#11  
Alt 17.06.2019, 19:32
Benutzerbild von TanteSchlemmer
TanteSchlemmer TanteSchlemmer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2014
Ort: Brüder-Grimm-Stadt
Beiträge: 160
Standard

Hallo,

die Heirat Wilhelm Pustal - Helena Rostalska war im Dezember 1921 in Schildberg.

https://szukajwarchiwach.pl/11/730/0...xQd1XDpVCnAfhg
__________________
Viele Grüße
Dorothee
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.06.2019, 15:36
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.006
Standard

Na bitte TanteSchlemmer hat die Heirat gefunden.

Demnach Wilhelm PUSTAL
Eltern: Friedrich PUSTAL und Helene STEUER vermutlich wohnhaft in Cäcilenthal (poln. Kozły)

Diese Heirat war 1891 laut Index der Getrauten in StA. Schildberg (Ostrzeszów)

1891 Nr.17) Friedrich PUSTAL --> https://szukajwarchiwach.pl/11/730/0...FRpONHzsz4jmOw
1891 Nr.17) Helene STEUER --> https://szukajwarchiwach.pl/11/730/0...S2mu9O7J_5zYew

Die Heiratsregister 1891 Schildberg (Ostrzeszów) sind leider noch nicht online.

Wann der genannte Sohn Wilhelm PUSTAL geboren wurde, kann nicht nicht lesen.

Die Namens-Verzeichnisse sind hier online: jeweils Geburten, Tote, Heiraten
--> https://szukajwarchiwach.pl/11/730/0/4#tabJednostki


Gruß Juergen

Geändert von Juergen (18.06.2019 um 15:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.06.2019, 16:00
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 826
Standard

Zitat:
Zitat von Juergen Beitrag anzeigen
Wann der genannte Sohn Wilhelm PUSTAL geboren wurde, kann nicht nicht lesen.
Das müsste der 19. Juli 1901 gewesen sein.

Gruß
Reiner
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.06.2019, 16:02
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.006
Standard

Danke Reiner,

mal schauen.

Gerade noch ergoogelt.

--> https://www.wikitree.com/wiki/Pustal-12
Wer weiß von wem das stammt.

Wilhelm Pustal
Born 19 Jul 1901 in Cäcilienthal, Schildberg, Posen, Preußen, Deutschland

hier die Geburt scan --> https://szukajwarchiwach.pl/11/730/0...Ol0-kjCysGG9fg


Juergen

Geändert von Juergen (18.06.2019 um 16:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.06.2019, 18:11
Katharina0013 Katharina0013 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 193
Standard

Ihr seid so toll. Ganz herzlichen Dank.
Das werde ich mir jetzt mal alles ansehen. Ich freue mich sehr
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 18.06.2019, 18:41
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.006
Standard

Hallo Katharina,

Laut der genannten Web-Seite:

Friedrich Pustal
Born 1 Nov 1869 in Bärwalde, Schildberg, Posen, Preußen, Deutschland
Died 14 Aug 1948 in Harsleben, Halberstadt, Sachsen-Anhalt,
Ancestors ancestors
Son of Thomas Pustal and Catharina (Kinastowska) Pustal

Eintrag der Heirat laut Poznan Projekt.
http://poznan-project.psnc.pl/index....de#prettyPhoto

Evangelische Gemeinde Ostrzeszów [Schildberg]
Eintrag 26 / 1859
Thomas Pustal (25 Jahre alt)
Vater: Jacob Pustal , Mutter: Helene Piękny +
Catharine Kinastowska (20 Jahre alt)
Vater: Adalbert Kinastowski , Mutter: Susanne Marszałek

Thomas PUSTAL starb 1905 (in polnisch)

scan ---> https://szukajwarchiwach.pl/11/730/0...NI_tSM_i-Sn1MA

Kirchenbücher aus ev. Kirche Schildberg sind leider nicht online.
--> https://szukajwarchiwach.pl/53/3825/0/-#tabJednostki

P.S. Bleibt die Frage offen, was es mit dem Ort Poritsch auf sich hat.

