Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.03.2021, 15:13
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.283
Standard Taufeintrag Einsiedl (Mnichov) Böhmen 1679 - Namensunsicherheiten

Quelle bzw. Art des Textes: Taufe
Jahr, aus dem der Text stammt: 1679
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Einsiedl (Mnichov)/Böhmen
Namen um die es sich handeln sollte: ??? Simon

Hallo allerseits!

Im folgenden Taufeintrag (rechts Seite, fol. 112, zweiter Eintrag) bin ich bezüglich der Namen etwas unsicher.

Soweit lese ich:

Grüna, den 12. dito (=April) Ist dem Andresen Simon ein
Kindt Getaufft worden, Nom.(ine) Balpurgiß(???) Lev.(ans):
Eva(?) Preitfelterin. test.(es): Lorentz Fischbach. Johann Pichl(?)
Helene Füslin(?). Balpurg(?) P___erlin*. p.

Ich freue mich auf eure Lesungen/Meinungen!

____________
* Pöperle gibt's viele ... vielleicht Püperlin?
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________
Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.03.2021, 15:22
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 2.790
Standard

Servus Doc
die Schreibung Balburga für Walburga findet sich häufig in böhm. Matriken.
gib mal die beiden Worte in gugl ein.....hatten wir hier u.a. schon öfter
Ewa ja
Pichl dto
Füslin ja
Balpurg /Walburg
Püperlin (könnt nat. der bereits mal vorgekommene Name Pöppl/Pöpperl sein)
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !

Geändert von Huber Benedikt (19.03.2021 um 15:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.03.2021, 17:43
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.283
Standard

Hallo!


Vielen Dank für deine Bestätigung.

Die "Pöperls" und "Pöpperls" gibt's in dieser Zeit und Region parallel mit zwei oder mit drei "p" ... ab dem 18. Jh. praktisch nur noch mit drei.

Ich glaube, dass meine B/Preitenfelders eher mit den Ersteren verbandelt waren.


Dann klicke ich mal auf "gelöst".
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________
Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag


Geändert von Astrodoc (19.03.2021 um 17:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:32 Uhr.