Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #211  
Alt 24.07.2017, 14:23
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.007
Standard

Moin Cornelia,

halte Dich an den Satz in Deiner Signatur! Ich drück' Dir die Daumen, daß ein Wunder passiert...

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #212  
Alt 06.08.2017, 06:30
Benutzerbild von Araminta
Araminta Araminta ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2016
Beiträge: 191
Standard

Ich war als Tagestouri auf einem Friedhof unterwegs auf dem viele schöne und alte Gruften standen.
Die Beerdigungen gingen von 1797 bis heute und ich finde das gemein!

Wenn ich einen Vorfahren im 18. Jahrhundert finden möchte kostet mich das viel Zeit, Geld und Nerven und diese Leute laufen einfach ans Familiengrab und schreiben ab. Cheat.

Das finde ich zum schreien gemein!
Mit Zitat antworten
  #213  
Alt 14.08.2017, 13:01
Benutzerbild von Szymani
Szymani Szymani ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 06.08.2017
Ort: Bomlitz
Beiträge: 27
Standard

Moin und Hallo,
es ist zum Haareraufen und Heulen !
Fast alle Unterlagen der Standesämter, in denen ich meine Ahnen suchen könnte, sind verschollen oder vernichtet !!!
Muschaken, Klein Jerutten, Heiligenbeil, Groß Schiemanen
Ich habe nur Daten aus der Familienbibel ( Großvater) und aus einem Ahnenpass ( Großmutter), die ich nur zum Teil zuordnen kann.
Frustrierte Grüße, Sabine
Mit Zitat antworten
  #214  
Alt 16.08.2017, 12:25
Benutzerbild von Cardamom
Cardamom Cardamom ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Oberfranken
Beiträge: 1.608
Standard

Zitat:
Zitat von Friedrich Beitrag anzeigen
Moin Cornelia,

halte Dich an den Satz in Deiner Signatur! Ich drück' Dir die Daumen, daß ein Wunder passiert...

Friedrich


ein Wunder?

Heute kam eine Email von dem Leiter des Seniorenheims, in dem besagte Tante wohnt, und an den ich mich per Email vor 4 Wochen gewendet hatte.
Er habe mit ihr gesprochen. Sie wäre noch damit beschäftigt, Sachen im Haus zu sortieren und "würde die Fotos, falls vorhanden, für mich auf die Seite tun".
Naja, ganz traue ich dem Frieden noch nicht, aber leise Hoffnung ist schon da. Ich habe übrigens 200,- € für die Alben geboten ...

liebe Grüße
Cornelia
__________________
Pommern:
- suche Vorfahren von Carl Gustav Meyer, Töpfermeister, * 12.05.1782 Stargard und seine unbekannte 1. Ehefrau

Ich rechne immer mit Wundern ...

Geändert von Cardamom (16.08.2017 um 22:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #215  
Alt 16.08.2017, 13:00
Benutzerbild von Mariolla
Mariolla Mariolla ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.420
Standard

Hallo Cornelia,
ich drücke Dir ganz fest die Daumen.
Viele Grüße Mariolla
__________________
Krs. Schwetz/Westpr.: Kadatz, Bojanowski, Bogalecki, Malkowski, Müller, Golenski, Schötzau, Stothut, Hinze
Krs. Graudenz/Westpr: Dirks, Penke, Poley, Knof, Labian, Bauermeister, Wollert, Klein, Flöthing,
Krs. Schlochau/Krs. Dt. Krone: Vogel, Zehnpfund, Sültz, Hinze
Sa-Anhalt: Dober, Zausch, Grenzer, Sieber, Schulze, Bornschein, Buder, Staudte, Bockel, Müller, Werner, Hornbogen, Ebisch, Schmalz, Schweinigel
Sachsen: Neuhäuser oo Moses
Überall: Nachtigall, Zehnpfund, Vogel, Blocksdorf, Sül(t)z
Mit Zitat antworten
  #216  
Alt 16.08.2017, 18:42
MaBl MaBl ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2016
Beiträge: 33
Standard Einfach mal schreien.... Oder so :)

Da mache ich sehr gerne mit...

