#71  
Alt 29.09.2011, 18:22
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.830
Standard

Stanislaus Karpinski, Eigenthümer zu Gurtschin, beabsichtigt auf seinem grundstück, Gurtschin Nr. 119, ein Schlachthaus zu erbauen.
Posen, 9.7.1890. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Ausbruch der Maul- und Klauenseuche unter dem Rindvieh:
Stanislaus Lesinski, Wirth zu Pentkowo Kreis Schroda.
Simon Duszczak, Wirth zu Mlostowo Kreis Schroda.
Bronislaus Duszinski, Vorwerksbesitzer und
Bonaventura Szymaniak, Häusler. Beide zu Schroda.
Ignatz Siejak, Wirth zu Radzewo Kreis Schrimm.
Valentin Grzeskowiak, Wirth zu Brzezie Kreis Schroda.
Andreas Urbanowski, Ackerbesitzer zu Kostschin.
Jakob Strzelczyk, Joseph Reimann, Kasimir Mizerka, Jakob Poch, Adalbert Strzelczyk, Wirthe zu Witowo Kreis Schroda, Ausbruch auch bei den Schweinen.
Ebenso bei Peter Frasunkiewicz, Händler zu Schroda.

Erlöschen der Krankheit:
Sebastian Pruchniewicz, zu Pentkowo Kreis Schroda.

Ausbruch der Krankheit unter den Schweinen:
Dega, Wirth zu Pacholewo Kreis Owinsk

Räudekrankheit - Erlöschen der Krankheit unter den Pferden:
Martin Kniat, Wirth zu Krerowo Kreis Schroda

Posen, 17.7.1890. Baarth.
__________________________________________________ _________________________

Paul Robert Lorenz, Zwangszögling, geb. 1.11.1875 hat sich vom Waisenhause Rogasen eigenmächtig entfernt.
Posen, 10.7.189. Baarth.
__________________________________________________ _________________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 30.09.2011, 16:33
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.830
Standard

Andreas Tamelka, Wirth zu Graschewo ist zum Schulzen und Ortssteuererheber,
Valentin Gajewski, Wirth daselbst zum Gemeidneältesten von 6 Jahren gewählt worden.
Posen, 19.7.1890. Der Königliche Landrath Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Heinrich Pitt, Fleischermeister,
Julius Methner, Schankwirth,
Andreas Bartoszewski, Wirth,
Johann Kosicki, Wirth und
Thomas Bajon, Bauunternehmer, alle aus Jersitz,
wurden zu Mitgliedern des Schulvorstandes in Jersitz gewählt .. usw.
Posen, 17.7.1890. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Krysztofowicz, Wirth und Schulze zu Daszewice II, ist beim Rindvieh die Maul- und Klauenseuche ausgebrochen.
Ebenso bei Zimmermann, Gutsbesitzerin in Lowencin.
Posen, 17.7.1890. Der Königlihce Distriks-Kommissarius Roll.
__________________________________________________ _____________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 04.10.2011, 18:36
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.830
Standard

August Golz, Eigenthümer und Schänker zu Prämnitz wurde zum Rendanten der dortigen Schulkasse gewählt .. usw.
Posen, 26.7.1890. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Ludwig Hoffmann, Wirthschaftsbeamter zu Wierzenica, ist zum stellv. Gutsvorstehr und Orts-Steuererheber ... usw.
Posen, 23.7.1890. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

K. Cabansky, Fleischermeister zu Posen, beabsichtigt auf seinem Grundstück St. Lazarus Nr. 21 a, ein Schlachthaus zu erbauen.
Posen, 6.8.1890. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Posensche Landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft:
Gewählt wurde:
zu Vertrauensmännern:
Otto Kluge, Beigeordneter zu Schwersenz
Joseph von Mycielski, Rittergutsbesitzer zu Kobylepole
Beuther, Rittergutsbesitzer zu Golencin
von Treskow, Rittergutsbesbesitzer zu Morasko
zu Stellvertretern:
Heinrich Gottwald, Ackerbürger zu Schwsersenz
Hoffmeyer, Gutsbesitzer zu Kobylepole Huben
Ohnesorge, Rittergutspächter zu Sedan
Thieme, Rittergutsbesitzer zu Umultowo
Posen, 6.8.1890. Landrath i. V. Helling.
__________________________________________________ _____________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 05.10.2011, 18:59
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.830
Standard

