Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Adelsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #101  
Alt 04.03.2021, 23:40
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.466
Standard

Hallo zusammen,
hab die Besitzerfolge vom Hummelshof gefunden. Christoph Georg von Grawrogk ist nicht dabei, könnte aber vielleicht Pächter gewesen sein.
Siehe #9 im Baltikum-Forum https://forum.ahnenforschung.net/sho...57#post1347157
Ich schlage vor, wir machen jetzt dort weiter
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 11.03.2021, 22:02
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.621
Standard

Hallo und guten Abend,
ich will ja nicht nerven und ich habe auch keinen Hinweis, dass ein Groroth/Grorock das Aussterben der Familie überlebt hätte. Folgenden Fund möchte ich euch dennoch nicht vorenthalten:
Kirchenbuch Meisenheim 1605-1649
S.256,

Fortsetzung einer Auflistung Toten, deren Tod der Pest zugeschrieben wird:
6. Eintrag auf dieser Seite:
"Juncker Grorocken Keller eodem" [18.10.]

Grüße
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 11.03.2021, 22:41
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.466
Standard

Hallo Gisela,
Oh, Du machst es nochmal spannend. In welchem Jahr war das denn? Und es ist ja anscheinend nicht ein Junker Grorock gestorben, sondern sein Keller(er)? Wichtiger ist aber die Schreibweise. Deshalb entschuldige die Routinefrage: steht da unbezweifelbar Grorocken?
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 11.03.2021, 22:45
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.621
Standard

Der Keller ist gestorben, aber die Schreibweise ist eindeutig. Wenn du willst, schick mir mal deine Emailadresser per PN.
Grüße
Gisela


PS: als hier vor einigen Wochen Meisenheim ins Spiel kam, hat mich das motiviert, mich mal wieder um meine Meisenheimer Leute zu kümmern. Und so war ich grade dabei, das Kirchenbuch nach Vorfahren zu durchforsten, als mir der Eintrag auffiel.
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 11.03.2021, 22:59
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.621
Standard

ach ja, 1625
aber hier geht es ja wie gesagt, nur um die Schreibung
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten
  #106  
Alt 11.03.2021, 23:23
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.466
Standard

Ja, die Schreibweise kann ja n Ausrutscher sein. Du kannst mir gern eine Mail schicken, Adresse kommt.
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 12.03.2021, 00:10
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.466
Standard

Die Mail ist da, danke, und ja eindeutig -ck. Wie gesagt, ich halte es für einen Verschreiber, und die Tatsache des Erlöschens wird eh nicht davon berührt.
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 12.03.2021, 06:38
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.621
Standard

Ja, da bin ich komplett derselben Meinung. Dennoch: das war fürs Protokoll und falls es irgendwann mal interessant sein wird. Ich glaube, auch die Möglickeit einer Bastardlinie wurde noch nicht bedacht. Wass aber definitiv nicht auf diesen Junker persönlich zutrifft.

Grüße
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 21.03.2021, 09:01
Antonis Antonis ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.02.2021
Ort: Bergen auf Rügen
Beiträge: 17
Standard

Zitat:
Zitat von GiselaR Beitrag anzeigen
Hallo und guten Abend,
ich will ja nicht nerven und ich habe auch keinen Hinweis, dass ein Groroth/Grorock das Aussterben der Familie überlebt hätte. Folgenden Fund möchte ich euch dennoch nicht vorenthalten:
Kirchenbuch Meisenheim 1605-1649
S.256,

Fortsetzung einer Auflistung Toten, deren Tod der Pest zugeschrieben wird:
6. Eintrag auf dieser Seite:
"Juncker Grorocken Keller eodem" [18.10.]

Grüße
Gisela
Guten Morgen GiselaR !

Früher habe ich zwei Frauen von Groroth gefunden.
https://arcinsys.hessen.de/arcinsys/...omefrom=search. Die Eheleute Johann Wilhelm Moser von Filseck und Elisabeth geb. Frau von Groroth ...1694 Mai 13.
https://arcinsys.hessen.de/arcinsys/...omefrom=search .Die Eheleute Jacob Strasbourg und Eleonora geb. Frau von Groroth...1682 Juli 23.
Vielleicht ist es möglich herauszufinden, wer ihre Eltern oder Großeltern waren? Vielleicht würde ich das zu Christof von Grawrogk bringen?
Ich bin ein Mitglied der Familie von Groroth. Aber es gibt viel Zweideutigkeit und Leere in seiner Geschichte. Ich fuhr um die Orte herum, an denen sie lebten. Und ich kann viele Dinge nicht entdecken und verstehen. Was genau sollte übrigens der Nachname dieses Verwandten sein? Lutz von Grorod (Grainrode) wird 1315 August 3 erwähnt. https://arcinsys.hessen.de/arcinsys/...omefrom=search. Aber sein Name ist schon sehr unterschiedlich geschrieben. Lutz von Grorod ('Graynroyde') und seine Frau Else...1327 August 16. https://arcinsys.hessen.de/arcinsys/...omefrom=search.
Und je weiter weg, desto weiter.Der Name dieser Adelsfamilie ist in den Urkunden in vielfältigsten Variationen zu finden: Grärod, Grarath, Graurod, Graenrodt – alle möglichen Schreibweisen sind zu finden. Grawrod un Grawroth auch.
https://arcinsys.hessen.de/arcinsys/...omefrom=search
https://arcinsys.hessen.de/arcinsys/...omefrom=search
Sehr oft wird derselbe Name im selben Dokument unterschiedlich geschrieben. Vielleicht sollten Sie also frei sein, mögliche Rechtschreibfehler bei grammatikalischen Namen zu untersuchen?
Mit herzlichen Glückwünschen
Antonis
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 03.04.2021, 11:35
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.466
Standard

Hallo Antonis,
der Fund der beiden Damen von Groroth ist sehr interessant, und vielleicht finden die Adelsexperten etwas zu ihrer Abstammung.
Aber ich bleibe skeptisch. In Deutschland schreibt sich die Familie niemals mit -gk, -ck, -g, -k (außer bei dem von GiselaR entdeckten Verschreiber). Im Baltikum niemals mit -d, -t, -th. Da geht es nicht einfach um irgendeinen Buchstaben, sondern um einen fundamentalen Bedeutungsunterschied, der den Namensträgern damals bekannt war. Vielleicht entdecken wir ja noch einen Bezug der von Groroth zum Baltikum. Aber wenn nicht, bleiben es für mich zwei verschiedene Familien. Ich nehme im Baltikum-Forum den Faden noch mal auf.

Viele Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
graenrodt , gravrogk , grawroth , groroth

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:42 Uhr.