Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 15.07.2017, 22:36
katrinkasper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Guten Abend,
Paschalis als Vorname im früh sich der Reformation angeschlossen habenden Südharz finde ich beachtenswert.

Geändert von katrinkasper (16.07.2017 um 07:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 15.07.2017, 22:59
Schleifischer Schleifischer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2017
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 52
Standard

Bei mir sind es bisher zwei verschiedene Ehepaare, von denen ich jeweils doppelt abstamme, also über zwei Kinder. Dazu muss ich aber auch sagen, dass ich in den meisten Linien noch nicht sehr weit zurück bin, da kann also noch mehr kommen
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 15.07.2017, 23:05
MMR MMR ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.01.2015
Beiträge: 196
Standard

Ich hörte auch schon von einem Mann aus Hessen, der beweisen kann, dass er ein paar hundert mal von Karl dem Großen abstammt.

Aber der Beitrag des alten Mansfelders ist ja unglaublich! 22 mal!

LG
Marlon
__________________
Meine Vorfahren kommen aus: Oberhessen, Sudetenland

Dauersuche: Alle Reiber/Räuber oder ähnliches in Böhmen und Umgebung
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.07.2017, 23:43
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 2.300
Standard

Hallo Marlon,

Zitat:
Zitat von MMR Beitrag anzeigen
Ich hörte auch schon von einem Mann aus Hessen, der beweisen kann, dass er ein paar hundert mal von Karl dem Großen abstammt.
mit Hochadelsanschluss ist das nichts Besonderes, eher sogar verdächtig wenig - siehe hier Seite 5 und 6:

http://www.genetalogie.de/rb/einleitung.pdf

Zitat:
Zitat von MMR Beitrag anzeigen
Aber der Beitrag des alten Mansfelders ist ja unglaublich! 22 mal!
Unglaublich, aber wahr. Ich gehe aber davon aus, dass dies nur die Spitze des Ahnenschwund-Eisbergs ist. Das Ganze wird sich einige Generationen früher gigantisch ausweiten.

Es grüßt der Alte Mansfelder
__________________
Gesucht:
- Albrecht, Gottfried, Ziegeldecker aus Aschersleben, oo wo? v. 1791
- Beilcke, Joh. Caspar, Schafmeister Südharz, oo wo? um/v. 1767
- Blendor, Blandor(t), Joh. Christian, zul. Unteroffizier, *?/oo v. 1762/+ v. 1793 wo?
- Daume, Daniel *wo? (1716), zul. Erbmüller in Stangerode
- Kaur, Johann, 1815 Soldat Magdeburger Garnison, Schneider, */oo/+ wo?
- Knispel, Michael, oo wo? v. 1820 (Prov. Posen) Anna Rosina Linke
- Stahmer, Jacob *wo? (1767), Soldat, zul. in Aschersleben
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15.07.2017, 23:59
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.485
Standard

Zitat:
Siegfried Rösch ist in seinem Standardwerk „ Caroli Magni Progenies“ (CMP), 1977, dabei
rigoros vorgegangen und hat viele Vermutungen zurückgewiesen. Neuere Autoren, vor allem
französische Forscher, akzeptieren auch manche strittigen Fälle, denen wir uns angeschlossen
haben. In der 6. Nachfahrengeneration zählt Rösch z.B. in CMP 35 Personen, während wir in
der Ahnenliste Rübel-Blaß von 55 ausgehen.
Das zieht das ganze dann doch runter, oder? Bei wievielen von den 20 zusätzlichen Nachfahren ist das Beweis durch Behauptung?
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 16.07.2017, 00:22
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 625
Standard

Bei ist dieser Fall bisher erst dreimal vorgekommen d.h. bei drei Ehepaaren, die mindestens zwei Kinder gehabt haben und von denen beide Kinder zu meinen Vorfahren zählen z.B.

Johann Georg Riedler sen./Jakoba Hollergschwandtner

Deren Kinder = meine Vorfahren: Johann Georg Riedler jun. und Anna Maria Riedler

(Genauere Lebensdaten siehe: Ahnenliste u.a. Loidl/Ebensee).
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 16.07.2017, 08:09
rpeikert rpeikert ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2016
Ort: Kt. Aargau, Schweiz
Beiträge: 97
Standard

Guten Morgen

Ich komme ebenfalls auf fünf.

