#11  
Alt 14.12.2016, 21:52
Struppi Struppi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2013
Ort: Mecklenburg
Beiträge: 238
Standard von Gerskow

Hallo Jele,


vielleicht muntert Dich folgender Taufeintrag aus dem Kirchenbuch Ankershagen 1755 etwas auf:


5 September ist des Hochwohlgeb: H. Christopher Friedrich von Gersckow zu Dambeck erstes Söhnlein gebohren , und d. 9. Junjus auch alda getauft. Die Gev. der Herr Christopher Albrecht von Kamptz auf Klein Plaasten, der Herr Jochim Ernst von Kamptz auf Kleinen … das, das Fräulein Sophia Elisabetha de Gerrckowen von da.
NN. Christopher Joachim Friedrich




Ich habe es nicht geschafft den Taufeintrag ins Forum zu kopieren, aber bei Ancestry findest du ihn recht schnell, du musst aber Rumpshagen als Kirchenbuch angeben.


Viele Grüße von der Müritz




Struppi
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14.12.2016, 22:20
Struppi Struppi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2013
Ort: Mecklenburg
Beiträge: 238
Standard

Hallo Jele!

In der Volkszählungsliste von 1819 Dorf Pohnstorf (Ritterschaftliches Amt Neukalen) wird eine

Adelheid Franziska von Gerskow genannt. Sie wurde am 31. Juli 1800 in Angerburg (Westpreußen) geboren und lebte bei Ihrem Onkel dem Gutsbesitzer Johann Christoph Wiechert. Er war Witwer der Ludovica Christiana Friederica Petronella Ernestina von Gerskow, der Tochter des Christoph Friedrich von Gerskow, die am 31.01.1817 in Hohen Mistorf verstorben ist.

Vielleicht hilft es dir ja weiter.

Eine gute Nacht wünscht

Struppi
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 15.12.2016, 11:00
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.619
Standard Ja, ist denn heut scho Weihnachten?

Hallo Struppi,

und ob das mich aufmuntert! Hurra!
Ganz herzlichen Dank, einer meiner ältesten Rätsel ist gelöst!
Ist das schön, schon das zweite Weihnachtsgeschenk in dieser Woche!

Liebe Grüße

jele
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.12.2016, 11:17
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.619
Standard Etwas gibt's ja immer noch

Hallo Struppi und die anderen,

nachdem sich die erste Aufregung gelegt hat, erlaube ich mir noch zwei Anmerkungen bzw. Fragen.
Nach obigem ist auch klar, dass die Mutter Franziska von Scharden 1819 schon verstorben war, oder?
Und Ankershagen ist sowohl der Tauf- als auch Geburtsort?
Jetzt fehlt nur noch die Trauung vGerskow/vSchaden.

Danke vielmals

jele
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.12.2016, 18:11
Struppi Struppi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2013
Ort: Mecklenburg
Beiträge: 238
Standard

Hallo Jele!

Es freut mich sehr, dass die lange Gesuchten nun endlich gefunden wurden.

Ob die Mutter von Scharden 1819 schon verstorben war oder nicht, wurde nicht vermerkt. Adelheid Franziska von Gerskow war vermutlich bei ihrem Onkel, um den Haushalt nach dem Tod der Tante zu führen. Das taten ledige Damen häufiger um dabei auch die Führung eines großen Haushaltes zu erlernen.

Dambeck ist ein kleiner Ort zwischen Kratzeburg und Ankershagen. Er gehört zum Kirchspiel Ankershagen (bei Ancestry Rumpshagen). Das Kind ist in Dambeck geboren und in der Kirche Ankershagen getauft worden.

Ein schönes Wochenende wünscht

Struppi
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 16.12.2016, 19:11
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.619
Standard

Hallo Struppi,

danke für die klarstellenden Worte. Die Mutter ist auf jeden Fall vor 1827, dem Tod ihres Gatten in Treptow a.d. Tollense, verstorben.

Beste Grüße

jele

Geändert von jele (16.12.2016 um 19:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 05.11.2018, 19:52
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.619
Standard Ehe von Gerskow mit N.N.

Hallo zusammen,

noch immer ist es mir nicht gelungen, die Ehe zwischen Christian Friedrich von Gerskow und seiner Frau N.N. zu lokalisieren und zu terminieren. Bisher ging ich immer von einer Franziska von Scharden als Ehefrau aus, einer Tochter des Konrad Emil von Scharden. Mittlerweile hege ich daran allerdings große Zweifel.
Hat wer 'ne andere Idee?

Dank und Gruß

jele
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 06.11.2018, 12:51
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.619
Standard Gelöst!

Liebe Gemeinde,

dank des phantastischen Russenmädchens innert kürzester Zeit gelöst!
Heissa!
Ganz herzlichen Dank auch an dieser Stelle

Gruß

jele
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 06.11.2018, 13:22
Benutzerbild von Gandalf
Gandalf Gandalf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 1.597
Standard

Hallo Jele,

könnte man die Lösung erfahren ?
__________________
Viele Grüße !

Ein Schritt rückwärts ist in der Genealogie ein Schritt vorwärts.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 06.11.2018, 22:09
Benutzerbild von Gandalf
Gandalf Gandalf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 1.597
Standard

Hallo,

hier die Taufe von Fräulein Adelheid:

https://search.ancestry.de/cgi-bin/s...=successSource

hier die Taufe und der Sterbeeintrag von ihrem Opa:

https://search.ancestry.de/cgi-bin/s...ff=&ml_rpos=19

https://search.ancestry.de/cgi-bin/s...off=&ml_rpos=8
__________________
Viele Grüße !

Ein Schritt rückwärts ist in der Genealogie ein Schritt vorwärts.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:51 Uhr.