Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Berlin Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 04.08.2023, 10:55
PosenEmser PosenEmser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.02.2020
Beiträge: 295
Standard

Ist wie von Reiner vermutet leider nicht der richtige, da der Bezug zu Pommern fehlt..

Das katholisch hatte mich schon etwas stutzig gemacht. Hier hätte ich auch tatsächlich evangelisch erwartet.

@Reiner: Habe bis 1991 alles durchgeguckt.

Schlimmstenfalls für mich: Er ist im hohen Alter noch umgezogen oder ggf. in einem nahegelegenen Krankenhaus gestorben und in den dortigen Standesamtregistern zu finden. Welche wären das nur?
__________________
  1. FN: Starkowski, Manthey und Radtke vor 1820 in Posen/Großpolen
  2. FN: Jansen vor 1731 in Rhede (Ems)
  3. FN: Umgeher vor 1760 in Krems Umgebung (AUT)

Geändert von PosenEmser (04.08.2023 um 10:56 Uhr) Grund: Update: 1991 auch eben schnell geprüft leider erfolgslos..
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.08.2023, 11:15
russenmaedchen russenmaedchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 1.680
Standard

[QUOTE=PosenEmser;1555918]Ist wie von Reiner vermutet leider nicht der richtige, da der Bezug zu Pommern fehlt..

Das katholisch hatte mich schon etwas stutzig gemacht. Hier hätte ich auch tatsächlich evangelisch erwartet.

Hallo Simon,
ich wollte nur verhindern, das Du Dir den Auszug bestellst.
__________________
Viele Grüße
russenmädchen






Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.08.2023, 11:51
PosenEmser PosenEmser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.02.2020
Beiträge: 295
Standard

[QUOTE=russenmaedchen;1555928]
Zitat:
Zitat von PosenEmser Beitrag anzeigen
Ist wie von Reiner vermutet leider nicht der richtige, da der Bezug zu Pommern fehlt..

Das katholisch hatte mich schon etwas stutzig gemacht. Hier hätte ich auch tatsächlich evangelisch erwartet.

Hallo Simon,
ich wollte nur verhindern, das Du Dir den Auszug bestellst.
Danke, das hätte auf jeden Fall geklappt!
__________________
  1. FN: Starkowski, Manthey und Radtke vor 1820 in Posen/Großpolen
  2. FN: Jansen vor 1731 in Rhede (Ems)
  3. FN: Umgeher vor 1760 in Krems Umgebung (AUT)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 04.08.2023, 11:52
PosenEmser PosenEmser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.02.2020
Beiträge: 295
Standard

Zitat:
Zitat von Balthasar70 Beitrag anzeigen
Hallo Simon,

wenn Kirchenbücher und StA-Unterlagen fehlen, vielleicht kommst Du hiermit noch weiter:

Bundesarchiv, Gemeindeseelenliste:
OSTDOK 3/616 Pollnow

Polnisches Staatsarchiv:
Grundbuchakten Pollnow
Danke Dir! Das gucke ich mir an. Es wäre so toll, mal endlich hier weiter zu kommen in Pommern...
__________________
  1. FN: Starkowski, Manthey und Radtke vor 1820 in Posen/Großpolen
  2. FN: Jansen vor 1731 in Rhede (Ems)
  3. FN: Umgeher vor 1760 in Krems Umgebung (AUT)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.08.2023, 12:04
PosenEmser PosenEmser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.02.2020
Beiträge: 295
Standard

Zitat:
Zitat von Balthasar70 Beitrag anzeigen
Hallo Simon,

wenn Kirchenbücher und StA-Unterlagen fehlen, vielleicht kommst Du hiermit noch weiter:

Bundesarchiv, Gemeindeseelenliste:
OSTDOK 3/616 Pollnow

Polnisches Staatsarchiv:
Grundbuchakten Pollnow

Hallo Balthasar,

leider kann die Gemeindeseelenliste nur vor Ort angesehen werden. Das ist für mich in Österreich schwierig. Schade, dass man die nicht online einsehen kann. Weißt Du, ob man eine Kopie postalisch oder optimalerweise digitalisiert anfordern kann?


LG, Simon
__________________
  1. FN: Starkowski, Manthey und Radtke vor 1820 in Posen/Großpolen
  2. FN: Jansen vor 1731 in Rhede (Ems)
  3. FN: Umgeher vor 1760 in Krems Umgebung (AUT)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 04.08.2023, 12:07
Zetteltante Zetteltante ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Weilerswist
Beiträge: 614
Standard

Zitat:
Zitat von PosenEmser Beitrag anzeigen
Schlimmstenfalls für mich: Er ist im hohen Alter noch umgezogen oder ggf. in einem nahegelegenen Krankenhaus gestorben und in den dortigen Standesamtregistern zu finden. Welche wären das nur?
http://www.ahnenforschung-klatt.de/standesamt.htm

Hier kann man mit der Suche "Krankenhaus" alle Krankenhäuser filtern.
Hab ich schon hinter mir. Ist richtig viel Arbeit...
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 04.08.2023, 16:14
Benutzerbild von Balthasar70
Balthasar70 Balthasar70 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 2.606
Standard

Hallo Simon,

ich würde eine Anfrage ans Bundesarchiv stellen, Auszüge zu dem Familiennamen BRAUN zu suchen und zuzusenden. In Deutschland habe ich bisher vom Bundesarchiv immer Digitalisate erhalten. Hier mal jemand der Unterlagen bekommen hat:
https://www.stolp.de/nachrichtenlese...lenlisten.html
Je nach dem wie umfangreich die Listen für Pollnow sind, ist es nur eine Frage des Rechercheaufwandes, der zu bezahlen ist. Aber Du kannst ja eine Kosten-Grenze setzten. Nun, und man muss wissen, dass der Archiv-Standort Bayreuth lange Bearbeitungszeiten hat.