Eine Vorfahrin von mir war Maria Magdalena Stauffacher 1778-1822. Ihre vier Grosseltern hiessen (vor der Heirat) alle ebenfalls Stauffacher, und von den acht Urgrosseltern hiessen fünf Stauffacher. Diese fünf hiessen nicht nur gleich, sondern hatten einen gemeinsamen Vorfahren in der Person von Hans Heinrich Stauffacher 1597-1672, einem Sohn des hier erwähnten Jakob Murer/Stauffacher.

Ich stamme je zwei Mal von Hans Heinrichs Söhnen Jakob und Dietrich aus erster Ehe und einmal von seinem Sohn Anton aus zweiter Ehe ab. Mit Hans Heinrichs Eltern habe ich damit ein Ehepaar von dem ich fünf Mal abstamme.

Gruss
Ronny

Geändert von rpeikert (16.07.2017 um 10:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16.07.2017, 10:06
osoblanco osoblanco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 478
Standard

Bei mir sind es sechs mal, vom Ur-Ehepaar Henrich Becker (1606-1681) und seiner namentlich bisher unbekannten Ehefrau (1608-1683) aus Holzhausen II in Ostwestfalen.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 16.07.2017, 10:57
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 2.300
Standard

Guten Morgen zusammen,
Zitat:
Zitat von katrinkasper Beitrag anzeigen
Paschalis als Vorname im früh sich der Reformation angeschlossen habenden Südharz finde ich beachtenswert.
@Katrin: Ja, der Vorname ist hier relativ selten, aber das ist vielleicht gar nicht so verwunderlich. "Den" Südharz (oder hier besser: nordöstl. Harzvorland) gab es politisch nicht. Stangerode gehörte zur Grafschaft Mansfeld-Vorderort-Arnstein, und die wurde erst 1540 mit dem Tod von Graf Hoyer (Kaiserl. Rat und Ritter vom Goldenen Vlies => http://saebi.isgv.de/biografie/Hoyer...rt_(1482-1540) ) evangelisch.

@gki:
Zitat:
Zitat von gki Beitrag anzeigen
Das zieht das ganze dann doch runter, oder?
Sicher, aber bestimmt nicht so, dass die Zahlen nicht trotzdem gigantisch bleiben.

Zitat:
Zitat von gki Beitrag anzeigen
Bei wievielen von den 20 zusätzlichen Nachfahren ist das Beweis durch Behauptung?
Das kann ich Dir nicht sagen, weil ich mich damit nie beschäftigt habe. Rübel-Blass war selbst schon streng/kritisch. Ob Rösch das noch übertroffen hat, weiß ich nicht. Trogus/Richter haben Rübel-Blass nach neueren Erkenntnissen (echten Entdeckungen? indizienbasierten Wahrscheinlichkeiten? bloßen Vermutungen? reinen Spekulationen?) fortgeschrieben (positiv betrachtet) bzw. wieder aufgeweicht (negativ betrachtet). Da es meines Wissens keine Aufstellung auf der Grundlage von Cawleys MedLands gibt, hat man kein belastbares Gegenstück, das eine leichte/schnelle Überprüfung ermöglicht.

Es grüßt der Alte Mansfelder
__________________
Gesucht:
- Albrecht, Gottfried, Ziegeldecker aus Aschersleben, oo wo? v. 1791
- Beilcke, Joh. Caspar, Schafmeister Südharz, oo wo? um/v. 1767
- Blendor, Blandor(t), Joh. Christian, zul. Unteroffizier, *?/oo v. 1762/+ v. 1793 wo?
- Daume, Daniel *wo? (1716), zul. Erbmüller in Stangerode
- Kaur, Johann, 1815 Soldat Magdeburger Garnison, Schneider, */oo/+ wo?
- Knispel, Michael, oo wo? v. 1820 (Prov. Posen) Anna Rosina Linke
- Stahmer, Jacob *wo? (1767), Soldat, zul. in Aschersleben
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 31.07.2017, 23:12
Dunkelgraf Dunkelgraf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2012
Beiträge: 397
Standard

Hi,

vom Braumeister Georg Buff (gest 1612) stamme ich in 18 verschiedenen Linien ab. Das ist bisher Rekord.
Wieviele mehrfach Vorfahren ich habe, habe ich noch nie gezählt. Es sind aber einige.
Der Ahnenschwund liegt bei mir bei 53% hat mir mal ein Wissenschaftler ausgerechnet.
Gruß Dunkelgraf
__________________
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn gern behalten. Viel Spass damit wünscht Dunkelgraf
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:45 Uhr.