Viele Grüße
Juergen

Geändert von Juergen (18.06.2019 um 19:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 18.06.2019, 19:55
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 826
Standard

Zitat:
Zitat von Juergen Beitrag anzeigen
P.S. Bleibt die Frage offen, was es mit dem Ort Poritsch auf sich hat.
Ja, aber dazu hat Katharina auch noch gar keinen Hinweis gegeben, in welchem Zusammenhang dieser ominöse (in Posen gab/gibt es den so geschrieben jedenfalls nicht) mit den gesuchten Personen steht.

Reiner
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 18.06.2019, 20:38
Benutzerbild von TanteSchlemmer
TanteSchlemmer TanteSchlemmer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2014
Ort: Brüder-Grimm-Stadt
Beiträge: 160
Standard

Zitat:
Zitat von ReReBe Beitrag anzeigen
Ja, aber dazu hat Katharina auch noch gar keinen Hinweis gegeben, in welchem Zusammenhang dieser ominöse (in Posen gab/gibt es den so geschrieben jedenfalls nicht) mit den gesuchten Personen steht.
Laut #9 wurde dort die Oma Irmgard Kukla geb. Pustal im August 1924 geboren.


Dann mal noch die Geburtsurkunde von Helene Rostalska, * 11.06.1897 in Siedlikow

https://szukajwarchiwach.pl/11/730/0...n2TdycKS4uQdnA

und die Heirat ihrer Eltern Martin Rostalski - Catharina Ulbrich vom 04.02.1878

https://szukajwarchiwach.pl/11/730/0...5RNsx4j6UahWQw
https://szukajwarchiwach.pl/11/730/0...OANFJpZ9TFhPAw

Gemäß Posen-Projekt wohl seine Eltern:

Evangelische Gemeinde Ostrów Wielkopolski [Ostrowo]
Eintrag 48 / 1839
Johann Rostalski (26 Jahre alt)
Vater: Michael
Helene Elias (20 Jahre alt)
Vater: Paul +

Die Heirat ihrer Eltern ist dort (noch?) nicht indexiert.
__________________
Viele Grüße
Dorothee
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 18.06.2019, 20:41
Katharina0013 Katharina0013 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 193
Standard

Hallo,

die Information mit Poritsch habe ich von einem direkten Nachkommen. Alle Informationen sind aus Erinnerungen.
Wie sich jetzt zeigt, gibt es da ja einige Fehler und Lücken.

Ich werde bei Gelegenheit mal fragen wie es zu dieser Erinnerung an Poritsch gekommen ist.

Über die Jahre haben sich da wohl Fehler eingeschlichen. Umso besser, wenn ich es jetzt aufklären kann
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 18.06.2019, 21:19
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 826
Standard

Zitat:
Zitat von TanteSchlemmer Beitrag anzeigen
Laut #9 wurde dort die Oma Irmgard Kukla geb. Pustal im August 1924 geboren.
Na, das habe ich dann wohl überlesen oder vergessen.

Da die Oma nun 1924 geboren ist, muss ich doch mal Katharina fragen, ob denn die Großeltern nach dem 1. Weltkrieg bzw. nach 1920 im laut Versailler Vertag polnisch gewordenen Posen geblieben, oder in's verbliebene Deutsche Reich umgesiedelt sind. Meine väterlichen Großeltern sind 1922 aus Bromberg (Posen) über das Heimkehrerlager Großporitsch bei Zittau zunächst in's Ruhrgebiet und dann in den Berliner Raum umgesiedelt. 1922 wurde dort in der Entbindungsstation des vom Roten Kreuz betreuten Lagers auch ein Sohn geboren. Das Lager wurde allerdings im April 1924 abgerissen, die Oma könnte somit dort nicht mehr geboren worden sein. Aber vielleicht im Ort (Groß)Poritsch selbst?

Gruß
Reiner
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:12 Uhr.