Es brannte
am..............in...........................bei :

13.05.1889.....Knyszyn................Gustav von Treskow
02.06.1889.....Schwersenz Stadt...Markus Bach und Philipp und Paul Placzek
09.07.1889.....Gurtschin...............Johann Kukulski
05.08.1889.....Strzeszynko............Anton Janicki
16.08.1889.....Schlagentin.............Dr. Szuldrzynski
04.09.1889.....Jersitz....................Lukas Hoffmann und Peter Jezewski
7.10.11889.....Schwersenz Stadt....Wilhelm Liefke, Herrmann Lemke, Joseph Cabanski I, Albert Schneider, Karl Hayn, Adolpg Görlt
23.10.1889.....Gurtschin................Anton Sellmann
18.12.1889.....Klein Starolenka........Ferdinand Heinzel
31.12.1889.....Jersitz....................Adalbert Rausch und Julianna Janicka
12.01.1890.....Golencin.................Maximilian Beuther
19.01.1890.....Zegrze...................Katharina Grzeskowiak
19.01.1890.....Jersitz....................Adalbert Jeske
Posen, 18.7.1890. Provinzial-Feuer-Sozietäts-Direktion: von Dziembowski.
__________________________________________________ _________________

Steckbrief:

Franz Niewiecki, Schulknabe, geb. 13.3.1876 in Posen, zuletzt in Filehne, katholisch und
Marianne Kowalska geb. Wasielewska, Wittwe, geb. 1.5.1841 in Posen, katholisch.
Die Untersuchungshaft ist wegen Diebstahls bzw. Anstiftung zu demselben verhängt. Beide flüchtig.
Posen, 29.7.1890. Königliche Staatsanwaltschaft
__________________________________________________ ________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 06.10.2011, 14:34
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.830
Standard

Maul- und Klauenseuche unter dem Rindvieh ausgebrochen:
von Sypniewska, Rittergutsbeseitzerin zu Piotrowo Adlig.
Posen I, 6.8.1890. Distrikts-Kommissarius Roll.
__________________________________________________ _______________________

Räudekrankheit unter den Pferden ausgebrochen:
Kasimir Kedziora zu Minikowo.
Posen I, 8.8.1890. Roll.
__________________________________________________ _______________________

Albert Reich, Mühlenbesitzer zu Zieliniec, ist zum Schulzen und
Melchior Cieplucha, Besitzer ebenda, zum Gemeindeältesten gewählt ... usw.
Posen, 19.8.1890. i.V. Helling.
__________________________________________________ _______________________

Oskar Stiller, Kaufmann zu St. Lazarus, ist zum Schulvorstehr und Repräsentanten der evangelischen Schulgemeinde St. Lazarus gewählt ... usw.
Posen, 13.8.1890. i.V. Helling.
__________________________________________________ _______________________

Steckbrief:

Oswald Korn, Buchhalter zu Posen, ist Untersuchungshaft wegen Unterwschlagung vehängt. Er ist flüchtig.
22 Jahre, 5 Fuß, 3 Zoll groß, schmächtig.
Posen, 14.8.1890. Staatsanwaltschaft.
__________________________________________________ _______________________

Steckbrief:

Marianna Wilczynska geb. Dolny, Arbeiterfrau, geb. in Osiek, katholisch, wohnhaft zu Bystrzek, ist Untersuchungshaft wegen Diebstahls und Unterschlagung verhängt. Sie ist flüchtig. 26 Jahre alt, 1,60 m groß, Sprache polnisch.
Posen, 11.8.1890. Staatsanwaltschaft.
__________________________________________________ _______________________


