Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Ortssuche
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.12.2022, 12:43
clapos clapos ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2019
Ort: Sachsen
Beiträge: 41
Standard Villemühe (Raum Hamburg)

Name des gesuchten Ortes: Villemühe
Zeit/Jahr der Nennung: 1904/1942
Ungefähre oder vermutete Lage/Region: Hamburg-Bergedorf
Ich habe die Datenbanken zur Ortssuche abgefragt [ja/nein]: Ja


Moin zusammen,
ich bin aktuell auf der Suche nach dem Sterbeort einer (eigentlich ostpreußischen) Verwandten von mir, dieser wird auf zwei Urkunden als "Villemühe" angegeben. Die letzten (mir) bekannten Wohnorte waren Sande Kr. Stormarn und HH-Bergedorf, wo auch diverse Kinder lebten, weshalb der Ort wahrscheinlich in der Ecke zu suchen ist. Ich wäre für jegliche Hilfe sehr dankbar!

Gruß
Claas
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.12.2022, 12:51
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 13.028
Standard

Hallo
ist der Ortsname mit Schreibmashine geschrieben, also eindeutig lesbar?
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.12.2022, 12:58
clapos clapos ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.02.2019
Ort: Sachsen
Beiträge: 41
Standard

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
Hallo
ist der Ortsname mit Schreibmashine geschrieben, also eindeutig lesbar?

Ja genau, in der zweiten Erwähnung 1942 ist der Ort mit Schreibmaschine geschrieben.


Gruß
Claas
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.12.2022, 13:03
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 16.509
Standard

https://www.meyersgaz.org/place/21027108
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.12.2022, 13:13
clapos clapos ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.02.2019
Ort: Sachsen
Beiträge: 41
Standard

Da hat es meine Verwandte wohl zum Sterben wieder in die Heimat verschlagen, vielen Dank!


Gruß
Claas
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:20 Uhr.