#1  
Alt 03.12.2017, 19:58
13Annbuan11 13Annbuan11 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2014
Beiträge: 77
Standard Hochzeit Brähme in Amsterdam

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):

Hallo,
ich bin auf der Suche nach den Hochzeitseintrag von Anna Emma Marie Brähme. Sie hat 1948 in Amsterdam geheiratet. Geboren wurde sie am 13.5.1902 in Sondershausen/Stockhausen. Der Ehepartner ist unbekannt. Bin mir auch nicht sicher ob eine Auskunft aus den Niederlanden in eine Schutzfrist hineinfällt.
LG 13 Annbuan11
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.12.2017, 17:58
Benutzerbild von ubbenkotte
ubbenkotte ubbenkotte ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.04.2006
Beiträge: 1.804
Standard

Hallo Annbuan,

leider habe ich noch nichts finden können. In den NL gibt es auf Heiratsurkunden eine Sperrfrist von 75 Jahren. Wohl konnte ich für dich zwei s.g. "Gezinskaarten" finden. Auf der einen Karte wohnt deine Gesuchte ab 1934 alleine und später finde ich sie auf der Karte von Siegfried Mamlok. Siegfried war Kaufmann und hatte einen Konfektionsbetrieb. Er wurde 1888 in Gostyn geboren. Er ist, weil er jüdischer Abstammung war, aus Deutschland nach Antwerpen gezogen/geflohen. Es könnte sein, dass er in Berlin einen Konfektionsbetrieb: https://www2.hu-berlin.de/djgb/www/f...dung%22&page=6 . 1942 wurde er in Auschwitz ermordet: https://www.joodsmonument.nl/nl/page...egfried-mamlok . Im Stadsarchief Amsterdam kannst du die Karten von Anna und Siegfried finden. https://archief.amsterdam/indexen/ge...mamlok&x=3&z=b und https://archief.amsterdam/indexen/ge...brahme&x=3&z=b . Leider konnte mir auch die Seite mit den Zeitungsarchiven www.delpher.nl nicht weiterhelfen.
Gerade habe ich herausgefunden, dass die beiden verheiratet waren. Die beiden haben am 29.06.1937 in Antwerpen geheiratet. Hier die Karte von Siegfried: https://archief.amsterdam/indexen/ar...mamlok&x=1&z=b . Von Anna gibt es komischerweise keine Karte. Auf Siegfrieds Karte stehen die Adressen und hinter 18.08.1943 steht DL (= Deutschland). Dass er in Auschwitz ermordet wurde, wurde nach dem Krieg ganz oben eingetragen. In den Zeitungen gibt es ab 1947 einige Anzeigen von einer Frau Mamlok, die eine Gehilfin sucht. Es könnte sich da um die Anna handeln.

Viele Grüße aus Hengelo

Freddy
__________________
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.12.2017, 09:45
13Annbuan11 13Annbuan11 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.02.2014
Beiträge: 77
Standard

Hallo Freddy,
vielen vielen Dank für deine Recherchen, die mich sehr erfreuen und zugleich tief betrüben, ist doch S. Mamlock dann das erste jüdische Mitglied auf meinem Stammbaum der dann auch noch ermordet wurde. Nach der Ermordung ihres Mannes wird sie weiter als Anna Mamlok gelebt haben, vielleicht ist unter diesen Namen ein Hochzeitseintrag 1948 in Amsterdam zu finden. Die von dir genannten Links sind hilfreich, wenngleich ich die Seiten des Stadsarchief Amsterdam mit den Einträgen nicht öffnen kann. Wie komme ich an diese Seiten ran? Dieses Familiendrama bleibt für mich sehr interessant, vielleicht gibt es aus dieser Ehe sogar Kinder.
Einen schönen 3. Advent wünscht
Andreas
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.12.2017, 15:22
Benutzerbild von ubbenkotte
ubbenkotte ubbenkotte ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.04.2006
Beiträge: 1.804
Standard

Hallo Andreas,

Klappt es mit diesem Link? https://archief.amsterdam/indexen/ge.../index.nl.html . Wenn ja, dann bei "achternamen" (= Nachname) den gesuchten Namen eingeben. Bei "voornamen" hier die Initialen. Bei anderen Indexen den/die vollständigen Namen, oder mit * arbeiten. Hoffentlich klappt es.
Ich wünsche dir eine schöne Weihnacht.

LG aus Hengelo

Freddy
__________________
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.12.2017, 08:39
13Annbuan11 13Annbuan11 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.02.2014
Beiträge: 77
Standard

Hab vielen Dank für deine Mühen, Freddy. Nun hat alles geklappt, es ist doch schön wenn zu Weihnachten die jungen Leute auch da sind und die etwas ältere Generation etwas helfen können.
Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr
Andreas

PS: vielleicht ergeben sich irgendwann ein paar neue Erkenntnisse zu Mamlok/Brähme
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:40 Uhr.