___
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 07.10.2011, 17:40
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.830
Standard

Steckbrief:

Franz Waligòra alias Waligòrski, Arbeiter, geb. im Dezember 1837 in Bielawy Kreis Grätz, aufgehalten in Gurtschin Kreis Posen-Ost, hat an Schulstrafen 41 Tage zu verbüßen und ist flüchtig.
Posen, 27.8.1890. Königliches Distriks-Amt Posen II.
__________________________________________________ _____________________

Ausbruch der Maul- und Klauenseuche unter den Rindvieh und Schweinen des Lorenz Hausser, Wirth, und Thomas Szajek, Wirth, beide aus Gurtschin.
Posen II, 1.9.1890. Distrikts-Kommissarius Walther.
__________________________________________________ _____________________

Einen tüchtigen Kürschner-Gesellen sucht
Max Cohn
Inowrazlaw
__________________________________________________ _____________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 08.10.2011, 15:57
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.830
Standard

Polizei-Verordnung vom 15.6.1882 über das Feuerlösch- und Rettungswesen auf dem platten Lande
Posen, 18.9.1890. Baarth.
__________________________________________________ ____________________

Name und Wohnort des Feuerlösch-
kommissarius...................................... ......................und des Stellvertreters

von Turski, Vorwerksbesitzer zu Kozieglowy...................Thiel, Franz - Grundbesitzer zu Kozyglowy
Scheske, Freischulzengutsbesitzer zu Gruszczyn.............Fechner - Inspektor zu Gortatowo
Hoffmeyer, Louis - Landwirth zu Schwersenz Dorf............Manthey, Freischulze zu Jasin
Wilck, Paul - Landwirth zuNerudorf................................Beck - Gutsbesitzer zu Antonin
Sarrazin - Rittergutsbesitzer zu Kruszewnia....................Adam - Gutsbesitzer zu Rabowice
Glabisz - Gutspächter zu Kobylepole..............................Hoffmeyer - Gutsbesitzer zu Kobylepole
Skalaski - Inspektor zu Krzesiny........................,,,,,,,,,...von Bakowski - Gutspächter zu Splawie
Asch - Mühlenbesitzer zu Glowno Dorf............................Warlinski - Verwalter zu Loncz-Mühle
Richter - Rittergutsbesitzer zu Chartowo.........................Klatkiewicz - Gemeinde-Vorsteher zu Zegrze
Sobieralski - Inspektor zu Piotrowo Adlig..........................Bakowski - Gutspächter zu Gluschin
Sellmann - Mühlenbesitzer zu Gurtschin...........................Piechowiak - Gemeinde-Vorsteher zu Gurtschin
von Schmude, Curt - Gutsverwalter zu Schönherrnhausen...Polczynski - Gemeinde-Vorsteher zu Winiary
Fehlan - Rittergutsbesitzer zu Solacz..............................Rahn, Max - Inspektor zu Solacz
Frydrichowicz - Gemiende-Vorsteher zu Jersitz..................Dr. Wildt - Apothekenbesitzer zu Jersitz
Jeske - Gemeinde-Vorsteher zuSt. Lazarus.......................von Urbanowski - Fabrikbesitzer zu St. Lazarus
Raduszewski - Gemeinde-Vorsteher zu Wilda....................Kosicki - Schöffe zu Wilda
Neumann - Inspektor zu Karlowitz..................................Lauke - Inspektor zu Wierzonka
Kärnbach - Gutsbesitzer zu Kicin...................................Krause - Inspektor zu Milo
Succo, Wilhelm - Oberinspektor zu Owinsk......................Staskiewicz - Ober-Inspektor zu Bolechowo
Dr. Kayer - Anstaltsdirektor zu Owinski...........................Nitsche - Major a. D. zu Owinsk
von Treskow - Rittergutsbesitzer zu Biedrusko.................Scholz - Inspektor zu Chludowo
von Treskow - Rittergutsbesitzer zu Morasko..................Thieme - Rittergutsbesitzer zu Umultowo
__________________________________________________ __________________________________________________ __
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 09.10.2011, 17:04
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.830
Standard

