#41  
Alt 25.02.2020, 20:07
Henriette-Charlotte Henriette-Charlotte ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2019
Ort: Süd-Ost-Niedersachsen
Beiträge: 104
Standard

Daß Georg als 'Jeorg' ausgesprochen wird, hab ich noch nicht gehört.
Ich kenne von meinem Opa, dass er einfach 'Schorsch' ausgesprochen wurde.
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 25.02.2020, 20:09
Benutzerbild von Posamentierer
Posamentierer Posamentierer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 525
Standard

Du kannst auch gleich den Gürge(n) mit dazu nehmen. Ist auch der gleiche Name in lokaler Abwandlung.
__________________
Lieben Gruß
Posamentierer
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 25.02.2020, 20:32
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 1.467
Standard

Gü-orch (mit Betonung auf der zweiten Silbe) war bei älteren Menschen um Hannover auch üblich.
__________________
Suche:

Johann Heinrich Jonas ANDRAE, Pastor, * 1796 in Kutzleben
Johann Heinrich CLEVE, Hofmeister auf der Domäne Bornhausen, * um 1775
Andreas HEINRICH: Bürger und Zimmermeister in Querfurt, * um 1770
Anton BLANKE, Halbspänner in Klein Rhüden, * um 1750
Johann Heinrich MAASBERG, Müllermeister, Kaufmann und Brinksitzer in Söhlde, * 1725
Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 25.02.2020, 20:44
Benutzerbild von Posamentierer
Posamentierer Posamentierer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 525
Standard

Und in Berlin war (früher) auch Orje in Gebrauch (vorne betont).
__________________
Lieben Gruß
Posamentierer
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 25.02.2020, 21:11
Benutzerbild von AKocur
AKocur AKocur ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2017
Ort: Aachen
Beiträge: 923
Standard

Zitat:
Zitat von Posamentierer Beitrag anzeigen
Ok, danke, dann nehme ich mal Adelheid als hochdeutsche Namensform.
Mach das. Hier ist es nochmal bestätigt.
Taleke.png

LG,
Antje
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 25.02.2020, 21:13
Benutzerbild von Posamentierer
Posamentierer Posamentierer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 525
Standard

Danke, Antje, das ist prima!
__________________
Lieben Gruß
Posamentierer
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 25.02.2020, 22:10
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.119
Standard

Hallo allerseits.

Ge-Org.

Man beachte die Silbentrennung.

Wobei ich dazu sagen muss, es bisher mit nur wenigen Georg's zu tun gehabt zu haben, Bekannte/Schulkollegen etc. - jedoch allesamt dermaßen unsympathisch, dass die Silbentrennung durchaus ihren Sinn hat.

Gilgen ? Eine Verballhornung von Georg ?
Vgl. dazu das Dorf St. Gilgen im Salzkammergut, Österreich.

Umgangssprachlich sagt man, wenn man Würfelhusten (erbrechen) hat: "Man ruft Jörg an."
Weil das, was herauskommt, sich ähnlich wie der Name anhört.

Herzliche Grüße

Andrea
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 25.02.2020, 23:04
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.378
Standard

Zitat:
Zitat von Andrea1984 Beitrag anzeigen
Umgangssprachlich sagt man, wenn man Würfelhusten (erbrechen) hat: "Man ruft Jörg an."
Weil das, was herauskommt, sich ähnlich wie der Name anhört.
Ist für mich neu. Ich habe zwar schon in diversen Regionen gewohnt, aber nirgendwo hat "man" das gesagt.

Dazu wäre passend:
Der Jürgen kann gut würgen.

Nur: so langsam aber sicher driften wir vom Thema weg. Vielleicht sollten wir einen "Georg"-Thread eröffnen?
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Riphan/Rheinland (vor 1700); Scheer/Grevenbroich und Umgebung; Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 25.02.2020, 23:32
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.256
Standard

Zitat:
Zitat von Andrea1984 Beitrag anzeigen
... Gilgen ? Eine Verballhornung von Georg ? Vgl. dazu das Dorf St. Gilgen im Salzkammergut, Österreich. ...
Hallo Andrea
Gilg ist die Kurzform von Ägidius
https://de.wikipedia.org/wiki/Ägidius_(Heiliger)#
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 26.02.2020, 10:44
Julchen53 Julchen53 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2015
Beiträge: 184
Standard

Hier mal eine kleine Auswahl für die niederrheinische Region


LG
Julchen
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Niederrheinische_Vornamen.pdf (113,9 KB, 7x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:19 Uhr.