Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.04.2021, 09:27
Benutzerbild von eschenbeck
eschenbeck eschenbeck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2010
Ort: Bonn
Beiträge: 1.538
Standard Lesehilfe Sterbeeintrag 1820

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1820
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Werl
Namen um die es sich handeln sollte: Stute


Guten Morgen zusammen,

wer kann mir bitte helfen, bekomme den Text nicht ganz auf die Reihe.
Herzlichen Dank im Voraus!!!

https://data.matricula-online.eu/de/...3-01-S/?pg=388

Im Jahre Christie Achtzehnhundert
und zwanzig den ... und zwanzigsten
Januar ... Abends um sieben Uhr
starb ohne ärzlichen Hilfe an Altersschwäche
Fridirich Stute Büger und ...knecht
dahier Wittmann der Gerdrut geborene
... , alt sechsundneunzig Jahre
und wurde den sechsundzwanzigsten
desselben Monaths ... Nachmittags ...
... christlichen Gebrauches nach
... ... bestattet in Gegenwart
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1930 Stute Fridirich 1820 Tod.jpg (142,5 KB, 4x aufgerufen)
__________________
LG aus Bonn
Wolfgang

http://www.eschenbeck.net/


Mein Motto:
Man lernt nie aus, ich bemühe mich, dieses zu beherzigen, auch wenn es schwer fällt.

Bei Bedarf mache ich gerne Bilder für Euch:
Bonn (mit Umkreis)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.04.2021, 09:43
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 8.424
Standard

Hallo Wolfgang,

Im Jahre Christi Achtzehnhundert
und zwanzig den vier und zwanzigsten
Januar des Abends um sieben Uhr
starb ohne ärzliche Hülfe an Alterschwäche
Friderich Stute Bürger und Salzknecht
dahier Wittwer der Gerdrut geborne
Kenter, alt sechsundneunzig Jahre
und wurde den sechsundzwanzigsten
desselben Monathes des Nachmittags um
vier Uhr christlichem Gebrauche nach
zur Erde bestattet in Gegenwart

Gertrud Stute geb. Kenter starb 1809:
https://data.matricula-online.eu/de/...2-01-S/?pg=112
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.04.2021, 09:46
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 704
Standard

Hallo, mein Versuch:

Im Jahre Christie Achtzehnhundert
und zwanzig den vier und zwanzigsten
Januar des Abends um sieben Uhr
starb ohne ärzlichen Hilfe an Altersschwäche
Fridirich Stute Büger und Salzknecht
dahier Wittmann der Gerdrut geborene
... , alt sechsundneunzig Jahre
und wurde den sechsundzwanzigsten
desselben Monaths des Nachmittags um
vier Uhr christlichen Gebrauches nach
zur Erde bestattet in Gegenwart

edit: Wieder zu langsam, aber das Ergebnis ist wenigsten identisch.
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz

Geändert von LutzM (19.04.2021 um 09:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.04.2021, 09:56
mawoi mawoi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2014
Beiträge: 3.557
Standard

Im Jahre Christie Achtzehnhundert
und zwanzig den Vier und zwanzigsten
Januar des Abends um sieben Uhr
starb ohne ärzliche Hülfe an Altersschwäche
Fridirich Stute Büger und Salzknecht
dahier Wittwen die Gerdrut geborene
Henter?, alt sechsundneunzig Jahre
und wurde den sechsundzwanzigsten
desselben Monaths des Nachmittags um
Vier Uhr christlichen Gebrauches nach
zur Erden bestattet in Gegenwart


VG
mawoi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.04.2021, 09:59
Benutzerbild von eschenbeck
eschenbeck eschenbeck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.10.2010
Ort: Bonn
Beiträge: 1.538
Standard

Herzlichen Dank!!!!!!!!
Perfekt und so schnell!!!!!!!!!!!!!
__________________
LG aus Bonn
Wolfgang

http://www.eschenbeck.net/


Mein Motto:
Man lernt nie aus, ich bemühe mich, dieses zu beherzigen, auch wenn es schwer fällt.

Bei Bedarf mache ich gerne Bilder für Euch:
Bonn (mit Umkreis)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:20 Uhr.