Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 31.01.2021, 14:07
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.201
Standard Französisch: Taufeintrag Saarland 1759

Quelle bzw. Art des Textes: Taufe
Jahr, aus dem der Text stammt: 1759
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Mittelbexbach/Neunkirchen/Saarland
Namen um die es sich handeln sollte: Marie Magdeleine Basler


Link zum Kirchenbuch (Familysearch, Eintrag links oben)

Salut!

Wie ihr bereits bemerkt habt, bin ich in einer Ahnenlinie fündig geworden ... leider alle Einträge in Französisch. Dieser ist zum Glück sehr schön geschrieben, bei der Übersetzung benötige ich jedoch Unterstützung.


L'an mil sept cent cinquante le vingt cinq Novembre est née Marie Magdeleine
fille légitime de George Basler labr(?) de Munchwies et d'Anne Marguerite Brecker
son épouse, et a été baptizée le même jour par moy sonsigné Curé de cette paroisse
son parein fut Jean Jacques Breid fils légitime de Jacques Breid tisserant
et sa mareine Marie Magdeleine Brecker fille légitime de Jean Brecker
labr(?) tous dudit Münchwies. Le parein a signé avec moy, et le père de l'enfant,
et la mareine ont fait leur marque déclarant ne scavoir ecrire.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Basler, Marie Magdeleine 1759 _ Taufe.jpg (132,0 KB, 5x aufgerufen)
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________
Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.01.2021, 14:40
noisette noisette ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2019
Ort: Nienhagen
Beiträge: 783
Standard Saarland

Bitte sehr:
Im Jahr eintausendsiebenhundertfünfzig, am fünfundzwanzigsten Tag des Novembers, wurde Marie Magdeleine geboren.
Legitime Tochter von Georg Basler, dem Pflüger von Münchwies, und Anne Marguerite Brecker, seiner Frau, und wurde am selben Tag von mir, dem Pfarrer dieser Gemeinde getauft.

Ihr Patenonkel war Jean Jacques Breid, der legitime Sohn des Webers Jacques Breid, und ihre Patentante Marie Madeleine Brecker, eheliche Tochter von Jean Becker, Pflüger, alle der besagten Münschwies.
Der Patenonkel hat bei mir unterschrieben, der Vater des Kindes, und die Patin haben sich zu erkennen gegeben, dass sie nicht schreiben können.
Gruss
Françoise

ps: labr, Abkürzung für Laboureur, Parein und Mareine sind falsch geschrieben: parrain, marraine.

Geändert von noisette (31.01.2021 um 14:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.01.2021, 15:00
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.201
Standard

Hallo, Francoise!

Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Mir kommt es insbesondere auch auf die Korrektur "meines" Französisch an.

"L'an mil sept cent cinquante ____". Excuse-moi, ich habe die "neuf" vergessen --> 1759

"parrain" und "marraine" habe zum Glück nicht ich falsch geschrieben; es erklärt aber, warum ich die Wörter nicht im Wörterbuch gefunden habe.

"Laboureur" würde ich lieber als "Bauer" übersetzen.

"ont fait leur marque déclarant ne scavoir ecrire" verstehe ich jetzt so: "sie haben ihr Zeichen gemacht, um zu erklären/zeigen, dass sie nicht schreiben können" (demzufolge scavoir = savoir!)

Diesen Text hätte ich zuerst bearbeiten sollen, dann hätte ich im anderen Taufeintag mehr lesen können

[Gelöst]
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________
Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.01.2021, 16:00
noisette noisette ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2019
Ort: Nienhagen
Beiträge: 783
Standard

Kein Problem, du kannst mich immer fragen!
Du kannst viele Sprache, ich finde so etwas immer toll!
Gruss aus der kalte Ostsee
Françoise

ps: laboureur ist natürlich ein Bauer aber dazu der, der die Felder pflügt.

Geändert von noisette (31.01.2021 um 16:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:44 Uhr.