#1  
Alt 06.07.2008, 20:41
ChapaChupo ChapaChupo ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.07.2008
Beiträge: 14
Ausrufezeichen Gut Salpkeim

liebes forum, ich suche informationen zu einem "Gut Salpkeim" in der nähe von Lötzen. es muss aus mehreren weilern bestanden haben, hatte eine mühle und auch eine kirche.
gibt es vielleicht karten oder bilder? wurden dort irgendwelche register geführt? gehörte das ganze jemandem und kann man grundbuchinformationen erhalten?
ich bin für jede, wie auch immer geartete information dankbar.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.07.2008, 21:16
Joachim v. Roy Joachim v. Roy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2007
Beiträge: 787
Standard Salpkeim, Kreis Sensburg

In Eile

SALPKEIM (1785 auch SALPGICK genannt) war nie ein „Gut“. Im Jahre 1785 wird es als ein - im Amtsbezirk Rhein gelegenes - „kölmisches D o r f an der Guber“ ausgewiesen, das zu EICHMEDIEN eingepfarrt war und das dem preußischen Staat gehörte. In jenem Jahr wohnten in SALPKEIM 28 Familien.

Im Jahre 1933 wohnten in der – nun zum Kreis Sensburg gehörenden - L a n d g e m e i n d e SALPKEIM insgesamt 466 Einwohner. Das zuständige Standesamt befand sich in EICHMEDIEN.


Freundliche Grüße vom Rhein
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.07.2008, 01:04
ChapaChupo ChapaChupo ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.07.2008
Beiträge: 14
Standard RE: Salpkeim, Kreis Sensburg

hallo joachim, vielen lieben dank für diese ersten informationen.
natürlich wirft deine antwort bei mir sofort neue fragen auf...
...wenn es denn nun kein gut war...gab es dort große oder größere landwirtschaft in privatbesitz? (´tschuldigung, dass ich so blöd frage ich verfolge wohl eine gewissene zielrichtung, möchte aber die "denkwege" nicht zu früh einengen

viele liebe grüße
auch vom rhein
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.07.2008, 12:57
ChapaChupo ChapaChupo ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.07.2008
Beiträge: 14
Standard

hallo zusammen, ich muss hier nochmal nachhaken und meine frage vielleicht etwas anders formulieren...

gab es vielleicht in dem dorf salpkeim ein gut, das einen anderen namen trug?

oder in direkter nachbarschaft, so dass es offiziell gar nicht zu salpkeim gehörte, sondern sich vielleicht einfach nur im sprachgebrauch so verankert hat?

(mein problem ist, das ich nur mündlich überlieferte informationen habe)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.07.2008, 15:13
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.080
Standard

Auf www.kartenmeister.com gibt es Angaben zu SALPKEIM:
1785 Salpgick genannt, heute Salpik, im Kreis Sensburg gelegen
Unter "View E-mails of Interested People" gibt es einen Forscher, der dort nach Gutt sucht. Vielleicht ergibt eine Kontaktaufnahme weiterführende Informationen.
Im Deutschen Gemeindeverzeichnis von 1900 wird Salpkeim im Kreis Sensburg ebenfalls aufgeführt.
Gruß
Willi
auch am Rhein
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.07.2008, 22:14
ChapaChupo ChapaChupo ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.07.2008
Beiträge: 14
Standard

hallo willi,
vielen dank für den link...aber wo finde ich denn da jetzt "view emails of interested people"?
könntest du mir den link vielleicht so einstellen, dass ich direkt auf der entsprechenden seite bin?

viele liebe grüße
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.07.2008, 13:21
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von ChapaChupo
hallo willi,
vielen dank für den link...aber wo finde ich denn da jetzt "view emails of interested people"?
könntest du mir den link vielleicht so einstellen, dass ich direkt auf der entsprechenden seite bin?

viele liebe grüße
Hallo,

hier der Direktlink


Schöne Grüße
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.07.2008, 03:15
ChapaChupo ChapaChupo ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.07.2008
Beiträge: 14
Standard

hallo astrid...



viele grüße vom rhein
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.08.2008, 15:55
ChapaChupo ChapaChupo ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.07.2008
Beiträge: 14
Standard

hallo clarissa, dank deines wertvollen hinweises hab ich kontakt mit herrn gutt gehabt, der dann auch wirklich neue informationen für mich hatte...
er schrieb mir von einem gut ballau (heute balowo), dass sich in unmittelbarer nähe zu salpkeim befindet.

deswegen, liebe forumsgemeinde, hier direkt meine nachfrage... wie kann ich mehr informationen zur geschichte von ballau bekommen?... googeln brachte mich leider nicht weiter, dafür ist mein polnisch zu lückenhaft *grins* und auch die schlagwortsuche im katalog meiner bibliothek ergab keine nennenswerten erfolge...

lg
ChapaChupo
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.08.2008, 20:12
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.080
Standard Ballau

Ballau, Kreis Sensburg, findest Du auch auf www.kartenmeister.com, falls noch nicht entdeckt.
Gruß
Willi
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:12 Uhr.