Dankers, Grenadier der 8. Kompagnie Grnadier-Regiments Graf Kleist von Nollendorf (1. Westpreußisches) Nr. 6 hat sich am 27. v. M. von der Truppe unerlaubt entfernt.
Dankers, Johann - geb. 5.11.1867 in Nottensdorf Kreis Stade, evangelisch, 1,58 m groß.
Posen, 8.9.1890. Der Königliche Landrath Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Andreas Lagoda, Wirth zu Winiary - Ausbruch der Maul- und Klauenseuche bei dem Rindvieh.
Posen, 3.9.1890. Königlicher Distriks-Kommissarius Walther.
__________________________________________________ _____________________

Arthur Berner, 10 Jahre alter Schriftsetzersohn ist am 18.7. d. J. gegen 7 Uhr Morgnes in den Glacis vor dem Wildathor zu Posen erwürgt aufgefunden worden.
Der Präsident der Königlichen Regeirung hat 300 Mark Prämie zur Ergreifung des Thäters ausgesetzt.
Posen, 16.9.1890. Der Erste Staatsanwalt.
__________________________________________________ _____________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 10.10.2011, 14:35
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.830
Standard

Hermann Beyer, Gutsbesitzer, ist zum Schul´zen ud Orts-Steuererheber und
Anton Olejniczak, Häusler, zum Schöffen der gemeiden Marlewo gewählt worden usw.
Posen, 16.9.1890. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Ferdinand Massow, Hausbesitzer und Restaurateur und
Johann Jung, Hausbesitzer zu Berduchowo sind zu Gemeindeältesten gewählt usw.
Posen, 22.9.1890. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Maul- und Klauenseuche unter dem Rindvieh:
Rivoli, Vorwerksbesitzer und
Hirschfeld, Förster in Gluschin Forst
Königl. Distriks-Kommissarius Roll.
__________________________________________________ _____________________

Lemke, Grenadier der 4. Kompagnie des Grenadier-Regiments Graf Kleist von Nollendorf (1. Westpreußisches) Nr. 6, hat sich am 30. v. M. unerlaubt von der Truppe entfernt.
Lemke, Albert Gottlieb Wilhelm - geb. 29.6.1867 in Altkrug Misdroy Kreis Usedom-Wollin, Aufenthaltsort Elmshorn Kreis Pinneberg, evangelisch, 1,69,5 m groß.
Posen, 4.10.1890. Baarth.
__________________________________________________ _____________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 11.10.2011, 20:14
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.830
Standard

Enteignung zum Bau der Bogdanka-Batterie. Entschädigung für:
- Michael Palacz, Wirth zu Jersitz
- Anton Strozynski, Wirth zu Jersitz
- Adalbert Muth, Bauergutsbesitzer zu Jersitz
- Joseph Tomczak, Wirth zu Jersitz
- Wojciech Jeske, Wirth zu Jersitz
- Johann Betz, Wirth zu Jersitz
Posen, 16.10.1890. Regierungspräsident i. V. von Dziembowski.
__________________________________________________ ___________________

Dr. Rilke ist von seiner Reise zurück
Jersitz, 23.10.1890
__________________________________________________ ___________________

Stanislaus Jarzembowski, Wirth zu Mienkowo ist für Dauer von 6 Jahren zum Schulzen und Ortssteur-Erheber gewählt usw.
Posen, 23.10.1890. Baarth.
__________________________________________________ ___________________

Maul- und Klauenseuche, Ausbruch unter dem Rindvieh:
- Grundler, Gustbesitzer in Bierzglin Kreis Wreschen
- Johann Pawlak, Wirth zu Borzykowo Kreis Wreschen

Erlöschen der Seuche:
- Markus Meyer, Kaufmann zu Wreschen

Ausbruch unter den Schweinen:
Aegidius Juszczak und Anton Lesinski, Wirthe zu Tadenszewo Kreis Schroda
__________________________________________________ ____________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:30 Uhr.