Zitat:
Zitat von PosenEmser Beitrag anzeigen
Hallo Balthasar,

leider kann die Gemeindeseelenliste nur vor Ort angesehen werden. Das ist für mich in Österreich schwierig. Schade, dass man die nicht online einsehen kann. Weißt Du, ob man eine Kopie postalisch oder optimalerweise digitalisiert anfordern kann?


LG, Simon
__________________
Gruß Balthasar70
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 04.08.2023, 17:29
Benutzerbild von ReReBe
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 2.495
Standard

Hallo Simon,

ist Dir das Adressbuch von Pollnow aus dem Jahr 1937 bekannt https://www.digitale-bibliothek-mv.d...5410_1937/168/ ?

Es enthält diese Einträge:

BRAUN
- Ernst, Arbeiter, Mühlenstr. 24
- Franz, Arbeiter, Marienhütte (Stadtrandsiedlung)
- Karoline geb. Raguse, Witwe, Marienhütte (Stadtrandsiedlung)
- Max, Arbeiter, Marienhütte
- Otto, Arbeiter, Marienhütte (Stadtrandsiedlung)

STARKOWSKI
- Benno, Bahnunterhaltungsarbeiter, Marienhütte (Stadtrandsiedlung)

Der Benno St. hat wohl in diese BRAUN-Sippe in Pollnow eingeheiratet. Die Arbeiter Ernst, Franz, Max und Otto könnten Brüder seiner 1935/36 verstorbenen Ehefrau Martha sein und die Witwe Karoline B. vielleicht deren Mutter. Der Vater wäre dann bereits verstorben.

Zum Ende des Krieges 1945 werden wohl alle aus Pollnow geflohen oder vertrieben worden sein. Davon wirst Du wahrscheinlich Näheres wissen.

Das alles hilft jetzt auch nicht direkt weiter, wäre aber ein Ansatz zum Weiterforschen.

Gruß
Reiner
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 04.08.2023, 18:24
Zetteltante Zetteltante ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Weilerswist
Beiträge: 614
Standard

Zitat:
Zitat von ReReBe Beitrag anzeigen
Hallo Simon,

ist Dir das Adressbuch von Pollnow aus dem Jahr 1937 bekannt https://www.digitale-bibliothek-mv.d...5410_1937/168/ ?

Es enthält diese Einträge:

BRAUN
- Ernst, Arbeiter, Mühlenstr. 24
- Franz, Arbeiter, Marienhütte (Stadtrandsiedlung)
- Karoline geb. Raguse, Witwe, Marienhütte (Stadtrandsiedlung)
- Max, Arbeiter, Marienhütte
- Otto, Arbeiter, Marienhütte (Stadtrandsiedlung)

STARKOWSKI
- Benno, Bahnunterhaltungsarbeiter, Marienhütte (Stadtrandsiedlung)

Der Benno St. hat wohl in diese BRAUN-Sippe in Pollnow eingeheiratet. Die Arbeiter Ernst, Franz, Max und Otto könnten Brüder seiner 1935/36 verstorbenen Ehefrau Martha sein und die Witwe Karoline B. vielleicht deren Mutter. Der Vater wäre dann bereits verstorben.

Zum Ende des Krieges 1945 werden wohl alle aus Pollnow geflohen oder vertrieben worden sein. Davon wirst Du wahrscheinlich Näheres wissen.

Das alles hilft jetzt auch nicht direkt weiter, wäre aber ein Ansatz zum Weiterforschen.

Gruß
Reiner

Hallo Reiner,

das ist ihm seit einem Jahr bekannt.
Schade, daß Du Dir die Arbeit nochmal machen mußtest...

https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=222206
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 04.08.2023, 18:25
Benutzerbild von ReReBe
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 2.495
Standard

Über die Karoline Braun geb. Raguse findet man dies: https://www.ancestry.de/imageviewer/...e&pId=76058362

Das ledige Dienstmädchen ANNA BRAUN stirbt am 26.6.1908 im Alter von 19 Jahren in Berlin im Krankenhaus Bethanien. Sie war geboren in Vettrin im Kreis Schlawe. Sie war Tochter des + Deputanten Franz Braun, zuletzt in Rotzog, Krs. Schlawe wohnhaft und dessen Ehefrau Karoline geb. Raguse in Rotzog wohnhaft.

ANNA B. wäre somit 1888/89 geboren und könnte ein weiteres BRAUN-Geschwisterkind sein, wobei Franz Braun und Karoline geb. Raguse deren Eltern sind. Könnte das sein?

Nachtrag:
Hier die Geburt der ANNA am 30.10.1888 https://www.ancestry.de/imageviewer/...ce&pId=4883601

Gruß
Reiner

Geändert von ReReBe (04.08.2023 um 20:35 Uhr) Grund: ANNA nicht MINNA sowie Deputant nicht Dejutant
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:25 Uhr.