Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.11.2018, 20:20
Benutzerbild von JSchoepf
JSchoepf JSchoepf ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2008
Ort: Oberfranken
Beiträge: 246
Standard Sterbeeintrag 1601 zum Teil in Latein

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1601
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Oberfranken
Namen um die es sich handeln sollte: Oberländer


Liebe Mitstreiter,

ich habe einen Sterbeeintrag aus einem evangelischen Kirchenbuch aus dem Jahr 1601, der zum Teil in Latein abgefasst worden ist.
Leider verstehe ich davon überhaupt nichts und Ihr könnt mir vielleicht weiterhelfen.
Hanß Erhard Oberländer ist in Pottiga/Thüringen gestorben, in Berg/Oberfranken begraben worden, in lateinischen Test steht Marxgrün ebenfalls in Oberfranken. Die Familie Oberländer hatte zeitweise einen Hammer in Marxgrün, darum gab es mehrere Prozesse, vielleicht besteht da ein Zusammenhang?



Viele Dank für Eure Hilfe im Voraus!
__________________
Viele Grüße
Jochen


Ewiger Wechsel am Webstuhl der Zeit,
ein Faden – Freude, ein Faden – Leid“
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.11.2018, 00:57
Benutzerbild von ChrisvD
ChrisvD ChrisvD ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2017
Ort: bei Den Haag, die Niederlande
Beiträge: 412
Standard

ist in magna paup[er]tate gestorben
Fuit olim faber ferrarius vel mag[iste]r
officinae ferrariae in Marcksgrün, sed p[oste]a? nescio q[ui]b[us] de causis
ad miseriam redactus est. Vir antiquae simplicitatis
et rectitudinis.
__________________
Gruß Chris

Geändert von ChrisvD (11.11.2018 um 01:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.11.2018, 12:14
Benutzerbild von JSchoepf
JSchoepf JSchoepf ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2008
Ort: Oberfranken
Beiträge: 246
Standard

Hallo ChrisvD,


vielen Dank für Deine Hilfe, für mich sind das die sogenannten
böhmischen Dörfer.



Ich habe mir noch mit dem Latein Übersetzer an den Inhalt angenähert.
__________________
Viele Grüße
Jochen


Ewiger Wechsel am Webstuhl der Zeit,
ein Faden – Freude, ein Faden – Leid“
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:19 Uhr.