#1  
Alt 25.03.2020, 09:21
donerl62 donerl62 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2010
Beiträge: 76
Standard Winter von Adlersflügel

Guten Morgen,
eine entfernte Verwandte und ich beissen uns derzeit an der Familie
Winter - von Winter - Winter von Adlersflügel
fest. Diese Familie taucht in unserem Stammbaum auf und es hat sich da eine wirklich interessante Forschungsarbeit ergeben. Vielleicht hat ja der eine oder andere von Euch ebenfalls Personen mit dem Namen „Winter von Adlersflügel“ in seinen Unterlagen oder seinem Stammbaum. Die ersten Informationen über die Familie kann man relativ leicht über Wikipedia erfahren. Es gab da den wohl sehr bekannten und geschätzten Roßarzt Georg Simon Winter von Adlersflügel der auch als erster in den Adelsstand erhoben wurde. (https://de.wikipedia.org/wiki/Winter...ersfl%C3%BCgel)
Auch die Geschichte des Leopold von Winter – ein späterer Nachfahre - ist bereits beleuchtet. (https://de.wikipedia.org/wiki/Leopol...er_(Politiker) Hier führt uns die Spur bis zu dessen Enkel Hans-Leopold Rudolf Georg Simon Winter von Adlersflügel siehe auch:https://forum.ahnenforschung.net/sho...=187403&page=2

Die Adoptivtochter des Leopold von Winter und Mutter des „Hans“ – die Charlotte Clara Margarethe Schwabe war verheiratet mit dem Wilhelm Berthold Johannes Winter von Adlersflügel (siehe ebenfalls Link zur Militärbezogenen Familiengeschichtsforschung) einem Groß – Cousin des Leopold von Winter.

Am interessantesten wären für uns neue Informationen über die Familie ab dem Jahr 1900 da wir glauben die Zeit davor schon ziemlich abgeschöpft zu haben.
Wir freuen uns auf neue Erkenntisse.
Beste Grüße
Toni

Geändert von donerl62 (25.03.2020 um 09:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.03.2020, 10:08
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.588
Standard

Hallo,

die Daten zu Fritz Joachim (Achim ) standen ja schon in dem verlinkten Stammbaum:
* 27.12.1894 Berlin + 16.2.1958 Rüdigheim ( jetzt Neuberg )
Ehefrau Gertrud , geb Meyer zu Bexten
Eheschließung 1921 Gelens
mind. ein Sohn: Rudolf, der war mit einer Dorothea Wenk verheiratet https://trauer.werra-rundschau.de/ME...0e93b7778d.pdf

Gruß


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.03.2020, 11:27
SusanneVonG SusanneVonG ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2020
Beiträge: 69
Standard

Hallo Toni,

wie von Thomas bereits nachgewiesen, "blüht" die Familie W. v. A. ja bis heute. Hast Du denn den Gotha schon vollst. nach hier überprüft? Das wäre ja der einfachste Weg. Im Gothaischen Genealogischen Handbuch der adeligen Häuser, Bde. 1-5 (2015-2019), fehlt sie. Im Genealogischen Handbuch des Adels, Adlige Häuser A/B, Bde. 1-36 (1953-2015), fehlt sie. Im Gothaischen genealogischen Taschenbuch der adeligen Häuser (der in Deutschland eingeborene Adel (Uradel), Alter Adel und Briefadel) ist sie im Jg. 1921 mit der "Hauptartikel" (Stammreihe) sowie einer Fortsetzung davon im Jg. 1931 verzeichnet. Liegen Dir diese beiden Ausgaben vor?

Online ist ja nur (Dir natürlich längst bekannt): Handbuch des Preußischen Adels. Zweiter Band 1893, http://digital.ub.uni-duesseldorf.de...geview/8175906

Grüße
Susanne.

Geändert von SusanneVonG (25.03.2020 um 12:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.03.2020, 11:37
donerl62 donerl62 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.06.2010
Beiträge: 76
Standard

Hallo Thomas,


vielen Dank für die schnelle Antwort.
Die Todesanzeige der Dorothea Winter von Adlersflügel kannten wir - konnten allerdings den Bezug zu anderen Personen noch nicht herstellen.


Wie hast Du denn die Heirat des Joachim zur Gertraud heraus gefunden - gibt es einen Link ?
Gleiches gilt für die Geburt des Sohnes Rudolf und natürlich auch für die Heirat von diesem mit der Dorothea.


Beste Grüße
Toni
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.03.2020, 11:44
donerl62 donerl62 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.06.2010
Beiträge: 76
Standard

Hallo Susanne,


nein . die beiden von Dir genannten Ausgaben liegen nicht vor.


Das Handbuch des Preußischen Adels. Zweiter Band 1893 das online gestellt ist haben wir bereits durchforstet.


Beste Grüße
Toni
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.03.2020, 11:48
Benutzerbild von dirkpeters
dirkpeters dirkpeters ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2008
Ort: Ketzin, Havelland
Beiträge: 748
Standard

Hallo Toni,


den Gotha 1921 findest Du online: https://archive.org/details/Gothaisc...e/n10/mode/2up.


Die Familie wird ab Seite 924 beschrieben.


Viele Grüße


Dirk
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.03.2020, 12:17
donerl62 donerl62 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.06.2010
Beiträge: 76
Standard

Hallo Dirk,


besten Dank für diesen interessanten Link.
Ich werde mir die Angaben heute Nachmittag gleich mal genauer anschauen.


Beste Grüße
Toni
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.03.2020, 12:39
SusanneVonG SusanneVonG ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2020
Beiträge: 69
Standard

Hallo Dirk,

danke für Deine Verbesserung. Ich hatte bei genwiki nachgesehen, da geht es nur bis 13.1919, auf Deiner Seite jedoch bis 15.1921.

Grüße
Susanne.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.03.2020, 13:47
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.588
Standard

Hallo

Sterbeurkunde Fritz Joachim mit Angabe der Ehefrau, des Heiratsjahres und -ortes sowie der Erfassung des anzeigenden Sohnes https://dfg-viewer.de/show/cache.off...ee5dedea896c84
Hier http://archiv.preussische-allgemeine...6_10_30_44.pdf auf Seite 19 re Sp Mitte eine Todesanzeige, der ich die Vbg Rudolf u. Dorothea entnahm.


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (25.03.2020 um 13:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.03.2020, 18:36
donerl62 donerl62 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.06.2010
Beiträge: 76
Standard

... wie immer unglaublich wo Ihr das alles ausgrabt ...

Vielen vielen Dank

Beste Grüße
Toni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:48 Uhr.