Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.01.2021, 10:22
AlexR28 AlexR28 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2021
Ort: Menden, NRW
Beiträge: 13
Standard Sterbeeintrag aus Westfalen 1915 - Heinrich Brehm

Quelle bzw. Art des Textes: Ancestry, Sterberegistereintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1915
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Menden, Westfalen
Namen um die es sich handeln sollte: Heinrich Brehm, Wilhelmine Becker


Hallo,
das meiste kann ich lesen, aber an ein paar Stellen bräuchte ich Hilfe.

------------------------------------------------------------
C.
Nr. 10

Lendringsen am 22. Februar 1915.

Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschien heute, der Persönlichkeit
nach bekannt,
der Fabrikarbeiter Gustav? Becker,
wohnhaft in Hüingsen, Gemeinde Böingsen
und zeigte an, daß sein ___, der Fabrikarbeiter
Heinrich Brehm,
40 Jahre 1 Monat alt, evangelischer Religion,
wohnhaft in Hüingsen,
geboren zu ___, ___, ___
___ mit der zu Hüingsen lebenden
Wilhelmine, geborenen Becker,
Sohn des verstorbenen ___ Hermann
Brehm, zuletzt wohnhaft in ___ und
dessen? Ehefrau? Rosalia, geborenen Sonnenberg,
wohnhaft in ___,
zu Hüingsen in der Wohnung des verstorbenen?
am zwei?undzwanzigsten Februar
des Jahres tausend neunhundert fünfzehn
vormittags um zehn Uhr
verstorben sei. Der Anzeigende erklärte, daß er von
diesem Sterbefall aus eigener ___
unterrichtet sei.

Vorgelesen, genehmigt und unterschrieben.
Gustav? Becker.

Der Standesbeamte.
Höckeler.
------------------------------------------------------------
Ancestry.com. Menden, Deutschland, Sterberegister, 1874-1986 [database on-line]. Lehi, UT, USA: Ancestry.com Operations, Inc., 2017.
Ursprüngliche Daten:Stadtarchiv der Stadt Menden (Sauerland), Menden, Deutschland.

LG Alex
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Sterberegistereintrag Heinrich Brehm.jpg (234,4 KB, 6x aufgerufen)

Geändert von AlexR28 (21.01.2021 um 10:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.01.2021, 10:41
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 7.670
Standard

Hallo.
Ich lese noch:

Lendringsen am 22. Februar 1915.

Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschien heute, der Persönlichkeit
nach bekannt,
der Fabrikarbeiter Gustav Becker,
wohnhaft in Hüingsen, Gemeinde Böingsen
und zeigte an, daß sein Schwager, der Fabrikarbeiter
Heinrich Brehm,
40 Jahre 1 Monat alt, evangelischer Religion,
wohnhaft in Hüingsen,
geboren zu Jeschewo, Westpreußen, verheiratet
gewesen mit der zu Hüingsen lebenden
Wilhelmine, geborenen Becker,
Sohn des verstorbenen Dachdeckers Hermann
Brehm, zuletzt wohnhaft in Jeschewo und
dessen Ehefrau Rosalia, geborenen Sonnenberg,
wohnhaft in Jeschewo,
zu Hüingsen in der Wohnung des Verstorbenen
am zweiundzwanzigsten Februar
des Jahres tausend neunhundert fünfzehn
vormittags um zehn Uhr
verstorben sei. Der Anzeigende erklärte, daß er von
diesem Sterbefall aus eigener Wissenschaft
unterrichtet sei.

Vorgelesen, genehmigt und unterschrieben.
Gustav Becker.

Der Standesbeamte.
Göckeler.

Liebe Grüße und bleib gesund
Marina
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.01.2021, 10:47
AlexR28 AlexR28 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.01.2021
Ort: Menden, NRW
Beiträge: 13
Standard

Vielen Dank!

LG Alex
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:29 Uhr.