH/KLUG aus Hof (Oberfranken) um 1903
SCHULZ aus Trieglaff (Pommern) um 1910
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.04.2021, 17:05
idrzewiecki idrzewiecki ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2019
Ort: Hamburg
Beiträge: 164
Standard

Das mit den Kindern als Eintrag bei den Ereignissen nach dem Tod eines Elternteils passiert immer dann, wenn es kein eindeutiges Datum des Ereignisses gibt. Beipsiel: Von einem Kind habe ich bisher nur den Monat und das Jahr, nicht aber das genaue Geburtsdatum (oft bei früh gestorbenen Kindern, wo in dem Sterbeeintrag lediglich das Alter vermerkt ist, also beispielsweise 3,5 Jahre alt.)

Dieses kann dir dabei natürlich auch bei Erwachsenen passieren, wenn du deren genaues Geburtsdatum nicht kennst und nur aufgrund eines Sterbeeintrages mit Altersangabe schätzt, wann der Betroffene etwa geboren ist.

Ich habe solche Fälle auch mehrfach in meinem Stammbaum bei Ancestry.
__________________
~~~~~
RIBBENTROP - Hildesheim & Niedersachsen & KLUWE - Hildesheim & Drengfurt (Ostpreußen)
DRZEWIECKI - Hildesheim & MNICH - Hildesheim & Oschiek (Oberschlesien)
www.familienforschungdrzewiecki.de

Geändert von idrzewiecki (20.04.2021 um 23:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:15 Uhr.