Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.11.2014, 19:25
Betsy Betsy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2013
Beiträge: 29
Standard Geb.Urkunde E. Freudenberger

Quelle bzw. Art des Textes: Geburtsurkunde m.Randnotiz
Jahr, aus dem der Text stammt: 1899 / 1913
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Staatsarchiv Liegnitz
Namen um die es sich handeln sollte:


Hallo liebe Mitstreiter,
ich brauche wieder mal eure Hilfe. Vieles habe ich bereits entziffert, aber irgendwie erscheint es mir auch unwahrscheinlich. Namensänderung? Warum und nach so langer Zeit?
Vielen Dank schon im Voraus.
Betsy

Hier nun meine Version:

Liegnitz, am 14.September 1899
Vor dem unterzeichneneten Standesbeamten erschien heute, der Persönlichkeit nach durch den nach Person bekannt, ...........Direktor Wilhelm .......anerkannt, der Arbeiter Gustav Hermann Freudenberger, wohnhaft zu Liegnitz in dem Haus Glogauerstraße 54, evangelischer Religion, und zeigte an, daß von der Henriette Freudenberger geborene Kretschmer, seiner Ehefrau, evangelischer Religion, wohnhaft bei ihm,
zu Liegnitz in seiner Wohnung,
am neunten September des Jahres 1899 nachmittags um elf ein halb Uhr ein Kind weiblichen Geschlechts geboren worden sei, welches den Vornamen Emma, Ella erhalten habe.
Vorgelesen, genehmigt und unterschrieben
Gustav Freudenberger

Randnotiz:
Liegnitz, am 1.April 1913
Auf Anordnung des Kö........ zu Liegnitz .....................merkt, daß die Ehefrau des Arbeiters Gustav Freudenberger, Henriette Freudenberger, geb. Franke - ..... Kretschmer, heißt.
Der Standesbeamte Hofrichter
beglaubigt.
Liegnitz, den 26. April 1913
.........
.........
.........
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Freudenberger,E.Geb.urk..pdf (747,4 KB, 6x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.11.2014, 19:39
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 8.426
Standard

Moin,


Liegnitz, am 14ten September 1899
Vor dem unterzeichnneten Standesbeamten erschien heute, der
Persönlichkeit nach durch den von Person bekann-
ten, Kanzlei-Direktor Wilhelm Schimann anerkannt,
der Arbeiter Gustav Hermann Freuden-
berger, wohnhaft zu Liegnitz in der Neuen Glogauerstraße Nr. 54,
evangelischer Religion, und zeigte an, daß von der
Henriette Freudenberger geborenen
Kretschmer, seiner Ehefrau
evangelischer Religion,
wohnhaft bei ihm,
zu Liegnitz in seiner Wohnung,
am neunten September des Jahres
1899 Nachmittags
um elf ein halb Uhr ein Kind weiblichen
Geschlechts geboren worden sei, welches die Vornamen
Emma, Ella
erhalten habe.
Vorgelesen, genehmigt und unterschrieben
Gustav Freudenberger

Randnotiz:
Liegnitz, am 1.April 1913
Auf Anordnung des Kö-
niglichen Amtsgerichts zu
Liegnitz wird berichtigend
vermerkt, daß die Ehe-
frau des Arbeiters Gustav
Freudenberger, Henriet-
te Freudenberger, geb.
Franke - nicht Kretsch-
mer - heißt.
Der Standesbeamte
Hofrichter.
beglaubigt.
Liegnitz, den 26. April 1913
Knappe
Gerichtsschreiber
des Kgl. Amtsgerichts


Bitte das Zeilenschema des Originaldokuments einhalten, das erleichtert vieles.
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.11.2014, 20:33
Betsy Betsy ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.10.2013
Beiträge: 29
Standard

Danke für die schnelle Hilfe.
Betsy
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:54 Uhr.