1. Ich suche nach Vorfahren in der Neumark. Ist ja eh schon schwer genug und dann sagt einem der Erzeuger "ja ich hab hier Urkunden, Fotos etc. aber rausrücken tue ich die nicht....". Na dann Aaaaaaarrrhhh

2. Wollte Termin ausmachen in LKA Eisenach. Heute morgen kam der Anruf das es 2017 nichts mehr an freien Terminen gibt

3. Vor 3 Monaten bei den Mormonen Geburtseinträge 1931 von Schneidemühl bestellt. Bestellung offen, da unbefristet bestellt und somit wohl nicht mehr einsehbar nach dem 31.08.2017. Ist die Linie meines Großvaters mütterlicherseits wo nur Geburts- und Sterbedatum bekannt ist. Keine Eltern, nix

4. Das Pfarramt von Rakith (KK Wittenberg) ist derzeit geschlossen weil die Mitarbeiterin längerfristig erkrankt ist. Somit bekomme ich Heirat, Taufen PANNIER/KANTSCH nicht heraus

5. Pfarrer (Pfarramt behalte ich Mal für mich ) rückt seine Kirchenbücher nicht heraus und lässt Suche nicht zu. Hält sie fest wie einen Schatz. Er schickt zwar Einträge abgetippt als pdf raus, lässt aber auch bei persönlichen Besuch keine eigene Suche zu.

Es ist ein Graus...so viele offene Baustellen
Mit Zitat antworten
  #217  
Alt 16.08.2017, 22:29
GreenSmoothie GreenSmoothie ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2017
Beiträge: 103
Standard

5 Generationen hintereinander Franz!
Keine Mittelnamen, kein Ortswechsel, einfach nur Franz, der Sohn von Franz.

Und dann waren auch alle noch so fleißig, ich habe tatsächlich dem 3ten Franz seine eigenen Geschwister als Kinder angedichtet ...
__________________
Aktuelle Suchgebiete:
Försterfamilien Krüger, Schulz und Reichart in Ost- und Westpreußen
Teschke im Kreis Rosenberg, Westpreußen
Glaser im Kreis Marienwerder, Westpreußen
Schlögel, Weiss und Herget in Sudetenland - Kreis Luditz
Möhrle in Saulgau
Mit Zitat antworten
  #218  
Alt 16.08.2017, 22:41
tkraemer tkraemer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2013
Beiträge: 309
Standard

5 Jahre lang den Verbleib von Johannes Krämer und Margaretha Schwab gesucht - familysearch und ancestry haben nix. Die Zweitschriften von der Gegend zwischen Dossenheim und Mosbach durchgesehen (1810-186X) - bis ich denn durch zufall ins Ortsfamilienbuch Schriesheim reinsehen kann, dass in Darmstadt in der HFV steht - und siehe da, da sindse!
meine "Fehler" - nicht geblickt, dass Schriesheim kath. nicht bei ancestry und familysearch "drin" ist (Dossenheim, der Ort daneben, schon) - und das Schriesheim bei den Zweitschriften Standesbücher Nordbaden NICHT im Amtsbezirk Heidelberg dabei ist, sondern im Amtsgerichtsbezirk MANNHEIM.

Manchmal ist es eben ein kleiner Ort, wenn man den nicht einsieht, übersieht man ALLES.
Mit Zitat antworten
  #219  
Alt 20.08.2017, 20:10
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 1.811
Standard

Hallo,

leider zu spät gemerkt: Vom Ulanen Regiment 1 gibt es noch ältere Kirchenbücher als die von Militsch, allerdings ist nun die Ausleihe von Mikrofilmen vorüber und an die Filme aus der Garnisonsstadt Ostrowo komme ich nun nicht mehr ran, bis sie digitalisiert werden. Mist!
Ebenso ärgert mich, dass von allen katholischen Kirchenbüchern von Brieg genau die zweite Hälfte des Indexes, den ich mir gerne angesehen hätte, noch nicht digitalisiert worden ist.

LG,
Weltenwanderer
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, von Ziemietzky, von Manetzky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel
Fürstenwalde (Spree), Lietzen: Schleinstein

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
  #220  
Alt 22.08.2017, 13:12
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 625
Standard

Zitat:
Zitat von GreenSmoothie Beitrag anzeigen
5 Generationen hintereinander Franz!
Keine Mittelnamen, kein Ortswechsel, einfach nur Franz, der Sohn von Franz.

Und dann waren auch alle noch so fleißig, ich habe tatsächlich dem 3ten Franz seine eigenen Geschwister als Kinder angedichtet ...
Wieviele Franz davon sind deine Vorfahren ?

Es kann ja sein, dass z.B. nur die ersten beiden deine Vorfahren sind und die nächsten drei aber nicht mehr ?

Oder sind alle fünf Franz deine Vorfahren ?
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
frust

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:45 Uhr.