Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.08.2022, 17:38
Menja Menja ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2015
Ort: Freiburg im Breisgau
Beiträge: 40
Standard Bitte um Lesehilfe-Übersetzungshilfe von Heiratseintrag

Heiratseintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1889
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Billigheim, Bergzabern
Namen um die es sich handeln sollte: Johannes Rottmann, Anna Maria Bühler


Ortsnamen die ich entziffern kann sind: Billigheim, Rohrbach, Insheim.

Johannes kommt aus Rohrbach, aber zu dem wie die Ortsnamen mit Anna Maria zusammenhängen brächte ich Hilfe.

Vielen Dank und viele Grüße!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Rottmann-44.jpg (122,6 KB, 17x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.08.2022, 18:03
Upidor Upidor ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2021
Beiträge: 848
Standard

Johannes aus der Kirchengemeinde Billigheim, zuletzt in Rohrbach, und Anna aus der Kirchengemeinde Insheim, ebenfalls zuletzt Magd in Rohrbach

Wenn Du den ganzen Text haben möchtest musst Du den Eintrag unter "Lese- und Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte" einstellen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.08.2022, 19:12
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 7.050
Standard



Und hier ist schon der ganze Text (Ist aber eigentlich doch sehr schön geschrieben ...)


Anno Domini millesimo octingentesimo octagesimo nono
die vigesima prima mensis Octobris a me infrascripto
parocho Joannes Rottmann e parochia Billigheim, servus
postremo in Rohrbach, et Anna Maria Bühler e
parochia Insheim item postremo ancilla in Rohrbach,
praeviis ibidem tribus proclamationibus nulloque detecto
impedimento canonico, sponsi dimissi matrimonio juncti
sunt. Testes erant Guilelmus Nies ex Billigheim et
Michael Heim ex Rohrbach.
Ita testor
Müller Carolus
parochus
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

An der Familienforschung gefällt mir besonders, dass Urahne nicht radioaktiv sind.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.08.2022, 13:00
Menja Menja ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.01.2015
Ort: Freiburg im Breisgau
Beiträge: 40
Standard

Zitat:
praeviis ibidem tribus proclamationibus nulloque detecto impedimento canonico
nach drei öffentlichen Verkündigungen (von mir) ohne erkennbares kanonisches Hindernis

War es damals üblich die Ehe mehrmals vorher anzukündigen, oder wie lief dies damals ab?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.08.2022, 13:03
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 7.050
Standard

Es war nicht üblich, sondern vorgeschrieben.

NB: ibidem heißt "ebendort, ebenda"

praeviis ibidem tribus proclamationibus nulloque detecto impedimento canonico

nach ebendort vorausgegangenen drei Verkündigungen/Aufgeboten und ohne aufgedecktes kirchliches (Ehe-)Hindernis
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

An der Familienforschung gefällt mir besonders, dass Urahne nicht radioaktiv sind.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:13 Uhr.