Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.02.2020, 13:32
Don Duc Don Duc ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2007
Beiträge: 50
Standard FN Hozzin

Familienname: Hozzin
Zeit/Jahr der Nennung: ca. 1760
Ort/Region der Nennung: Schlesien


Ein freundliches Hallo miteinander.
Ich habe in meiner Ahnenliste den FN Hozzin aus Schlesien.
Kennt jemand diesen Namen oder habe ich ihn falsch entschlüsselt?

Gruß
Konrad
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.02.2020, 13:52
rpeikert rpeikert ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2016
Ort: Kt. Aargau, Schweiz
Beiträge: 458
Standard

Vielleicht Hoppin (weibliche Form von Hoppe)?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.02.2020, 13:54
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 7.734
Standard

Moin Konrad,

bitte einmal das Bild / Link hier angeben.

Und "Schlesien" ein bisschen genauer spezifizieren.

Stand jetzt würde ich wie rpeikert auf Hoppin = Hoppe tippen.
Zumal du diesen Namen ja schonmal im Landkreis Brieg hattest.
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.02.2020, 14:17
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 23.038
Standard

Hallo,


das Bild ist in der Lesehilfe https://forum.ahnenforschung.net/sho...24#post1247424
Ich lese auch eher Hopp(in)


Nachtrag: nach neuen Erkenntnissen im Lesehilfethema steht dort doch Hozzin.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.02.2020, 10:35
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.965
Standard

Hallo zuammen,
wie schon in der Lesehilfe vermute ich, dass es sich um die weibliche Form von Hotz handelt, wie hier
https://books.google.de/books?id=SyloAAAAMAAJ&q=%22Hotzin%22&dq=%22Hotzin% 22&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwjwio7K3uTnAhXGwsQBHZHsA Q6AEIVjAF
https://books.google.de/books?id=F9h...zin%22&f=false
https://books.google.de/books?id=87w...HsA8oQ6AEIXjAG
Allerdings ist das nicht in Schlesien, sondern in der Schweiz
Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (22.02.2020 um 10:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.02.2020, 12:21
rpeikert rpeikert ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2016
Ort: Kt. Aargau, Schweiz
Beiträge: 458
Standard

Hotz ist in den Kantonen Zug und Zürich recht häufig. Die Namensverteilungskarte (die für die Schweiz nicht funktioniert), spricht aber nicht gerade für Hotz. Aber "Hozzin" lese ich schon auch. Seltsam...

Gruss, Ronny
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.02.2020, 15:05
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.965
Standard

Hallo Ronny,
ja, das erhärtet nicht gerade die Theorie der weiblichen Form von Hotz. Wenn man die mal beiseite lässt, dann tippe ich für die Endung -in auf slawischen Ursprung. Mit dem Suchwort Hotzin kam ich da nicht weiter bzw nur wieder in die Schweiz. Stattdessen habe ich mal mit Hodzin rumprobiert und ua dies gefunden
https://books.google.de/books?id=87w8AQAAIAAJ&q=%22Hotzin%22&dq=%22Hotzin% 22&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwjwio7K3uTnAhXGwsQBHZHsA Q6AEIXjAG

Das wäre dann wohl ein Fall für Laurin. Vor allem aber für die Familienforschung mit der Suche nach anderen Einträgen für die Hozzin bzw für ihren Vater

Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (22.02.2020 um 15:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.02.2020, 18:19
Don Duc Don Duc ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.09.2007
Beiträge: 50
Standard

Halle an Alle.
Vielen Dank für Eure Mühen.
Es kann natürlich sein, dass sich da ein Schreibfehler eingeschlichen hat (Wie gehört, so geschrieben).
Leider habe ich keine anderen Anhaltspunkte zu dem Namen.
Es gibt auch keine Kirchenbücher zu K(C)onradswaldau und Schönfeld mehr.

Gruß Konrad
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:57 Uhr.